Home / Forum / Tiere / Mops - am liebsten kein Welpe - aber woher?

Mops - am liebsten kein Welpe - aber woher?

30. Mai 2008 um 15:42 Letzte Antwort: 12. August 2009 um 21:13

Hallo allerseits,

mein Freund und ich wollen uns eventuell einen Mops anschaffen (mitte September). Aber woher nehmen, wenn nicht stehlen? Im Internet wird ma überhäuft mit Welpen, aber eigentlich möchte ich lieber ein etwas älteres Tier (2-3 Jahre alt). Solche Tiere muss es doch geben...?!
Da ich selbst noch keine Erfahrung mit Hundeerziehung habe, traue ich mir einen Welpen nicht unbedingt zu.

Wäre sehr dankbar für Tipps

Mehr lesen

31. Mai 2008 um 12:14

Danke!
Vielen Dank für die Antworten
hatte auch bei deine-Tierwelt schon geguckt und auch bei der Mopshilfe. Und die Idee mit den Züchtern ist auch gut! Wenns soweit ist, wird sich hoffentlich was finden!!

Gefällt mir
29. Juni 2008 um 9:27

Keine erfahrung...
also ich muss dir sagen, es macht keinen sinn sich einen ältern hund zu holen, in der hoffnung das thema erziehung fiele vollkommen flach, klar macht ein welpe ne menge stress, der ist aber wesentlich "biegsamer" und "formbarer" als ein ausgewachsener hund.
wenn du dir aus dem tierheim, der tierhilfe etc einen mops holen willst, ist zu 99% davon auszugehen, dass er aus schlechter haltung kommt bzw ein "problemkind" ist! davon abgesehen, dass so ein hund meist ein lebenlang sorgen bereitet, aufgrund gestörten sozialverhaltens etc, werde solche tier unter normalen umständen nicht an hundefrischlinge abgegeben. solche tiere gehen nur an besitzer mit hundeerfahrung, oft mitbekommen, am besten mit direkter MOPSerfahrung
also rate ich dir, euch, sucht euch einen welpen, der mops ist vom "anspruch" her absolut geeignet für anfänger.
und ansonsten: man wächst an seinen aufgaben!

lieben gruß

Gefällt mir
29. Juni 2008 um 14:56

GUCKST DU HIER
http://www.notmops.de/aktuell.php
(Bindestriche drin? dann entfernen)

Gefällt mir
2. Juli 2008 um 11:55

msg
geh doch mal ins Tierheim oder auf verschiedene Tierschutz seiten da wirst du dann bestimmt fünding.

Gefällt mir
6. Juli 2008 um 0:14

Ich würde mich bei züchtern in deiner nähe umhören
oftmals wird ein älteres tier, bei dem sich herausstellt daß es doch nicht zur zucht geeignet ist, abgegeben.

Gefällt mir
10. Juli 2008 um 21:52

Ich empfehle welpe
hallo du
ich war auch absoluter anfänger und hab mir einen welpen gekauft. habe viele mit tierheim hunden erlebt die trotz hundeschule gescheitert sind. diese hunde haben eine miese vergangenheit und haben oft schlechte erfahrungen mit menschen. ein welpe ist am anfang anstrengend vorallem auch nachts. aber schnell wird aus dem welpen ein junghund wo es dann nicht mehr so extrem ist.
ein welpe lässt sich relativ leicht erziehen (hundecschulke ist natürlich nicht umgänglich egal welchen hund du dir holst) aber einen hund zu "korrigieren" der schon "versaut" ist braucht viel erfahrung!

Gefällt mir
20. Juli 2008 um 23:19

...
Hi also ich bin selbst besitzer von 2 Möpsen meine kleine hat jetzt Welpen bekommen
Ich gebe ein paar weg.
Ja aber es sin halt Welpen
Falls du dir es anders überlegst kanns du mir ja mal schreiben

Gefällt mir
12. August 2009 um 21:12
In Antwort auf basima_12933193

...
Hi also ich bin selbst besitzer von 2 Möpsen meine kleine hat jetzt Welpen bekommen
Ich gebe ein paar weg.
Ja aber es sin halt Welpen
Falls du dir es anders überlegst kanns du mir ja mal schreiben

Mopswelpen
hi,
ich suche noch eine schwarze mopshündin, habe schon eine beigefarbene.ist bei ihrem wurf eine dabei, wann kann man sie haben +wieviel kostet sie??bitte um info.
wir haben haus mit garten +viel zeit.

danke

Gefällt mir
12. August 2009 um 21:13
In Antwort auf basima_12933193

...
Hi also ich bin selbst besitzer von 2 Möpsen meine kleine hat jetzt Welpen bekommen
Ich gebe ein paar weg.
Ja aber es sin halt Welpen
Falls du dir es anders überlegst kanns du mir ja mal schreiben

Mopswelpen
hi,
ich suche noch eine schwarze mopshündin, habe schon eine beigefarbene.ist bei ihrem wurf eine dabei, wann kann man sie haben +wieviel kostet sie??bitte um info.
wir haben haus mit garten +viel zeit.

danke

ute_hannes @web.de

Gefällt mir