Home / Forum / Tiere / Reitstall

Reitstall

12. März 2010 um 16:52

Hallo zusammen,
Ich wollte mal fragen, wie eine Reitstunde aufgebaut sein sollte. Meine Tochter und ich wir sind in einem Reitstall und ich bin ein bißchen unzufrieden, weil die Reitstunden recht eintönig und langweilig sind. Die Halle ist keine Normhalle sondern 1/3 kleiner würd ich jetzt sagen und es laufen oft 6-7 Pferde in einer Stunde mit. Meine Tochter hatte gerade ne Reitstunde und von dieser Stunde sind die bestimmt 40 Minuten im Schritt gegangen, die Reitlehrerin war 25 Minuten gar nicht bei den Schülern, sondern hat die Pferde für die nächste Stunde verteilt und sich unterhalten . Irgendwie kann ich mir nicht vorstellen, daß das so sein sollte und vor allem meinem Kind was bringt. Sie reitet zwar noch nicht so lange, trabt aber recht sicher und beherrscht auch das Leichttraben. Sie hatte sich heute sehr gelangweilt und Spaß hatte sie auch keinen, weil sie halt nicht gefordert wurde- die Kinder (und ich auch) wir werden nur minimal verbessert, vieles muß man sich bei anderen abgucken. Ist das normal und die Regen so?? Ich kenne nur diesen einen Reitstall und hab von daher keine Vergleiche.
lg
Muckel

Mehr lesen

12. März 2010 um 18:17

Hallo,
nein, normal ist das so nicht. Eine Reitstunde sollte immer in 3 Einheiten aufgebaut sein.
1. Die Lockerung, das Warmreiten
2. Die eigentliche Trainingseinheit
3. Das Ende, Pferde eventuell trocken reiten, wieder was lockerer reiten.

Und eine Reitlehrerin hat die Pflicht!!! die ganze Zeit bei ihren Minderjährigen Reitschülern zu bleiben.

Klar kann man nicht bei 7 Reitschülern allen gleich gerecht werden. Aber man sollte immer ein Auge auf alle haben.
Ich pick mir bei mir in der Stunde immer 2-3 Reiter raus auf die ich dann ein wenig intensiver eingehe. und in der nächsten Stunde, sind es dann andere Schüler. So das jeder auf seine Kosten kommt. Aber ich lasse nie die anderen aus dem Auge und verbessere diese natürlich auch.

Vielleicht ist es nötig mal das Gespräch mit der Reitlehrerin zu suchen. Vielleicht war das nur eine AUsnahme. Wenn dem allerdings nicht so ist, würde ich raten den Stall zu wechseln.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. März 2010 um 8:23

Danke....
für Euere lieben Antworten. Ich denke mal, daß ich mich dann mit der Reitlehrerin unterhalten sollte. Gestern nach der Reitstunde hab ich schonmal vorsichtig nachgefragt und sie sagte, daß das so eine normale Stunde wäre. Wenn viele so kleine Kids dabei wären , wäre es normal fast nur im Schritt zu gehen, weil die Kinder halt nicht alle gleich gut sind und der Schwächste halt das Tempo angibt sozusagen. Nur meine Tochter kann wirklich schon gut traben und sie langweilt sich. Sie war vorher in einer anderen Gruppe wo die Kinder schon älter waren und mehr getrabt sind. Nur da war sie halt die Schwächste und hat da die Gruppe aufgehalten. Ich kann verstehen, daß sie meine Tochter dann in eine Gruppe mit gleichaltrigen getan hat. Aber da fühlt sie sich halt unterfordert. Ne andere Gruppe ist aber grad nicht im Angebot. Ich weiß auch nicht , was ich jetzt machen soll. In einem anderen Reitstall kosten die Stunden 8 Euro mehr... und da wir beide reiten, muß ich da schon auch ein wenig aufs Geld achten. Nicht so einfach alles .
muckel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. März 2010 um 17:10


Ich sag es mal so : Ich bin 11 Jahre alt und weiß was ein guter Reitstall und Reitunterricht ausmacht
Ich bitte dich auch deine Tochter bei diesem Hobby zu unterstützen , weil ich weiß wie das ist.
- Als erstes als Änfängerin und junges Kind sollte man voltigier-stunden bekommen oder gleich mit Longestunden anfangen um einen sicheren Halt und Sitz im Sattel zu bekommen.
- Die Kinder sollten während des Reitunterrichts korrigiert werden, einzeln. Und wenn man 25 min nicht da ist nenn ich das ''verantwortungslos''
- Nartürlich ist das so das man erst viel Schritt reitet , aber etwas trab sollte schon dabei sein.
- Wichtig ist es auch für und Kinder , gelobt zu werden , zur motivation und Lust .
- Und lass dein Kind befördern
LG Lisa

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club