Home / Forum / Tiere / Offenstall - auch für Sportpferde

Offenstall - auch für Sportpferde

5. August 2009 um 21:51

hey
woltle nur mal fargen, was ihr davon haltet auch ein Sportpferd,( geht regelmäßig Tunier) im Offenstall zu halten. Oft trifft man ja uch auf Tunierreiter die mein diese Pferde wären gleich nich so viel wert und respekt würdig als welche ,die in teuren ställen stehen..was haltet ihr davon?
Ich meine man kann doch auch richtig Lektionen reiten und springen wenn man nur eine weide udn das Gelände zur Verfügung hat oder nciht?
Lg

Mehr lesen

6. August 2009 um 14:49

Heyyy
Ich denke das hängt ganz von deinem Pferd ab. Für Sportpferde würde ich nicht unbeding einen Offenstall nehmen, eher 2-4 Stunden Weidegang am Tag da viele Pferde ansonsten viel zu faul wären...
In welcher Klasse reitest du denn?? Also ich denke Springen auf einer Weide ist kein Problem aber für die Dressur würde ich schon lieber in einen richtigen Viereck reiten. Gelände ist auch immer gut um Dressur zu reiten aber ich finde nicht, dass man jeden Tag im Gelände Dressur reiten kann..
Aber wenn du mit deinem Pferd im offenstall gut klarkommst ist das sicher die schönste Haltung, auch für Sportpferde!
glg

Gefällt mir

8. August 2009 um 10:08
In Antwort auf anki94

Heyyy
Ich denke das hängt ganz von deinem Pferd ab. Für Sportpferde würde ich nicht unbeding einen Offenstall nehmen, eher 2-4 Stunden Weidegang am Tag da viele Pferde ansonsten viel zu faul wären...
In welcher Klasse reitest du denn?? Also ich denke Springen auf einer Weide ist kein Problem aber für die Dressur würde ich schon lieber in einen richtigen Viereck reiten. Gelände ist auch immer gut um Dressur zu reiten aber ich finde nicht, dass man jeden Tag im Gelände Dressur reiten kann..
Aber wenn du mit deinem Pferd im offenstall gut klarkommst ist das sicher die schönste Haltung, auch für Sportpferde!
glg

Hi
Bin jetzt Kl. L
ja..man hat halt auch nicht die zeit jeden Tag im Gelände dressur zu reiten...nur ich springe soweiso eher ich haber zwar eine Halle zur Verfügung nur die ist auf einem anderen Hof. und da bin ich zwar häufig drin...aber naja...das stört mich eben das viele imemr meinen Pferde im offestall sidn imemr nur dicke Norweger die eh nix könne
meim Pferd gehts jedenfalls gut im Offenstall. garde wegen seinen leichten Asthma was er leider hat aber seit dem er da steht gehts im wieder gut.Aber das is eben auch die Frage gibts es überhaupt bekannte Sportpferde die Im offenstall stehen?

Gefällt mir

4. Dezember 2011 um 19:59

Warum nicht?
Warum sollte ein Turnierpferd kein schönes Leben auf der Koppel und in der Herde haben? Ich finde, dass Pferde die immer draußen sind viel gesünder sind. Sie haben eine bessere Grundkondition sind ausgeglichener...
Abgesehen davon bin ich Boxen gegner... Die Ausreden "mein Pferd ist zu wertvoll..." zählen für mich nicht.. Ein Pferd das immer auf der Wiese spazieren geht, herumtobt und spielt, hat garantiert stärkere Gelenke und Sehnen als ein Pferd dass nur steht... Das knickt natürlich sofot um wenns nicht bandagiert ist-eh logisch..

Natürlich muss ich zugeben, dass es Pferde gibt die nicht für einen Offenstall gemacht sind... aber denen sollte man wenigstens Paddock Boxen gönnen.. Und im Sommer 24h Weide..

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Geschenkbox

Teilen

Das könnte dir auch gefallen