Home / Forum / Tiere / Perserkatze, woher bekommen?

Perserkatze, woher bekommen?

28. März 2009 um 15:45 Letzte Antwort: 21. April 2009 um 12:36

Ich wünsche mir schon sehr lange eine weiße Perserkatze, am liebsten mag ich die Rasse aus der "Alpina-Weiß"-Werbung !


Ich hatte schon mal eine Rassekatze, die musste ich leider wegen meiner Schwangerschaft und Toxoplasmose Gefahr abgeben , da ich aber lang genug meinen Freund angebettelt habe, darf ich nun wieder eine Mieze bekommen.

Nun meine Frage!

Wo könnte ich mich informieren und evtl. eine Mieze bekommen?

LG DeepRed

Mehr lesen

28. März 2009 um 16:35


Sorry
und bei deiner nächsten SS gibst die Katze dann auch wieder weg?

Oder dann stören dich die langen Haare? Weil da könnte dein Baby dann ersticken?

1 LikesGefällt mir
28. März 2009 um 19:04

Perserkatze
Wir züchten zwar, aber momentan ist auch kein Wurf geplant.

Und sorry dir würde ich jetzt wo ich deine "Story" gelesen habe keine Katze verkaufen, da ich kein Verständnis dafür habe, dass du deine Katze weggegeben hast wegen deiner SS. Du hättest auch während dieser Zeit eine Pflegefamilie für deine Katze suchen können und hättest sie dir dann wiedergeholt.

Also wenn du wieder eine Perserkatze willst würde ich dir vorschlagen, dass du den Züchtern am besten icht erzählst, dass du deine letzte Katze wegegeben hast, weil die Züchter wirklich die Besitzer aussuchen...

Versuch es mal hier: http://www.zuechter.info/katzenzuechter/perser-zuechter-1.html

Viel Glück!

1 LikesGefällt mir
1. April 2009 um 19:51

Hi
Ich suchte auch eineRasse katze und zwar eine Maine Coon,die habe ich einer ganz tollen seite gefundenda sind aus ganz deutschland Züchter die sie verkaufen. www.dhd24.com
viel glück beim suchen

Gefällt mir
1. April 2009 um 19:53

Hi
Gucktdoch mal auf dieser Seite die ist echt toll habe da auch meine Katze her.Dort sind aus ganz Deutschland Züchter drin. www.dhd24.com

Gefällt mir
7. April 2009 um 9:09

Katze abgegeben weil schwanger???
boh wenn ich sowas lese, geht mir echt die hutschnur hoch. du wärst sicher die letzte die jemals ein katzen bekommen dürfte. nur wegen einer SS katze abgeben? hallo geht es noch?????
wenn deine katze toxoplasmose gehabt hätte, wärst du mittlerweile eh immun dagegen und damit sind auch deine kinder immun. es gibt tests und die kann man machen bevor man einfach ein lebewesen abschiebt.!!!
nee und jetzt wieder schwanger und neue katze ? wo das enden wird ist ja schon vorprogrammiert..sorry du hast echt einen an der ......... und ich hoffe sehr , dass niemand dir eine katze gibt.
solltest du mal irgendwann deine kinderwünsche ausgelebt haben, deine kinder älter sind und du dir sicher bist, sie auch behalten zu wollen, kannst du dir ja wieder eine holen aber bis dahin wäre ein stofftier eher das richtige für dich .dem macht es nichts einfach abgegeben zu werden.
übrigens die katze aus der werbung ist nicht weiss..sie ist entweder silver shadded oder chinchilla...den genauen unterschied zwischen den beiden farben kenn ich nicht....aber weisse katzen haben keinen lidstrich und den hat die werbekatze.

Gefällt mir
21. April 2009 um 12:36

Hallo,
von einer weissen Perserkatze würde ich abraten, da diese durch die Zucht oft taub sind. Ansonsten brauch eine Perser, wie du sicherlich schon weisst, eine intensive pflege wegen dem langen Fell. Sie muss mindestens 2 mal die Woche gebürstet werden und zwar gründlich, auch wenn die Katze sich wehrt, ansonsten verknotet das Fell und du musst sie scheren lassen was ordentlich Geld kostet.
Ich kenne da ein Züchterpaar das sehr ordentliche Perser züchtet und die sehr viel Wert drauf legen das die Tiere in ein gutes zu Hause kommen. Sie werden ungeimpft niemals verkauft und wenn eine Katze krank wird dann bleibt das Tier solange da und wird gepflegt bis es völlig gesund zum neuen Besitzer kann.
Ich weiss das sie gerade Babys da haben, die jetzt ungefähr 6 Wochen alt sind.

Guck mal auf deren Website: www.heartfighters.de

Gefällt mir