Home / Forum / Tiere / Pelz

Pelz

29. Dezember 2005 um 2:13

Sagt mal, mein ich das nur oder scheint der Pelz wieder in Mode zu kommen? Jetzt gibts schon Modeschauen! Ich koche fast vor Wut, vor allem, wenn ich dann noch diese neureichen Tussen ansehen und anhören muss, denen man die Dummheit schon von weitem ansieht.

Was ist nur aus dieser Welt geworden!?!?! Ich weiss ja, dass die Menschheit verblödet, aber sind wir echt schon so weit??? Hat denn keiner mehr Respekt oder ein klitzekleines Herz für Tiere???

Solche Sachen machen mich nicht nur wütend sondern einfach unsagbar traurig...

Mehr lesen

29. Dezember 2005 um 13:40

Hab das auch schon festgestellt...
...und zwar erst vor kurzem auf dem Weihnachtsmarkt. Ich könnte schreien bei sowas. Sogar Männer laufen so rum!!!
Neulich sitz ich beim Arzt, blätter ne Zeitung und was seh ich: Mehrere Seiten hintereinander, auf denen eine Model Pelze zur Schau stellt!!! Ich hab fast gekocht! Ich bin mir nicht mehr sicher, aber ich glaube es war die "Für Sie"

Meine Fresse, man könnte meinen die Menschheit hat nichts gelernt!

Penny

Gefällt mir

29. Dezember 2005 um 23:35

Nein, ich glaube
respekt haben nur noch leute, die bischen was im hirn haben.

Ich bin total gegen pelz und ich finde, was diese menschen diesen tieren zufügen, müsste man ihnen auch antun,ganz einfach!

Gruss katja

Gefällt mir

21. Januar 2006 um 20:31

Hiiiiiiii
finde es auch ungerecht süsse hilflose tiere zu quälen nur damit irgendwelche hirnlosen gestalen sich toll vorkommen!! es gibt doch wirklich schon genug andere materialien um sich warm zu halten!! wisst ihr überhaubt wie sie soetwas machen...strom in dem mund, in den po.....bei lebendigen leibe....& die haltung ist auch nicht gerade toll, in engen käfigen,lebensqualität gleich null!!! es sind doch auch lebewesen!!!!!!! lg maus

Gefällt mir

21. Februar 2006 um 15:14

Www.fursandfashion.de
Ich finde es eher traurig, dass es Menschen gibt, die eine Sache verteufeln, die seit Jahrtausenden den Lebensunterhalt zum Beispiel der Eskimos sichert. Von Verblöden kann in Richtung Pelztragen also kaum die Rede sein. Die Verblödung geht eher in die entgegengesetzte Richtung. Zu denen nämlich, die unfähig sind zu differenzieren.
Wo bleibt der Respekt gegenüber den Naturvölkern, die sich vom Fleisch der Tiere ernähren und mit dem Rückstand "Pelz" handeln, um mit ihren Kindern ein lebenswertes Leben führen zu können?
Ohne Zweifel haben diese Menschen einen weit größeren Respekt vor den Tieren, mit denen sie seit Urgedenken im Einklang leben, als die Sofakritiker in Deutschland.

Ich rede nicht von der Tierquälerei in ein paar wenigen Nerzpelzfarmen, die es ohne Zweifel gegeben hat. Ich rede auch nicht von der Tötung bedrohter Tierarten.

Die Kritiker sollten sich aber erst einmal mit der Materie befassen, bevor sie hirnlos irgend welches Mediengewäsch nachplappern und blind auf Pelzträger losgehen.
www.pelzinstitut.de
www.fursandfashion.de

Schuhe aus Leder tragen Sie alle, oder? Handtaschen vielleicht auch?

Wenn draußen bis 30 Grad unter Null herrschen, dann wünsche ich jedem Menschen einen warmen Pelz, denn nichts hält wärmer! Ich habe nämlich auch ein Herz für frierende Menschen

Und noch was: Tragen Sie eventuell Synthetiksachen aus Asien? Haben Sie kein klitzekleines Herz für die Kinder, die diese Kleidungsstücke fertigen müssen?
Eine Ausnahme?
Na, bitte!



1 LikesGefällt mir

21. Februar 2006 um 19:08
In Antwort auf mandy0886

Www.fursandfashion.de
Ich finde es eher traurig, dass es Menschen gibt, die eine Sache verteufeln, die seit Jahrtausenden den Lebensunterhalt zum Beispiel der Eskimos sichert. Von Verblöden kann in Richtung Pelztragen also kaum die Rede sein. Die Verblödung geht eher in die entgegengesetzte Richtung. Zu denen nämlich, die unfähig sind zu differenzieren.
Wo bleibt der Respekt gegenüber den Naturvölkern, die sich vom Fleisch der Tiere ernähren und mit dem Rückstand "Pelz" handeln, um mit ihren Kindern ein lebenswertes Leben führen zu können?
Ohne Zweifel haben diese Menschen einen weit größeren Respekt vor den Tieren, mit denen sie seit Urgedenken im Einklang leben, als die Sofakritiker in Deutschland.

Ich rede nicht von der Tierquälerei in ein paar wenigen Nerzpelzfarmen, die es ohne Zweifel gegeben hat. Ich rede auch nicht von der Tötung bedrohter Tierarten.

Die Kritiker sollten sich aber erst einmal mit der Materie befassen, bevor sie hirnlos irgend welches Mediengewäsch nachplappern und blind auf Pelzträger losgehen.
www.pelzinstitut.de
www.fursandfashion.de

Schuhe aus Leder tragen Sie alle, oder? Handtaschen vielleicht auch?

Wenn draußen bis 30 Grad unter Null herrschen, dann wünsche ich jedem Menschen einen warmen Pelz, denn nichts hält wärmer! Ich habe nämlich auch ein Herz für frierende Menschen

Und noch was: Tragen Sie eventuell Synthetiksachen aus Asien? Haben Sie kein klitzekleines Herz für die Kinder, die diese Kleidungsstücke fertigen müssen?
Eine Ausnahme?
Na, bitte!



So ne Scheiße
klar hält Pelz schön warm. aber wann hat es denn bei uns unter -30 Grad? Wir sind keine Eskimos und wir Essen auch keinen Nerz um ein kleines Haarspangerl aus Pelz anzufertigen. Der wird nämlich weggeschmissen. Es gibt megageile superwarme Jacken zu kaufen ohne Pelz. Was bringt das? Kein Mensch hat was dagegen wenn Eskimos sich Pelzmäntel nähen aber wir brauchen das ja wohl wirklich nicht. Und in den Größen und Formen in denen die "Jäckchen" angefertigt werden hält auch Pelz nicht warm.

1 LikesGefällt mir

21. Februar 2006 um 21:39
In Antwort auf mandy0886

Www.fursandfashion.de
Ich finde es eher traurig, dass es Menschen gibt, die eine Sache verteufeln, die seit Jahrtausenden den Lebensunterhalt zum Beispiel der Eskimos sichert. Von Verblöden kann in Richtung Pelztragen also kaum die Rede sein. Die Verblödung geht eher in die entgegengesetzte Richtung. Zu denen nämlich, die unfähig sind zu differenzieren.
Wo bleibt der Respekt gegenüber den Naturvölkern, die sich vom Fleisch der Tiere ernähren und mit dem Rückstand "Pelz" handeln, um mit ihren Kindern ein lebenswertes Leben führen zu können?
Ohne Zweifel haben diese Menschen einen weit größeren Respekt vor den Tieren, mit denen sie seit Urgedenken im Einklang leben, als die Sofakritiker in Deutschland.

Ich rede nicht von der Tierquälerei in ein paar wenigen Nerzpelzfarmen, die es ohne Zweifel gegeben hat. Ich rede auch nicht von der Tötung bedrohter Tierarten.

Die Kritiker sollten sich aber erst einmal mit der Materie befassen, bevor sie hirnlos irgend welches Mediengewäsch nachplappern und blind auf Pelzträger losgehen.
www.pelzinstitut.de
www.fursandfashion.de

Schuhe aus Leder tragen Sie alle, oder? Handtaschen vielleicht auch?

Wenn draußen bis 30 Grad unter Null herrschen, dann wünsche ich jedem Menschen einen warmen Pelz, denn nichts hält wärmer! Ich habe nämlich auch ein Herz für frierende Menschen

Und noch was: Tragen Sie eventuell Synthetiksachen aus Asien? Haben Sie kein klitzekleines Herz für die Kinder, die diese Kleidungsstücke fertigen müssen?
Eine Ausnahme?
Na, bitte!



RESPEKT?
Scheinst du NICHT zu haben.

Meine liebe, du tuts mir irgendwo noch leid, ganz ehrlich. Was würdest du machen, wenn dich quälen würde??? Fändest du das angenhem? Sorry dieser nachfrage, aber deine meinung klingt ganz schön egoistisch, sowas kann ich nunmal garnicht ab!!!!!!!

Gefällt mir

21. Februar 2006 um 21:41
In Antwort auf mausle666

Hiiiiiiii
finde es auch ungerecht süsse hilflose tiere zu quälen nur damit irgendwelche hirnlosen gestalen sich toll vorkommen!! es gibt doch wirklich schon genug andere materialien um sich warm zu halten!! wisst ihr überhaubt wie sie soetwas machen...strom in dem mund, in den po.....bei lebendigen leibe....& die haltung ist auch nicht gerade toll, in engen käfigen,lebensqualität gleich null!!! es sind doch auch lebewesen!!!!!!! lg maus

Hallo ihr zwei!
Ich glaube die obige dame ist ein FAKE, kann sie garnicht für ernst nehmen.

Gruss katja

Gefällt mir

23. Februar 2006 um 12:11
In Antwort auf pennywise4

Hab das auch schon festgestellt...
...und zwar erst vor kurzem auf dem Weihnachtsmarkt. Ich könnte schreien bei sowas. Sogar Männer laufen so rum!!!
Neulich sitz ich beim Arzt, blätter ne Zeitung und was seh ich: Mehrere Seiten hintereinander, auf denen eine Model Pelze zur Schau stellt!!! Ich hab fast gekocht! Ich bin mir nicht mehr sicher, aber ich glaube es war die "Für Sie"

Meine Fresse, man könnte meinen die Menschheit hat nichts gelernt!

Penny

Schrecklich
das ist einfach unmenschlich!!!!!!!!!!!!!!!wenn amn selbst ein haustier wie z.b. eine katze oder einen hund hat , wird man ganz schnell wie wir gegen pelz, denn dann erst merkt man dass tiere auch gefühle, wie z.b liebe und schmerz zeiegn ...www.tierquaelerei.ugw24.de....schaut euch das video an ...ein beweis dass es absolut unmenschlcih ist!

Gefällt mir

25. Februar 2006 um 0:18
In Antwort auf mandy0886

Www.fursandfashion.de
Ich finde es eher traurig, dass es Menschen gibt, die eine Sache verteufeln, die seit Jahrtausenden den Lebensunterhalt zum Beispiel der Eskimos sichert. Von Verblöden kann in Richtung Pelztragen also kaum die Rede sein. Die Verblödung geht eher in die entgegengesetzte Richtung. Zu denen nämlich, die unfähig sind zu differenzieren.
Wo bleibt der Respekt gegenüber den Naturvölkern, die sich vom Fleisch der Tiere ernähren und mit dem Rückstand "Pelz" handeln, um mit ihren Kindern ein lebenswertes Leben führen zu können?
Ohne Zweifel haben diese Menschen einen weit größeren Respekt vor den Tieren, mit denen sie seit Urgedenken im Einklang leben, als die Sofakritiker in Deutschland.

Ich rede nicht von der Tierquälerei in ein paar wenigen Nerzpelzfarmen, die es ohne Zweifel gegeben hat. Ich rede auch nicht von der Tötung bedrohter Tierarten.

Die Kritiker sollten sich aber erst einmal mit der Materie befassen, bevor sie hirnlos irgend welches Mediengewäsch nachplappern und blind auf Pelzträger losgehen.
www.pelzinstitut.de
www.fursandfashion.de

Schuhe aus Leder tragen Sie alle, oder? Handtaschen vielleicht auch?

Wenn draußen bis 30 Grad unter Null herrschen, dann wünsche ich jedem Menschen einen warmen Pelz, denn nichts hält wärmer! Ich habe nämlich auch ein Herz für frierende Menschen

Und noch was: Tragen Sie eventuell Synthetiksachen aus Asien? Haben Sie kein klitzekleines Herz für die Kinder, die diese Kleidungsstücke fertigen müssen?
Eine Ausnahme?
Na, bitte!



Jetzt bitte mal ganz langsam...
Ich bin ein grosser Freund der Naturvölker und finde es überaus erfrischend mitanzusehen, wie respektvoll sie mit der Natur und den Tieren umgehen. Aber Du scheinst der- oder diejenige zu sein, die hier nicht ganz versteht, worauf ich hinaus wollte.
Erstens töten die Indianer und Urvölker die Tiere erst, bevor sie sie häuten und das Fleisch sowie alles andere des Tieres verwerten sie für ihren Lebenserhalt. Dabei bedanken sie sich bei dem Tier, halten Rituale ab und zeugen ihnen Respekt, dass das Tier ihnen Nahrung und den Pelz für die Wärme gegeben hat.
Machen wir nun mal einen Sprung nach Asien. Da werden zum Beispiel hauptsächlich Füchse, Katzenartige und Nerze lebend gefangen oder gezüchtet, in unzumutbarem Zustand, aufeinander gestapelt in kleinen Käfigen gehalten und lebend gehäutet, da eine Tötung z.B. durch einen Kopfschuss das Fell verwüsten und natürlich durchlöchern könnte. Ausserdem ist eine humane Tötung mit Unkosten verbunden... Den "Rest" des "Produkts", nämlich den Kadaver des inzwischen elend und qualvoll verreckten Tieres wird dann einfach weggeschmissen. Das Tier starb also nur wegen seines Fells. Wohlgemerkt tragen diese Felle nicht Menschen, die bei 30 Grad minus leben müssen, sondern reiche Tussen, wie Paris Hilton und Jennifer Lopez, die das ganze nur des Prestiges wegen tragen. Und dafür sollen Tiere sterben? Dafür müssen Tiere leiden und ihr Leben lassen? Von einer Paris Hilton kann man keinen Respekt oder sogar Dankbarkeit gegenüber dem Tier erwarten. Dazu bräuchte es in erster Linie mal ein Gehirn.

Mit den überaus brutalen Abschlachtungen der Seehunde in Nordkanada, wo man den Babies mit Schlagstöcken auf den Schädel eindrischt bis sie halb bewusstlos werden und sie noch lebend mit Haken in den Leib gerammt an Bord zerren, brauche ich wohl gar nicht anzufangen. Ich werde den schmerzverzehrten, verzweifelt fragenden Blick eines dieser Babies, das dabei gefilmt wurde niemehr in meinem Leben vergessen!

Und nun noch zu dem Argument des Ledertragens. Dieses Leder stammt von Tieren, die wegen ihres Fleisches getötet wurden. Man kann das Leder entweder wegwerfen oder verwerten. Das Leder wurde nicht extra gewonnen, d.h. lebenden Tieren vom Leib abgezogen, sondern ist ein Nebenprodukt der Fleischerzeugnisse. Dies hat also überhaupt nichts damit zu tun.

Und wenn ich kalt habe, trage ich eine sehr sehr warme synthetische Jacke. Die hält mich wunderbar warm. Ich brauche dazu nicht das Fell eines anderen Lebewesen, nur weil wir unseres dank der Evolution verloren haben. Für Menschen die lieber frieren, als synthetische Jacken zu tragen, habe ich persönlich kein Herz.

Gefällt mir

26. Februar 2006 um 9:48
In Antwort auf mandy0886

Www.fursandfashion.de
Ich finde es eher traurig, dass es Menschen gibt, die eine Sache verteufeln, die seit Jahrtausenden den Lebensunterhalt zum Beispiel der Eskimos sichert. Von Verblöden kann in Richtung Pelztragen also kaum die Rede sein. Die Verblödung geht eher in die entgegengesetzte Richtung. Zu denen nämlich, die unfähig sind zu differenzieren.
Wo bleibt der Respekt gegenüber den Naturvölkern, die sich vom Fleisch der Tiere ernähren und mit dem Rückstand "Pelz" handeln, um mit ihren Kindern ein lebenswertes Leben führen zu können?
Ohne Zweifel haben diese Menschen einen weit größeren Respekt vor den Tieren, mit denen sie seit Urgedenken im Einklang leben, als die Sofakritiker in Deutschland.

Ich rede nicht von der Tierquälerei in ein paar wenigen Nerzpelzfarmen, die es ohne Zweifel gegeben hat. Ich rede auch nicht von der Tötung bedrohter Tierarten.

Die Kritiker sollten sich aber erst einmal mit der Materie befassen, bevor sie hirnlos irgend welches Mediengewäsch nachplappern und blind auf Pelzträger losgehen.
www.pelzinstitut.de
www.fursandfashion.de

Schuhe aus Leder tragen Sie alle, oder? Handtaschen vielleicht auch?

Wenn draußen bis 30 Grad unter Null herrschen, dann wünsche ich jedem Menschen einen warmen Pelz, denn nichts hält wärmer! Ich habe nämlich auch ein Herz für frierende Menschen

Und noch was: Tragen Sie eventuell Synthetiksachen aus Asien? Haben Sie kein klitzekleines Herz für die Kinder, die diese Kleidungsstücke fertigen müssen?
Eine Ausnahme?
Na, bitte!



Ich denke es geht eher..
..darum, aus welchem Grunde man Pelz trägt. Wenn das die Eskimos oder die Russen aus der (tschuldigung wenn ich das so sage) tiefsten Pampa, dann versteht man das ja eher. Aber wieso müssen die ganzen reichen Püppchen und Tussen denn Pelzmäntel tragen- doch nur um zu zeigen, dass sie Geld haben. Dann könnten die Tussen ja gleich in die dritte Welt fliegen und den Kindern die am Straßenrand um ein bisschen Brot betteln die Zunge rausstrecken!!So nach dem Moto: "ätsch du bist arm- ich nicht, wie man sehen kann!"

Mehr kann ich dazu nicht sagen. Nur armselig solche Leute, die meinen Pelz tragen zu müssen, nur um zu zeigen dass sie Geld haben!Traurig.

LG Cadence4

Gefällt mir

26. Februar 2006 um 19:54
In Antwort auf cupido29

Schrecklich
das ist einfach unmenschlich!!!!!!!!!!!!!!!wenn amn selbst ein haustier wie z.b. eine katze oder einen hund hat , wird man ganz schnell wie wir gegen pelz, denn dann erst merkt man dass tiere auch gefühle, wie z.b liebe und schmerz zeiegn ...www.tierquaelerei.ugw24.de....schaut euch das video an ...ein beweis dass es absolut unmenschlcih ist!

Für...

alle dienigen, die meinen, Pelz tragen zu müssen oder das grausame Abschlachten als "nicht so schlimm" empfinden, da ja in erster Linie den armen, armen Menschen geholfen werden sollte, die ja soviel mehr wert sind als ein Tier, habe ich hier mal ein paar "schöne" Links (nichts für Kinder oder zart besaitete Personen!):

http://www.petatv.com/tvpopup/videodirect.asp?vide-o=fur_farm

http://www.petatv.com/tvpopup/Prefs.asp?video=chin-a_dog_cat_fur

Gefällt mir

4. März 2006 um 17:25
In Antwort auf beatit

Für...

alle dienigen, die meinen, Pelz tragen zu müssen oder das grausame Abschlachten als "nicht so schlimm" empfinden, da ja in erster Linie den armen, armen Menschen geholfen werden sollte, die ja soviel mehr wert sind als ein Tier, habe ich hier mal ein paar "schöne" Links (nichts für Kinder oder zart besaitete Personen!):

http://www.petatv.com/tvpopup/videodirect.asp?vide-o=fur_farm

http://www.petatv.com/tvpopup/Prefs.asp?video=chin-a_dog_cat_fur

Hey
Pelz ist sooo sinnlos...es gibt genug jacken die nicht stinken wenn sie nass werden...und außerdem werden soo oft für billige pelze hunde und katzen genommen...ich versuche auch auf leder zu verzichten....also ich denke Pelz ist echt richtig sinnlos und ätzend...ich weiß echt nicht wie manche leute sowas für gut heißen können...na klaar ist das bei indianern und anderen Naturfölkern was anderes aber ich meine wir könnens doch auch anders...
manoman ich verstehe nicht wie man nur so blind sein kann um zu meinen das wäre OK...

Gefällt mir

27. August 2006 um 23:04

Pelz,was sonst
Mich machen solche Artikel sehr wütend.Weder bin ich eine neureiche Tusse,noch muss ich mich beweisen.Mir gefällt Pelz in jeglicher Art.Auch wird es wieder Zeit,mehr Pelz zu verarbeiten.
Ich habe trotzallem ein Herz für Tiere,bin gegen Quälerei und Misshandlung von Tieren,werde aber niemals auf Pelz verzichten.Ich kann meine Einstellung leben.

1 LikesGefällt mir

28. August 2006 um 19:23
In Antwort auf franziska0207

Pelz,was sonst
Mich machen solche Artikel sehr wütend.Weder bin ich eine neureiche Tusse,noch muss ich mich beweisen.Mir gefällt Pelz in jeglicher Art.Auch wird es wieder Zeit,mehr Pelz zu verarbeiten.
Ich habe trotzallem ein Herz für Tiere,bin gegen Quälerei und Misshandlung von Tieren,werde aber niemals auf Pelz verzichten.Ich kann meine Einstellung leben.

...
bist du noch ganz dicht?? du sagst du bist gegen tierquälerei aber trägst pelz --- hallooo hast du nur stroh im kopf???? das ist tierquälerei!!!! lg maus

Gefällt mir

28. August 2006 um 19:25
In Antwort auf mandy0886

Www.fursandfashion.de
Ich finde es eher traurig, dass es Menschen gibt, die eine Sache verteufeln, die seit Jahrtausenden den Lebensunterhalt zum Beispiel der Eskimos sichert. Von Verblöden kann in Richtung Pelztragen also kaum die Rede sein. Die Verblödung geht eher in die entgegengesetzte Richtung. Zu denen nämlich, die unfähig sind zu differenzieren.
Wo bleibt der Respekt gegenüber den Naturvölkern, die sich vom Fleisch der Tiere ernähren und mit dem Rückstand "Pelz" handeln, um mit ihren Kindern ein lebenswertes Leben führen zu können?
Ohne Zweifel haben diese Menschen einen weit größeren Respekt vor den Tieren, mit denen sie seit Urgedenken im Einklang leben, als die Sofakritiker in Deutschland.

Ich rede nicht von der Tierquälerei in ein paar wenigen Nerzpelzfarmen, die es ohne Zweifel gegeben hat. Ich rede auch nicht von der Tötung bedrohter Tierarten.

Die Kritiker sollten sich aber erst einmal mit der Materie befassen, bevor sie hirnlos irgend welches Mediengewäsch nachplappern und blind auf Pelzträger losgehen.
www.pelzinstitut.de
www.fursandfashion.de

Schuhe aus Leder tragen Sie alle, oder? Handtaschen vielleicht auch?

Wenn draußen bis 30 Grad unter Null herrschen, dann wünsche ich jedem Menschen einen warmen Pelz, denn nichts hält wärmer! Ich habe nämlich auch ein Herz für frierende Menschen

Und noch was: Tragen Sie eventuell Synthetiksachen aus Asien? Haben Sie kein klitzekleines Herz für die Kinder, die diese Kleidungsstücke fertigen müssen?
Eine Ausnahme?
Na, bitte!



...
klar bei naturvölkern-die haben nichts anderes u sie verwenden alles!! aber wir reden von deutschland-österreich etc-- wo sich jeder ne jacke leisten kann!!! und die tiere unvorstellbar leiden mussten! lg maus

Gefällt mir

1. September 2006 um 13:39
In Antwort auf franziska0207

Pelz,was sonst
Mich machen solche Artikel sehr wütend.Weder bin ich eine neureiche Tusse,noch muss ich mich beweisen.Mir gefällt Pelz in jeglicher Art.Auch wird es wieder Zeit,mehr Pelz zu verarbeiten.
Ich habe trotzallem ein Herz für Tiere,bin gegen Quälerei und Misshandlung von Tieren,werde aber niemals auf Pelz verzichten.Ich kann meine Einstellung leben.

Pelz? Nein danke!
So wird Pelz "gemacht":
http://www.peta2.com/takecharge/swf/fur_farm.swf

Willi

Gefällt mir

4. September 2006 um 17:07
In Antwort auf willirose

Pelz? Nein danke!
So wird Pelz "gemacht":
http://www.peta2.com/takecharge/swf/fur_farm.swf

Willi

Pelze
waren die Felle für Ihren neuen Mantel?Wie fühlt er sich denn an?

Gefällt mir

4. September 2006 um 17:13
In Antwort auf nightflight3

RESPEKT?
Scheinst du NICHT zu haben.

Meine liebe, du tuts mir irgendwo noch leid, ganz ehrlich. Was würdest du machen, wenn dich quälen würde??? Fändest du das angenhem? Sorry dieser nachfrage, aber deine meinung klingt ganz schön egoistisch, sowas kann ich nunmal garnicht ab!!!!!!!

Respekt
.. habe ich vor den Tieren,sonst würde ich keinen Pelz mögen,oder?!Bin weder noch egoistisch, noch habe ich schlechtes Gewissen.Ein schlechtes Gewissen hätte ich,ein Lammfilet zu essen und keinen Persianer zu tragen,bei MC zu essen und keine Pelze zu mögen.Wie sich die Welt ändert.

Gefällt mir

4. September 2006 um 17:19
In Antwort auf cupido29

Schrecklich
das ist einfach unmenschlich!!!!!!!!!!!!!!!wenn amn selbst ein haustier wie z.b. eine katze oder einen hund hat , wird man ganz schnell wie wir gegen pelz, denn dann erst merkt man dass tiere auch gefühle, wie z.b liebe und schmerz zeiegn ...www.tierquaelerei.ugw24.de....schaut euch das video an ...ein beweis dass es absolut unmenschlcih ist!

Mag Haustiere...
... und habe auch welche.sie fühlen sich sogar sehr wohl,wenn ich sie auf meinem Pelzmantel sitzen dürfen.Warum denn wohl?

Gefällt mir

4. September 2006 um 17:21
In Antwort auf beatit

Für...

alle dienigen, die meinen, Pelz tragen zu müssen oder das grausame Abschlachten als "nicht so schlimm" empfinden, da ja in erster Linie den armen, armen Menschen geholfen werden sollte, die ja soviel mehr wert sind als ein Tier, habe ich hier mal ein paar "schöne" Links (nichts für Kinder oder zart besaitete Personen!):

http://www.petatv.com/tvpopup/videodirect.asp?vide-o=fur_farm

http://www.petatv.com/tvpopup/Prefs.asp?video=chin-a_dog_cat_fur

Furvideos
Habe sie angeschaut,mag meine Pelze weiterhin.

Gefällt mir

27. Dezember 2006 um 17:36
In Antwort auf franziska0207

Pelz,was sonst
Mich machen solche Artikel sehr wütend.Weder bin ich eine neureiche Tusse,noch muss ich mich beweisen.Mir gefällt Pelz in jeglicher Art.Auch wird es wieder Zeit,mehr Pelz zu verarbeiten.
Ich habe trotzallem ein Herz für Tiere,bin gegen Quälerei und Misshandlung von Tieren,werde aber niemals auf Pelz verzichten.Ich kann meine Einstellung leben.

Tierliebe Pelzträger? *lächerlich*
Du hast doch kein Herz für Tiere, wenn du diese unmenschliche und absolut grausame Pelzindustrie unterstützt...

Pelztiere werden lebend gehäutet und wie Dreck behandelt!

Und das akzeptierst du???
Aber natürlich, ich ahne was in deinem Kopf vorgeht: Die Pelzverkäufer haben dir natürlich Lügen erzählt! "Also, das Tierchen ist ganz prima gehalten worden und dann hat man es in den Arm genommen und zuviel Schlaftabletten gegeben und es ist sanft eingeschlafen!!" Das ist doch lächerlich...

Leute wacht auf!!!
Genauso wie früher schwarze Menschen als Sklaven missbraucht worden sind oder Frauen keine Rechte hatten, genauso ist es heutzutage noch mit Tieren. Habt Respekt vor eurer Umwelt!!
Nur weil Tiere sich nicht wehren können...
Naja, es ist ja klar, schließlich wurde noch vor 60 Jahren während des 2. Weltkriegs aus der Haut der Juden Lampen u.ä. gemacht.

So blöd es sich anhört: Viele Menschen sind absolut unmenschlich...

Es ist nie zu spät sich zu ändern!!

Gefällt mir

4. Januar 2007 um 22:02

Unmenschlich!
Ich habe soeben das Video gesehen, wo Pelze hergestellt werden. Das ist das grausamste, was ich je gesehen habe!
Menschen, die Pelz tragen, können nicht von dieser Welt sein!Das kann doch nicht sein!!
Wie kann man nur so naiv und dekadent sein, dass man so etwas trägt? Ich finde das genau so grausam, wie das in den Konzentrationslagern mit den Juden. Menschen, die so etwas tragen würde ich auch am liebsten dort rein stecken!!
Ich finde es gibt im Bezug auf Pelz nur Kontras!!
Das müsste verboten werden, und Menschen die soetwas tragen müssen unbedingt sich mal fragen was sie da tun!

Ich hoffe, von tiefen Herzen, dass sich das endlich mal ändert, denn so kann es nicht weitergehen!

Wisst ihr, dass für einen 100cm langen Fuchsmantel etwa
10 Füchse getötet werden??

Gefällt mir

4. Januar 2007 um 22:21

Igitt
"Pelz, was sonst"

Franziska du bist eine hässliche Pelztragende Schlampe!!!

Gefällt mir

5. Januar 2007 um 8:55
In Antwort auf franziska0207

Pelz,was sonst
Mich machen solche Artikel sehr wütend.Weder bin ich eine neureiche Tusse,noch muss ich mich beweisen.Mir gefällt Pelz in jeglicher Art.Auch wird es wieder Zeit,mehr Pelz zu verarbeiten.
Ich habe trotzallem ein Herz für Tiere,bin gegen Quälerei und Misshandlung von Tieren,werde aber niemals auf Pelz verzichten.Ich kann meine Einstellung leben.

Kompromiss
>>>Mir gefällt Pelz in jeglicher Art<<<

dann versuchs doch mal mit kunstpelz. sieht aus wie pelz, fühlt sich an wie pelz, wärmt wie pelz, ist kostengünstiger und vor allem tut die herstellung keinem weh!

Gefällt mir

5. Januar 2007 um 9:03
In Antwort auf franziska0207

Mag Haustiere...
... und habe auch welche.sie fühlen sich sogar sehr wohl,wenn ich sie auf meinem Pelzmantel sitzen dürfen.Warum denn wohl?

Warum?
meinst du deine haustiere wissen, dass sie auf nem toten kumpel rumlümmeln und wie er sein fell losgeworden ist? wenn du in deine tiere allen ernstes so viel intelligenz und verständnis interpretierst, wird deine pelzvorliebe nur noch dramatischer.

Gefällt mir

15. Februar 2007 um 14:34
In Antwort auf cupido29

Schrecklich
das ist einfach unmenschlich!!!!!!!!!!!!!!!wenn amn selbst ein haustier wie z.b. eine katze oder einen hund hat , wird man ganz schnell wie wir gegen pelz, denn dann erst merkt man dass tiere auch gefühle, wie z.b liebe und schmerz zeiegn ...www.tierquaelerei.ugw24.de....schaut euch das video an ...ein beweis dass es absolut unmenschlcih ist!

Selber häuten!
Ich finde, die Menschen die einem Tier sowas antuen sollten selbst mal gehäutet werden,... und die die sowas tragen übrigens auch!!! Ich hatte mal eine beste Freundin, von der ich sowas nie gedacht hätte und auf einmal sagt die:"Ich hätte auch gerne mal einen echten Pelz!" Ich dachte ich spinne! Boah,... die Alte will ich nie wieder sehen,... Solche Luxus-Verwöhnten Tussen könnte ich in ganz viele kleine Stücke hacken! Vom Zeh angefangen!!!!!

Gefällt mir

15. Februar 2007 um 14:37
In Antwort auf tierfreak

Hey
Pelz ist sooo sinnlos...es gibt genug jacken die nicht stinken wenn sie nass werden...und außerdem werden soo oft für billige pelze hunde und katzen genommen...ich versuche auch auf leder zu verzichten....also ich denke Pelz ist echt richtig sinnlos und ätzend...ich weiß echt nicht wie manche leute sowas für gut heißen können...na klaar ist das bei indianern und anderen Naturfölkern was anderes aber ich meine wir könnens doch auch anders...
manoman ich verstehe nicht wie man nur so blind sein kann um zu meinen das wäre OK...

Menschen sind echt zum Kotzen!!!!
Ich finde, Tiere sind viel besser als Menschen!!! Ich würde eher für ein Tier jeglicher Art bremsen, als für einen Menschen!!! Diese Welt ist so grausam,... Tiere haben tolle Charaktereigenschaften, da können Menschen niemals mithalten!

Gefällt mir

22. März 2008 um 14:32
In Antwort auf cupido29

Schrecklich
das ist einfach unmenschlich!!!!!!!!!!!!!!!wenn amn selbst ein haustier wie z.b. eine katze oder einen hund hat , wird man ganz schnell wie wir gegen pelz, denn dann erst merkt man dass tiere auch gefühle, wie z.b liebe und schmerz zeiegn ...www.tierquaelerei.ugw24.de....schaut euch das video an ...ein beweis dass es absolut unmenschlcih ist!

Auch ich bin gegen Pelz
Wer bei uns Pelz trägt, tut es doch nur, um zu zeigen wie gut es ihm geht. Völlig arrogant, egoistisch und hirnlos ist das. Meiner Meinung nach haben Pelzträger eine sadististische Persönlichkeit, weil sie schlimmste Tierquälerei mit dem Tragen eines Pelzes unterstützen.
Abgezogener Pelz von Tierkörpern, der dann zu Mänteln, Jacken etc. verarbeitet wird, ist einfach nur häßlich und grausam.



@ Franziska
so Franziska, falls Du noch da bist, habe ich da mal ein paar Fragen an Dich!

Du schreibst, Du bist gegen Tierquälerei. Mmh, aha.
Dann definiere mir doch bitte mal, was Tierquälerei für Dich ist.

Was ist denn das bitteschön, was mit den Tieren gemacht wurde, welche Du jetzt stolz in toter Form von Mänteln trägst?
War das vielleicht etwa sogar übelste Tierquälerei??
(ich weiß, das es das war!! Du auch??)

Woanders habe ich gelesen, Du bist Mitglied bei PETA..., soso.
Mal ehrlich Franziska, das passt doch gar nicht zusammen.

Merkst Du nicht selber, dass Pelztragen und große Tierliebe im Kontext die größte Paradoxie ist?

Deinen Hund oder Deine Katze (ich weiß jetzt nicht, was Du für Haustiere hast) findest Du wohl süß und Deinen toten Nerzpelz bestimmt auch noch...aber dann findest Du es wohl auch noch süß, wie die kleinen unschuldigen Nerze wegen DEINEM PELZMANTEL abartig und grausam gequält wurden, oder wie soll ich das jetzt verstehen??

...komme mir bitte nicht noch mal mit den Worten Pelz sei was einzigartiges`...das gibt Dir wohl nicht die Berechtigung als tierlieber Mensch, Pelz tragen zu können.






Gefällt mir

22. März 2008 um 14:46
In Antwort auf raphaela19

Menschen sind echt zum Kotzen!!!!
Ich finde, Tiere sind viel besser als Menschen!!! Ich würde eher für ein Tier jeglicher Art bremsen, als für einen Menschen!!! Diese Welt ist so grausam,... Tiere haben tolle Charaktereigenschaften, da können Menschen niemals mithalten!

Ich bin auch gegen Pelz
Wer bei uns Pelz trägt, tut es doch nur, um zu zeigen wie gut es ihm geht. Völlig arrogant, egoistisch und hirnlos ist das. Meiner Meinung nach haben Pelzträger eine sadististische Persönlichkeit, weil sie schlimmste Tierquälerei mit dem Tragen eines Pelzes unterstützen.
Abgezogener Pelz von Tierkörpern, der dann zu Mänteln, Jacken etc. verarbeitet wird, ist einfach nur häßlich und grausam.



@ Franziska
so Franziska, falls Du noch da bist, habe ich da mal ein paar Fragen an Dich!

Du schreibst, Du bist gegen Tierquälerei. Mmh, aha.
Dann definiere mir doch bitte mal, was Tierquälerei für Dich ist.

Was ist denn das bitteschön, was mit den Tieren gemacht wurde, welche Du jetzt stolz in toter Form von Mänteln trägst?
War das vielleicht etwa sogar übelste Tierquälerei??
(ich weiß, das es das war!! Du auch??)

Woanders habe ich gelesen, Du bist Mitglied bei PETA..., soso.
Mal ehrlich Franziska, das passt doch gar nicht zusammen.

Merkst Du nicht selber, dass Pelztragen und große Tierliebe im Kontext die größte Paradoxie ist?

Deinen Hund oder Deine Katze (ich weiß jetzt nicht, was Du für Haustiere hast) findest Du wohl süß und Deinen toten Nerzpelz bestimmt auch noch...aber dann findest Du es wohl auch noch süß, wie die kleinen unschuldigen Nerze wegen DEINEM PELZMANTEL abartig und grausam gequält wurden, oder wie soll ich das jetzt verstehen??

...komme mir bitte nicht noch mal mit den Worten Pelz sei was einzigartiges`...das gibt Dir wohl nicht die Berechtigung als tierlieber Mensch, Pelz tragen zu können.




Gefällt mir

25. März 2008 um 14:43

Traurig
ist schon sehr schlimm, weil ich mal nen film gesehen hab, wo bei einem bauernhof nerze gezüchtet wurden, und denen bei lebendigen leib der pelz runtergerissen wird!!!! ich heul gleich!!! ich hab grad im i-net unter nerze, und dann bilder, so grausame fotos gesehen, wo die nerze ohne fell waren, wie ein fleisch, sah das aus.es gibt andre keidungen auch.

Gefällt mir

3. Juni 2010 um 10:02
In Antwort auf franziska0207

Pelz,was sonst
Mich machen solche Artikel sehr wütend.Weder bin ich eine neureiche Tusse,noch muss ich mich beweisen.Mir gefällt Pelz in jeglicher Art.Auch wird es wieder Zeit,mehr Pelz zu verarbeiten.
Ich habe trotzallem ein Herz für Tiere,bin gegen Quälerei und Misshandlung von Tieren,werde aber niemals auf Pelz verzichten.Ich kann meine Einstellung leben.

Dämlich
Gott bist du dämlich du trägst bestimmt den Pelz von 70 babynerzen und drehst durch wenn du katzenbabys siehst oder andere süße Tiere O.o bist du dumm

Gefällt mir

15. September 2010 um 10:38

Sehe ich auch so...
Pelze sind unnötige (!) Tierquälerei, zumal Kunstpelze oft billiger sind. Und wenn wir schon beim Thema sind: Die "Tierliebe" von Menschen ist sowieso selektiv - denn das Haustier ist "süß", zumindest solange bis die nächste Urlaubsreise ansteht, aber Spinnen sind "eklig", und viele verzichten sowieso nicht auf ihr tägliches Stück Fleisch.
Und nein, Pelze müssen wirklich nicht sein...

Gefällt mir

22. September 2010 um 16:08

Mach mich traurig, ...
wenn ich an meine Wintermänel keinen echten Pelz annähen kann, ohne mir Vorwürfe zu machen, Leichen anzunähen. Wollte mich soeben erkundigen, wie ich Pelztiere, an meine Kleider, Mäntel, als Saum, Kragen , annähen kann, was zu beachten ist und ich sehe diesen Artikel.
So bin ich wohl total verblödet, nun, die Felle liegen bereit, die Kleidung ebenso und trotz verblödet, werde ich die Felle nun annähen.

Gefällt mir

31. März 2011 um 23:50
In Antwort auf mariana1268

Ich bin auch gegen Pelz
Wer bei uns Pelz trägt, tut es doch nur, um zu zeigen wie gut es ihm geht. Völlig arrogant, egoistisch und hirnlos ist das. Meiner Meinung nach haben Pelzträger eine sadististische Persönlichkeit, weil sie schlimmste Tierquälerei mit dem Tragen eines Pelzes unterstützen.
Abgezogener Pelz von Tierkörpern, der dann zu Mänteln, Jacken etc. verarbeitet wird, ist einfach nur häßlich und grausam.



@ Franziska
so Franziska, falls Du noch da bist, habe ich da mal ein paar Fragen an Dich!

Du schreibst, Du bist gegen Tierquälerei. Mmh, aha.
Dann definiere mir doch bitte mal, was Tierquälerei für Dich ist.

Was ist denn das bitteschön, was mit den Tieren gemacht wurde, welche Du jetzt stolz in toter Form von Mänteln trägst?
War das vielleicht etwa sogar übelste Tierquälerei??
(ich weiß, das es das war!! Du auch??)

Woanders habe ich gelesen, Du bist Mitglied bei PETA..., soso.
Mal ehrlich Franziska, das passt doch gar nicht zusammen.

Merkst Du nicht selber, dass Pelztragen und große Tierliebe im Kontext die größte Paradoxie ist?

Deinen Hund oder Deine Katze (ich weiß jetzt nicht, was Du für Haustiere hast) findest Du wohl süß und Deinen toten Nerzpelz bestimmt auch noch...aber dann findest Du es wohl auch noch süß, wie die kleinen unschuldigen Nerze wegen DEINEM PELZMANTEL abartig und grausam gequält wurden, oder wie soll ich das jetzt verstehen??

...komme mir bitte nicht noch mal mit den Worten Pelz sei was einzigartiges`...das gibt Dir wohl nicht die Berechtigung als tierlieber Mensch, Pelz tragen zu können.




Traurig was hier für leute sind ...
@marina

"Wer bei uns Pelz trägt, tut es doch nur, um zu zeigen wie gut es ihm geht."

Du kennst alle Frauen und Männer die Pelz tragen persönlich und hast sie nach ihren Motiven befragt? Dabei ist herausgekommen, dass alle Pelze aus dem gleichen Grund tragen? Nicht? Wieso schreibst du dann so einen Unsinn? Trägt eine alte Oma ihren Pelz von 1950 weil sie zeigen möchte wie gut es ihr geht? Kauft eine junge Frau einen Pelz im Secondhandladen weil sie arrogant und egoistisch ist? Wohl kaum, aber du schreibst wohl generell sehr viel ohne vorher darüber nachzudenken... schade!

"Meiner Meinung nach haben Pelzträger eine sadististische Persönlichkeit, weil sie schlimmste Tierquälerei mit dem Tragen eines Pelzes unterstützen"

Deine Meinung ist genauso viel Wert wie die primitive Parolen von Rechtsradikalen die behaupten "ALLE Polen sind Autodiebe". Menschen sind Individuen und machen Dinge aus verschiedensten Motiven. Und nicht ALLE Pelze entstehen durch grausame Tierquälerei, genauso wie nicht alle Tiere die für Fleisch sterben grausam sterben. Etwas so sinnlos zu verallgemeinern zeugt nicht gerade von viel Intelligenz! Dabei bemängelst du die "Hirnlosigkeit" von Pelzträgern ... und erinnerst mich an den Spruch mit den Steinen und dem Glashaus

"Abgezogener Pelz von Tierkörpern, der dann zu Mänteln, Jacken etc. verarbeitet wird, ist einfach nur häßlich und grausam."

1. Das ist geschmackssache, wenn es dir nicht gefällt zwingt dich keiner Pelz zu tragen.
2. Lederjacken sind im Prinzip das Gleiche, sind die auch alle häßlich und grausam?
3. Lederschuhe, Sitze, Lammfelle für Kinderwägen sind auch alle das "Gleiche" sind die auch alle häßlich und grausam?
4. Fast ALLE Medikamente wurden an Tieren getestet, die dadurch schmerzen hatten und als Versuchstiere oft danach getötet wurden, sind Medikamente deshalb auch schlecht und falsch?
5. Man kann heute ohne Fleisch absolut gesund und ohne Mangelerscheinungen leben, das beweisen Millionen von Vegetarierern. Sind deshalb die anderen 90% der dt. Bevölkerung alle hässlich, egoistisch und hirnlos?

Mädchen Mädchen ... du musst noch viel lernen im Leben

Gefällt mir

1. April 2011 um 0:01
In Antwort auf tierfreak

Hey
Pelz ist sooo sinnlos...es gibt genug jacken die nicht stinken wenn sie nass werden...und außerdem werden soo oft für billige pelze hunde und katzen genommen...ich versuche auch auf leder zu verzichten....also ich denke Pelz ist echt richtig sinnlos und ätzend...ich weiß echt nicht wie manche leute sowas für gut heißen können...na klaar ist das bei indianern und anderen Naturfölkern was anderes aber ich meine wir könnens doch auch anders...
manoman ich verstehe nicht wie man nur so blind sein kann um zu meinen das wäre OK...

...
@raphaela19
"Ich finde, Tiere sind viel besser als Menschen"

Ich finde deine Eltern hätten dich besser erziehen sollen. Ein Tier folgt in Freiheit grundsätzlich seinem Instinkt. Eine Wolfsherde, ein Braunbär oder sonstiges Getier würden dich sofort töten und verspeisen. Manche Tiere wie Katzen töten Mäuse auch aus Spaß und spielen mit den angebissenen verblutenden Mäusen. Spinnen verspeißen ihre männlichen Artgenossen teilweise nach dem Verkehr. Stimmt, also Tieren sind generell viel viel besser als Menschen.

"Tiere haben tolle Charaktereigenschaften, da können Menschen niemals mithalten!"

Menschen können da also nicht mithalten? WOW! Dann mein herzliches Beileid, wenn du damit sagst, irgendwelche Viecher haben bessere Charaktereigenschaften wie bsp. deine eigenen Eltern. Du musst eine wirklich harte Kindheit gehabt haben!


@tierfreak

"Pelz ist sooo sinnlos...es gibt genug jacken die nicht stinken wenn sie nass werden"

Porsche ist so sinnlos, es gibt genug billigere Jacken die weniger Sprit verbrauchen. Designerklamotten sind so sinnlos, es gibt ja KIK wo die Kleidung auch wärmt aber viel billiger ist. Der User tierfreak ist so sinnlos, es gibt genug andere Leute die viel mehr
nachdenken bevor sie schreiben.

"und außerdem werden soo oft für billige pelze hunde und katzen genommen...ich versuche auch auf leder zu verzichten"

Es werden in China auch Tiere bei lebendigem Leib gefressen, sind deshalb alle Deutschen grausame Tiermörder? Aber du bist echt lächerlich, du VERSUCHST auf Leder zu verzichten, das heisst ja du schaffst es wohl nicht immer mhm aber gegen Pelze hetzen. Merkst du nicht wie geistig arm das ist? Du stellst dich damit selbst als Vollhorst hin.

****

Bei vielen Leuten hier frage ich mich ob sie jemals eine vernünftige Schulbildung genossen haben. Es ist wirklich traurig, dass hier die meisten Leute ihre Meinung nicht klar, logisch und rational erläutern und verteidigen können.

Für die Leue ohne Bildung:

Behauptung - Begründung - Beispiel

So könnte eine Argumentation aufgebaut sein...

Gefällt mir

14. Februar 2012 um 1:02
In Antwort auf franziska0207

Pelz,was sonst
Mich machen solche Artikel sehr wütend.Weder bin ich eine neureiche Tusse,noch muss ich mich beweisen.Mir gefällt Pelz in jeglicher Art.Auch wird es wieder Zeit,mehr Pelz zu verarbeiten.
Ich habe trotzallem ein Herz für Tiere,bin gegen Quälerei und Misshandlung von Tieren,werde aber niemals auf Pelz verzichten.Ich kann meine Einstellung leben.

Du bist aber niedlich schizoid
Pelzträger/innen sind einfach zu oberflächlich und haben einen IQ wie ein Blumentopf

Gefällt mir

14. Februar 2012 um 1:06
In Antwort auf franziska0207

Mach mich traurig, ...
wenn ich an meine Wintermänel keinen echten Pelz annähen kann, ohne mir Vorwürfe zu machen, Leichen anzunähen. Wollte mich soeben erkundigen, wie ich Pelztiere, an meine Kleider, Mäntel, als Saum, Kragen , annähen kann, was zu beachten ist und ich sehe diesen Artikel.
So bin ich wohl total verblödet, nun, die Felle liegen bereit, die Kleidung ebenso und trotz verblödet, werde ich die Felle nun annähen.

Ich denke einfach Du leidest unter starken Wahrnehmungstörungen
Meinst wohl, wenn du dich im Pelz zeigst, bist du automatisch schön.
Muss dich aber leider enttäuschen ...

Gefällt mir

14. Februar 2012 um 1:08
In Antwort auf franziska0207

Pelz,was sonst
Mich machen solche Artikel sehr wütend.Weder bin ich eine neureiche Tusse,noch muss ich mich beweisen.Mir gefällt Pelz in jeglicher Art.Auch wird es wieder Zeit,mehr Pelz zu verarbeiten.
Ich habe trotzallem ein Herz für Tiere,bin gegen Quälerei und Misshandlung von Tieren,werde aber niemals auf Pelz verzichten.Ich kann meine Einstellung leben.

Tierlieb..
..und das Pelztragen ist ein Widerspruch in sich

Gefällt mir

14. Februar 2012 um 8:23
In Antwort auf franziska0207

Mach mich traurig, ...
wenn ich an meine Wintermänel keinen echten Pelz annähen kann, ohne mir Vorwürfe zu machen, Leichen anzunähen. Wollte mich soeben erkundigen, wie ich Pelztiere, an meine Kleider, Mäntel, als Saum, Kragen , annähen kann, was zu beachten ist und ich sehe diesen Artikel.
So bin ich wohl total verblödet, nun, die Felle liegen bereit, die Kleidung ebenso und trotz verblödet, werde ich die Felle nun annähen.

Jaein
es gibt tiere die werden so oder so geschlachtet. kühe sterben für ihr fleisch, ob ihre haut dann in der kleidung landet oder nicht.

nerze zb werden nach nachfrage getötet und gezüchtet. keine nachfrage->keine toten tiere. das argument "sie sind ja schon tot" ist in meinen augen da ziemlich blauäugig.

Gefällt mir

23. Februar 2013 um 12:19

Schocking, Prmois mit Pelz
Das auch Z-Promis gerne Pelz tragen zeigte Georgina Fleur auf dem roten Teppich. Ich bin geschockt.
http://redcarpethell.com/2013/02/23/georgina-fleur-ganze-40-nerze-wurden-fur-georginas-selbstvermarktung-qualvoll-vergast/

Gefällt mir

23. Februar 2013 um 15:10
In Antwort auf mandy0886

Www.fursandfashion.de
Ich finde es eher traurig, dass es Menschen gibt, die eine Sache verteufeln, die seit Jahrtausenden den Lebensunterhalt zum Beispiel der Eskimos sichert. Von Verblöden kann in Richtung Pelztragen also kaum die Rede sein. Die Verblödung geht eher in die entgegengesetzte Richtung. Zu denen nämlich, die unfähig sind zu differenzieren.
Wo bleibt der Respekt gegenüber den Naturvölkern, die sich vom Fleisch der Tiere ernähren und mit dem Rückstand "Pelz" handeln, um mit ihren Kindern ein lebenswertes Leben führen zu können?
Ohne Zweifel haben diese Menschen einen weit größeren Respekt vor den Tieren, mit denen sie seit Urgedenken im Einklang leben, als die Sofakritiker in Deutschland.

Ich rede nicht von der Tierquälerei in ein paar wenigen Nerzpelzfarmen, die es ohne Zweifel gegeben hat. Ich rede auch nicht von der Tötung bedrohter Tierarten.

Die Kritiker sollten sich aber erst einmal mit der Materie befassen, bevor sie hirnlos irgend welches Mediengewäsch nachplappern und blind auf Pelzträger losgehen.
www.pelzinstitut.de
www.fursandfashion.de

Schuhe aus Leder tragen Sie alle, oder? Handtaschen vielleicht auch?

Wenn draußen bis 30 Grad unter Null herrschen, dann wünsche ich jedem Menschen einen warmen Pelz, denn nichts hält wärmer! Ich habe nämlich auch ein Herz für frierende Menschen

Und noch was: Tragen Sie eventuell Synthetiksachen aus Asien? Haben Sie kein klitzekleines Herz für die Kinder, die diese Kleidungsstücke fertigen müssen?
Eine Ausnahme?
Na, bitte!



Nur zur Info
die Steinzeit ist schon eine Weile vorbei; Neandertalermode ist demnach out.
Respekt für die Naturvölker, Respekt für Kinder, Respekt aber auch für die Tiere, denn sie haben keine Stimme.

Gefällt mir

24. Februar 2013 um 13:55
In Antwort auf franziska0207

Pelz,was sonst
Mich machen solche Artikel sehr wütend.Weder bin ich eine neureiche Tusse,noch muss ich mich beweisen.Mir gefällt Pelz in jeglicher Art.Auch wird es wieder Zeit,mehr Pelz zu verarbeiten.
Ich habe trotzallem ein Herz für Tiere,bin gegen Quälerei und Misshandlung von Tieren,werde aber niemals auf Pelz verzichten.Ich kann meine Einstellung leben.

Naja
schön das Du mit deiner Einstellung leben kannst, viele viele Tiere können es dank Dir nicht mehr.
Schau Dir einfach mal dieses Foto an:
http://redcarpethell.com/2013/02/23/georgina-fleur-ganze-40-nerze-wurden-fur-georginas-selbstvermarktung-qualvoll-vergast/deutsche-pelzfarmen/

Gefällt mir

16. November 2013 um 15:49
In Antwort auf franziska0207

Pelz,was sonst
Mich machen solche Artikel sehr wütend.Weder bin ich eine neureiche Tusse,noch muss ich mich beweisen.Mir gefällt Pelz in jeglicher Art.Auch wird es wieder Zeit,mehr Pelz zu verarbeiten.
Ich habe trotzallem ein Herz für Tiere,bin gegen Quälerei und Misshandlung von Tieren,werde aber niemals auf Pelz verzichten.Ich kann meine Einstellung leben.

JA!
Absolut! Pelz ist etwas Wundervolles. Wie sich alle immer übelst aufregen NERVIG

Gefällt mir

6. Juli 2014 um 13:32

Pelz
Ja, stimmt, Pelz ist wieder in Mode. Unverständlich, wenn man sich anschaut, wie er produziert wird:
http://www.welt.de/vermischtes/weltgeschehen/article129713142/Auf-den-Spuren-ruecksichtsloser-Pelzfarmer.html#disqus_thread

Gefällt mir

26. Dezember 2014 um 4:32
In Antwort auf baddibey

JA!
Absolut! Pelz ist etwas Wundervolles. Wie sich alle immer übelst aufregen NERVIG

Au ja..
Pelz ist mehr als das. Es ist total Erotisch wenn Frau das zeigt . Alleine die Berührung löst schon ein Wahnsinn s Gefühle aus. Ich liebe es ...

Gefällt mir

26. Dezember 2014 um 4:45
In Antwort auf scarysacred

Kompromiss
>>>Mir gefällt Pelz in jeglicher Art<<<

dann versuchs doch mal mit kunstpelz. sieht aus wie pelz, fühlt sich an wie pelz, wärmt wie pelz, ist kostengünstiger und vor allem tut die herstellung keinem weh!

Pelz ist geil..
Es werden auch Tiere teilweise brutaler abgeschlachtet weil wir nun mal gern Fleisch essen. Die Patienten in diesem Chat, die so Ihre Wut raus lassen, mit Beleidigungen und Beschimpfungen gegen Frauen die gerne pelz tragen, sollten sich einfach mal überlegen was Sie tun. Was machen die ausser vielleicht mal ne spende von 1 Euro im Monat für ein Tiere im Heim. Wieviel Tiere habt Ihr den vor dem Tod bewahrt ? So was blödes. .

Gefällt mir

26. Dezember 2014 um 4:49
In Antwort auf vegan90

Tierliebe Pelzträger? *lächerlich*
Du hast doch kein Herz für Tiere, wenn du diese unmenschliche und absolut grausame Pelzindustrie unterstützt...

Pelztiere werden lebend gehäutet und wie Dreck behandelt!

Und das akzeptierst du???
Aber natürlich, ich ahne was in deinem Kopf vorgeht: Die Pelzverkäufer haben dir natürlich Lügen erzählt! "Also, das Tierchen ist ganz prima gehalten worden und dann hat man es in den Arm genommen und zuviel Schlaftabletten gegeben und es ist sanft eingeschlafen!!" Das ist doch lächerlich...

Leute wacht auf!!!
Genauso wie früher schwarze Menschen als Sklaven missbraucht worden sind oder Frauen keine Rechte hatten, genauso ist es heutzutage noch mit Tieren. Habt Respekt vor eurer Umwelt!!
Nur weil Tiere sich nicht wehren können...
Naja, es ist ja klar, schließlich wurde noch vor 60 Jahren während des 2. Weltkriegs aus der Haut der Juden Lampen u.ä. gemacht.

So blöd es sich anhört: Viele Menschen sind absolut unmenschlich...

Es ist nie zu spät sich zu ändern!!

Na klar..
In einigen Länder werden Tiere auf brutalste Art getötet. . Halt mal den Ball flach. Bist doch nur neidisch.. hi. Sorry.. aber so viel Dummheit und Arroganz kennt man sonst nur vom Bundestag..

Gefällt mir

26. Dezember 2014 um 4:54
In Antwort auf pennywise4

Hab das auch schon festgestellt...
...und zwar erst vor kurzem auf dem Weihnachtsmarkt. Ich könnte schreien bei sowas. Sogar Männer laufen so rum!!!
Neulich sitz ich beim Arzt, blätter ne Zeitung und was seh ich: Mehrere Seiten hintereinander, auf denen eine Model Pelze zur Schau stellt!!! Ich hab fast gekocht! Ich bin mir nicht mehr sicher, aber ich glaube es war die "Für Sie"

Meine Fresse, man könnte meinen die Menschheit hat nichts gelernt!

Penny

Tratsch Tratsch. .
Au waia.. Hauptsache hast gesehen was der Mann gelesen hat. Und dann so eine große klappe.. peinlich. Mit Deinem großen Mundwerk hättest Du bei anderen Aktivitäten in Nase vorn...

Gefällt mir

26. Dezember 2014 um 5:47
In Antwort auf franziska0207

Furvideos
Habe sie angeschaut,mag meine Pelze weiterhin.

Top Franziska
Wer weißen welchen Chats die noch sind. Solche dummen und arroganten Gerede Kenn ich sonst nur von Jugendlichen. Lass die reden und reden... die leben davon sich über andere Ihr Maul zu zerreißen um sich so Ihre Bestätigung zu holen. Top das Du Dich da nicht beeinflussen lässt. Was wollen die hier. Wenn die Tiere über alles lieben können die doch auch im Schweinestall übernachten

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Grüner Leguan
Von: user14131
neu
13. März um 16:10
Meine Mutter will Pferd verkaufen!!!
Von: quivivet
neu
5. März um 10:55
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen