Home / Forum / Tiere / Müssen Katzen unbedingt erbrechen?

Müssen Katzen unbedingt erbrechen?

9. Dezember 2010 um 9:56 Letzte Antwort: 21. Dezember 2010 um 10:17

Hallo Ihr,

also ich habe dazu im Internet nichts gefunden.

Es ist ja eigentlich normal und auch wichtig dass sich Katzen erbrechen (sie müssen ja die Haare die sich schlucken wieder loswerden).

Aber mein Kater hat noch nie, wirklich noch nie erbrochen.

Kann es sein dass er die Haare über den Kot ausscheidet?

Muss/ sollte man unbedingt Katzengras bereit stellen?

Danke

Mehr lesen

Beste hilfreiche Antwort

9. Dezember 2010 um 22:52

Danke...
... für die Antwort!

Also meiner ist ein ganz normaler europäischer Kurzhaarkater, hat also ganz normales Fell.

Ihm gehts super, frisst super, trinkt auch gut, tobt total viel und gerne und ist auch total verschmust (nachdem er kastriert wurde).

Musste auch noch nie zum Tierarzt wegen irgendetwas, ausser natürlich den Impfungen und Katration.

Ich mach mir halt nur Sorgen wegen des "Nicht-Erbrechens" weil ich mal gelesen habe, dass es dann zu einerm Darmverschluss kommen kann, und die Katzen dann sterben können, das klingt natürlich total schrecklich.

Mmmm mal schauen ob noch andere Meinungen kommen.

Danke erstmal.

Gefällt mir 16 - Hiflreiche Antwort !
9. Dezember 2010 um 22:52

Danke...
... für die Antwort!

Also meiner ist ein ganz normaler europäischer Kurzhaarkater, hat also ganz normales Fell.

Ihm gehts super, frisst super, trinkt auch gut, tobt total viel und gerne und ist auch total verschmust (nachdem er kastriert wurde).

Musste auch noch nie zum Tierarzt wegen irgendetwas, ausser natürlich den Impfungen und Katration.

Ich mach mir halt nur Sorgen wegen des "Nicht-Erbrechens" weil ich mal gelesen habe, dass es dann zu einerm Darmverschluss kommen kann, und die Katzen dann sterben können, das klingt natürlich total schrecklich.

Mmmm mal schauen ob noch andere Meinungen kommen.

Danke erstmal.

Gefällt mir 16 - Hiflreiche Antwort !
21. Dezember 2010 um 10:17

Katzenmalz
Hallo,

danke erstmal.

War gestern beim Tierarzt (ohne Katze) und hab den Tierarzt kurz abpassen können, so zwischen Tür und Angel, und kurz nachgefragt:

Er hat gesagt: Katzen MÜSSEN nicht erbrechen und meinte wenn mein Kater jeden Tag sein Geschäft macht, was er ja tut, sei alles ok.

Eine ältere Dame hat das Gespräch mitbekommen, und nahm mich dann zur Seite, und sagte ich solle unbedingt Katzenmalz kaufen, sie habe schon ihr ganzes Leben lang Katzen und meinte eben sie können an einem Darmverschluss sterben.

Na ja, hab dann ne Tube von diesem Malz mitgenommen (10 !! ist das normal)...und dann auch gleich zu Hause meinem Kater "angeboten"...steht ja drauf die Katzen würden das direkt aus der Tube schlecken..haha...also meiner hat nur das Gesicht verzogen und ist abgehauen.

Werde ich ihm also unters Futter mischen müssen.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper