Home / Forum / Tiere / Reitanfänger mit Angst vorm Traben

Reitanfänger mit Angst vorm Traben

11. April 2012 um 22:03 Letzte Antwort: 12. September 2013 um 16:53

Hallo an alle,
ich reite jetzt seit einem Monat und Schritt kann ich mitlerweile frei reiten was mir auch echt Spaß macht.. Ich wollte jetzt mal schneller reiten, also traben, aber dann bekomm ich plötzlich Angst und denk das ich das niiie im Leben hinbekommen werde. Habt ihr ein paar Tipps wie ich die Angst loswerde ?
Liebste Grüße

Mehr lesen

12. April 2012 um 1:21


Hey,
Du brauchst echt keine Angst zu haben beim traben.
Am besten ist es,wenn du dich vorerst am Sattel fest hälst. Wenn du dann eine weile getrabt bist,ist das ganze total einfach und du freust dich wenn es schneller geht.
Der Trab ist die "schwierigste" Gangart,da sie dich sehr rum schütteln wird. Aber wenn du den Dreh dann raus hast,dann kannst du das im Schlaf.
glg

Gefällt mir
16. Juni 2012 um 1:38

Hihihi
Da gebe ich apfelbaumring aber recht! (:
Ich habe selbst erst vor kurzem angefangen mit dem reiten, hatte totaaalen Schiss vor Trab und Galopp. Und Trab ist wirklich total schwer! also, wenn man es nicht gewohnt ist.
Es gibt allerdings 2 Arten von Traben
1 mal leichttraben und dann aussitzen

Leichttraben ist, wenn du praktisch aufstehst, dich wieder hinsetzt, aufstehst, dich wieder hinsetzt - und immer so weiter. Das ist auch recht angenehmer für das Pferd, aber wie gesagt, es ist für den Anfang nicht leicht. Aussitzen ist, wenn man halt einfach sitzen bleibt, aber dieses ganze Gewackel ist meiner Meinung nach (also für mich) nicht angenehm.
Ich konnte es selbst nie glauben, aber Galopp ist wirklich richtig einfach!! Und es gibt so richtig einen Kick

Habe keine Angst, mache es einfach!
Wenn du erstmal den Dreh raus hast, im Rythmus/Takt bist, ist das alles gar kein Problem!

Viel Erfolg noch! (:

Gefällt mir
10. September 2013 um 16:23

Na dann..
Locker bleiben, keine angst zeigen beine zu und durch

Gefällt mir
12. September 2013 um 16:53

nur Mut
Alles Anfang ist schwer, aber Du bist ja auf einem guten Weg.
Jeder hier sagt: '' Du brauchst keine Angst haben'' - stimmt auch aber das hilft dir vielleicht nur mittelmäßig.
Lass doch einfach mal jemanden vor deinen Augen dein Pferd traben, derjenige bekommt das hin - du dann erst recht und vielleicht spornt es dich ja auch an

vlg und viel erfolg

1 LikesGefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers