Forum / Tiere / Tiere - Hunde - Ernährung

Online bestellen (Zooplus etc.)

12. Oktober 2010 um 19:15 Letzte Antwort: 13. März 2013 um 11:34

Hi, wer von euch bestellt Futter etc im Internet? Lohnt es sich von den Preisen her? Ab einem bestimmten Betrag ist der Versand ja kostenlos oder? Welche Erfahrungen habt ihr gemacht mit Dauer des Versands, Rückabwicklungen und Zufriedenheit?
GLG!

Mehr lesen

18. Oktober 2010 um 7:46

Zooroyal
Hallo!

Aaaalso, unser Podenco-Bracke-Mix Pablo (ja, ein heißblütiger Spanier ) verträgt nicht jedes Futter so gut, keine Allergie oder so, aber naja.
Wir haben ihn seit 2 Jahren und anfangs haben wir mit Activa als Trockenfutter angefangen.

Das verträgt er super! Klar, das ist jetzt kein Eukanuba oder Royal Canin...aber ehrlich gesagt fänd ich das auch übertrieben.
Wer sich im Feld Mäuse und Maulwürfe zum Frühstück ausbuddelt, der braucht kein "von Experten entwickeltes" Futter.

Wir haben direkt um die Ecke einen kleinen aber gut sortierten Tierladen und in der Nähe zwei Fressnapf-Märkte...das Activa scheint aber nicht sonderlich verbreitet zu sein.
Also sind wir bis vor kurzem immer quer durch alle Stadtteile, bis zu einem riesigen Tierfachmarkt, wo es das gibt.

Inzwischen sind wir aber zu Zooroyal.de übergegangen.
An den Preisen tut sich da nicht wirklich was bei unserem Futter.
Von der Versanddauer kann ich jetzt keine genaue Tagesanzahl nennen, aber ich würd mal sagen, dass es nicht länger dauert als ne normale Bestellung sonstwo (Amazon, Weltbild,...)
Nur der Zeitaufwand ist halt weg und das ist schon praktisch.
Verlässlich wars bisher auch und auch unser Dosenfutter (Gran Carno) kriegt man da.
Vom "guten" RINTI bekam Pablo nämlich immer Pickelchen auf der Innenseite seiner Schlappohren

Liebe Grüße!
Pablosfrauchen

Gefällt mir

2. Dezember 2010 um 14:07
In Antwort auf kenza_11984555

Zooroyal
Hallo!

Aaaalso, unser Podenco-Bracke-Mix Pablo (ja, ein heißblütiger Spanier ) verträgt nicht jedes Futter so gut, keine Allergie oder so, aber naja.
Wir haben ihn seit 2 Jahren und anfangs haben wir mit Activa als Trockenfutter angefangen.

Das verträgt er super! Klar, das ist jetzt kein Eukanuba oder Royal Canin...aber ehrlich gesagt fänd ich das auch übertrieben.
Wer sich im Feld Mäuse und Maulwürfe zum Frühstück ausbuddelt, der braucht kein "von Experten entwickeltes" Futter.

Wir haben direkt um die Ecke einen kleinen aber gut sortierten Tierladen und in der Nähe zwei Fressnapf-Märkte...das Activa scheint aber nicht sonderlich verbreitet zu sein.
Also sind wir bis vor kurzem immer quer durch alle Stadtteile, bis zu einem riesigen Tierfachmarkt, wo es das gibt.

Inzwischen sind wir aber zu Zooroyal.de übergegangen.
An den Preisen tut sich da nicht wirklich was bei unserem Futter.
Von der Versanddauer kann ich jetzt keine genaue Tagesanzahl nennen, aber ich würd mal sagen, dass es nicht länger dauert als ne normale Bestellung sonstwo (Amazon, Weltbild,...)
Nur der Zeitaufwand ist halt weg und das ist schon praktisch.
Verlässlich wars bisher auch und auch unser Dosenfutter (Gran Carno) kriegt man da.
Vom "guten" RINTI bekam Pablo nämlich immer Pickelchen auf der Innenseite seiner Schlappohren

Liebe Grüße!
Pablosfrauchen

Internet-bestellung
Hey bestelle unser Hundefutter auch immer übers Internet vom Preis her macht das ganze nicht sehr viel unterschied. Der Versandt dauert genausolang wie bei ner normalen Bestellung. Aber das beste ist man muss nciht mehr solange suchen sondern bestellt einfach von zuhause aus

Gefällt mir

21. April 2011 um 10:41

Klar lohnt das
Hallo,

ja mache ich auch so, bestelle mein Futter immer im Internet,
finde das lohnt sich, bei meinem Besteller (www.bawe-pet.de) gibts auch immer noch Leckerchen dazu


lg

Gefällt mir

31. Oktober 2011 um 15:18

...
Ab einer bestimmten menge lohnt es sich schon. Zumal im Futter in den Supermärkten kaum Fleisch drin ist.

Gefällt mir

19. Juli 2012 um 8:15

Hey
Ich bestelle auch im Internet (www.tee-hundehaus.de).

lieferung erfolgt prompt.
bei fragen zur ernährung darf ich mich kostenlos dahin melden (auch wenn ich im anschluss nichts dort kaufen sollte)...
zusätzlich haben die
hundezubehör
barf-zusätze
Knabbersachen

und für den Mensch Tee =) Suspekte zusammensetzung: hund und tee... aber der erkältungstee schmeckt sogar mir als tee-hasser =)

Gefällt mir

12. September 2012 um 23:35

Lohnt sich, wenn man sich mit auseinandersetzt
Ich gestehe: Ich sitze stundenlang vorm Zooplus-Angebot und vergleiche Rohfettanteile, Zusammensetzungen und Kilopreise

Ich hab so einfach etwas mehr Auswahl als bei unserem Tierfutterhändler vor Ort. Die Preise sind meist dieselben, aber ich brauche nicht das EINE Futter für sensible Hunde kaufen, sondern kann unter 3 auswählen.

Lieferung bei Zooplus innerhalb 1-2 Werktagen. Spare mir die 15kg-Treppenschlepperei.

Gefällt mir

13. März 2013 um 11:34

10 % Eröffnungsrabatt
Schau doch mal hier: www.futterkiste-prien.de ist ein neuer Shop, da gibt es momentan 10 % Eröffnungsrabatt. Günstige Palettenpreise und ich finde echt Auswahl für meine nierenkranke Katze und meinen Hund der leider kein Getreide verträgt. Aber es gibt da natürlich auch Futter für "normale, gesunde" Tiere Hoffe ich konnte Dir damit weiterhelfen. Lieferung kam übrigens sehr schnell bei mir an, ab 29 Euro versandkostenfrei

Gefällt mir