Home / Forum / Tiere / Rechtsfragen bei Haustieren- wer hilft; Internetforen?

Rechtsfragen bei Haustieren- wer hilft; Internetforen?

17. Juli 2008 um 11:13 Letzte Antwort: 17. Juli 2008 um 20:54

hallo ihr lieben!
sind in einer etwas blöden situation- unsere golden-retriever hündin war läufig und draußen im total eingezäunten garten. jetzt befürchten wir, dass sie UNGESCHÜTZTEN spaß mit einem kleinen terrier hatte. grundsetzlich sind wir von welpen nicht abgeneigt- aber DIESE mischung?! nein, danke...
nun ist der kleine hund bereits desöfteren in der nachbarschaft gesichtet worden (in anderen gärten und auf der straße, wo er fast noch zwei unfälle verursacht hätte). das abspritzen kostet uns nun mal eben 100- 150 und ist für unsere ohnehin ängstliche hündin mit sicherheit keine fete. jetzt frage ich mich, wie da wohl die rechtslage ist...

fakt ist,
1. das der kleine regelmäßig ausreißt und
2. auch bei anderen läufigen hündinnen im
garten war
3. unser grundstück völlig umzäunt ist

wir sehen halt nicht ein, diese kosten alleine zu tragen...
hat jemand ein paar tips?

mfg

Mehr lesen

17. Juli 2008 um 20:54

Huhu!
Goggel mal ein wenig.

Hab da mal eins gefunden!
http://forum.jurathek.de/showthread.php?p=466981

Gefällt mir