Home / Forum / Tiere / Natürliche Vorbeugung gegen Flöhe??

Natürliche Vorbeugung gegen Flöhe??

26. Mai 2006 um 12:52 Letzte Antwort: 29. Mai 2006 um 9:16

Hallo Liebe Tierhalter. Also, jetzt fäüngt ja die zecken und Flöhesaison wieder an. Gegen die Zecken bekommt mein Hundeschnuffel ein Halsbändchen mit einem magnetisch geladenen Plättchen, dass die Zecken vertreibt (er hat selten welche, aber man will ja das Beste) Leider hilft dieses aber nicht gegen Flöhe. Was tut ihr so bei euren Tieren? Im Moment habe ich ExSpor drauf, aber als ich da mal alles genau durchgelesen habe, wurde es mir fast schlecht. Das war die erste und letzte Dosis, die er bekommen hat... Hab schon gehört, Knoblauch soll helfen. Aber das Granulat bekommt man in der Schweiz selten, dafür schw... teuer. Also, her mit den Ideen.

Mehr lesen

27. Mai 2006 um 18:20

Gehe ich recht
in der Annahme, dass Du den Tic-Clip gegen die Zecken verwendest? Dann bleib doch bei der Firma und hol Dir noch das Meraflon Spot on und das Direktspray. Damit bist Du gegen alles was da so nerven kann, gewappnet. (Alles von Anibio)- ohne hier Werbung machen zu wollen. Ich verwende auch keine Chemie mehr und komme bis jetzt mit drei Hunden und 12 Katzen gut damit klar. LG Jule

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. Mai 2006 um 9:16
In Antwort auf dale_12315579

Gehe ich recht
in der Annahme, dass Du den Tic-Clip gegen die Zecken verwendest? Dann bleib doch bei der Firma und hol Dir noch das Meraflon Spot on und das Direktspray. Damit bist Du gegen alles was da so nerven kann, gewappnet. (Alles von Anibio)- ohne hier Werbung machen zu wollen. Ich verwende auch keine Chemie mehr und komme bis jetzt mit drei Hunden und 12 Katzen gut damit klar. LG Jule

Hallo Jule
Also wie das Ding heisst, weiss ich nicht, bekomme es erst. Aber ich schau mich mal nach dem anderen um. Danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen