Home / Forum / Tiere / Perfekte katzenstreu?

Perfekte katzenstreu?

7. Dezember 2009 um 21:09 Letzte Antwort: 3. Januar 2010 um 9:45

wir haben 2 main coons und haben schon viel verschiedene streu ausprobiert. momentan haben wir sand. leider liegt der dann auch überall und die tapsen aufn boden haben immer ein "schönes" grau vom sand.
ich suche eine streu die kaum an den pfoten hängen bleibt und natürlich den geruch ganz schnell und lang besiegt.

div
kerstin

Mehr lesen

9. Dezember 2009 um 1:35

Versuchs mal mit Silikat
Das sind kleine Kristalle, gepresst aus Quarzsand. Natürlich viel zu schwer um an den Haaren oder den Pfoten hängen zu bleiben.
Ich nehme immer eine Tüte vom Obi (Clean and fresh) und eine Tüte von DM (Dein Bestes Silikatstreu) und mische für meine drei Katzen. Das hält auch einen Monat und man riecht NICHTS. Aber nicht vergessen täglich umzurühren, damit sich das Pipi nicht sammelt. Übrigens muss man nur den Kot entfernen.

Gefällt mir
10. Dezember 2009 um 22:08
In Antwort auf charis_12772788

Versuchs mal mit Silikat
Das sind kleine Kristalle, gepresst aus Quarzsand. Natürlich viel zu schwer um an den Haaren oder den Pfoten hängen zu bleiben.
Ich nehme immer eine Tüte vom Obi (Clean and fresh) und eine Tüte von DM (Dein Bestes Silikatstreu) und mische für meine drei Katzen. Das hält auch einen Monat und man riecht NICHTS. Aber nicht vergessen täglich umzurühren, damit sich das Pipi nicht sammelt. Übrigens muss man nur den Kot entfernen.

Danke
vielen dank!

gibt es einen besonderen grund warum du die streu von der marke her mixst?

lg kerstin

Gefällt mir
3. Januar 2010 um 9:45

Amora with babypuder
man riecht nichts. keinen urin, garnichts. es klumpt sehr gut, ist ergiebig und fein. es piekst nicht an zarten tatzen und es ist weis (daher auch der name).ich lebe bei 2 perserkatern, die beide sehr buschige pinsel zwischen den zehen haben. bei diesem streu gab es dort nioch nie unangenehme klümpchen.
mfg eve

Gefällt mir