Home / Forum / Tiere / Rottweiler

Rottweiler

25. Oktober 2010 um 10:21

springt auf Hundeabrichteplatz??? über den Zaun und verletzt Ehepaar schwer!

Der Rottweiler war bisher immer unauffällig11

Es dürfte also doch stimmen, dass manche Rotweiler einfach nicht richtig ticken!

helmut

Mehr lesen

25. Oktober 2010 um 10:46

Schon
wieder ein hundeangriff??? habe ich noch nicht von gehört .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Oktober 2010 um 11:06
In Antwort auf aphra_11938642

Schon
wieder ein hundeangriff??? habe ich noch nicht von gehört .

Dieser Vorfall
passierte gestern bei uns in Österreich!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Oktober 2010 um 13:30

Also
mein Rottweiler/Riesenschnauzer Mix war friedlich .Irgendwas muss bei denen wohl falsch gelaufen sein .Natürlich hat so ein Hund viel Kraft und wenn er zubeisst ist es gleich dramatischer als wenn ein Chi zuschnappt -und die sind natürlich auch schnell auf Gesichtshöhe .Mein Mann und ich sind mal beim Spaziergang von 3 Rottweilern bedroht worden ,weil wir an ihrem Grundstück vorbei gegangen sind ...mein lieber Schalli,da geht einem der Arsch auf Grundeis.Da hilft nur beherzter Gegenangriff ,denn die meisten Hunde sind Schisser und schaukeln sich nur gegenseitig hoch .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Oktober 2010 um 13:56

Ohh
man .also ich wurde als kind mal von einen collie angegriffen ! das war der hund von meinen onkel ,ich war gerade am spielen (im garten ) da kam der hund zu mir angelaufen und riss mir die kleidung auf ! hatte auch ein parr spüren an der hund von den biss ,na ja irgendwann kam meine vater dazwischen und hat mich gerettet ! ich habe geheuelt (hatte angst gehabt ! ) mein onkel kam dann und hat den hund weggenommen .aber das war echt schlimm ,da der hund nie auffällig war ich habe nur gespielt und der ist wie eine furie auf mich drauf !

lg bine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Oktober 2010 um 14:30

@schnett90

nur weil manche menschen mit solch einer rasse völlig überfordert sind

Aber Hallo, diesmal war es der Rottweiler des Obmannes vom Hundeclub????
Also einer der in seinem Leben nur Rottweiler gehalten hat und bis vorgestern gedacht hat, sein Rotti gehört zu den ganz lieben! So wie Du halt!
Wenn schon Hundeprofis mit ihnen nicht fertig werden , wer dann????
Habe ein wenig bei den Hundeannoncen gestöbert! Die meisten Rottweiler werden sehr sehr billig, ja zum Teil sogar umsonst abgegeben? Und genau da liegt das Hauptproblem!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Oktober 2010 um 18:27

Diese halbjährlichen Kontrollen
die du vorschlägst, wären sicher "die" Lösung! Natürlich für alle Rassen! Da würde so einiges an den Tag kommen! Aber das wird schwer umzusetzen sein! Dazu gibt es einfach viel zu wenig qualifizierte Fachleute die entscheiden, warum, und was für welche Maßnahmen bei den verschiedensten Problemfällen zu treffen sind!
Und dann wirklich, wohin mit Problemhunden??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen