Home / Forum / Tiere / Mit "älteren" Katzen umziehen...?

Mit "älteren" Katzen umziehen...?

28. August 2006 um 16:22

Ihr lieben Haustierfreunde:

Ich habe ein ziemlich gravierendes Problem!!

Es steht wohl so gut wie fest, dass ich früher oder später (ich schätze mal, zur Mitte des nächsten Jahres...) meine Arbeit verliere... Und da ich dann meine Wohnung (auf dem Lande, mit zwei süßen Stubentigern) nicht mehr werde halten können, bereitet es mir jetzt schon schlaflose Nächte, was aus den beiden wird, wenn ich zu meinem Lebensgefährten ziehe, der zwar am Stadtrand einer Großstadt - aber an einer relativ stark befahrenen Straße wohnt...

Ich habe wahnsinnige Angst, dass sie dort überfahren werden - und das ist eigentlich ein Grund dafür, dass ich diesen Umzug gar nicht MÖCHTE. Eine zweite Möglichkeit wäre, die Katzen hier in der Umgebung zu lassen. Sie treiben sich häufig auf dem benachbarten Bauernhof herum, verstehen sich auch mit den dortigen Katzen. Es ist aber eben nicht ihr ZUHAUSE...

Die dritte Möglichkeit (die mein Freund und ich auch am ehesten ins Auge fassen...) ist die, uns ländlich etwas gemeinsames zu suchen. Was natürlich mit immensen Kosten verbunden ist - und meine finanzielle Situation sieht leider alles andere als rosig aus!

Habt IHR einen Vorschlag? Ich möchte mich einfach nicht trennen - aber wäre das nicht die beste Lösung?

DANKE! Mausezahn

Mehr lesen

28. August 2006 um 16:34

Hallo mausezahn!
also für mich käme nur die dritte deiner möglichkeiten in frage, du hast jetzt noch zeit um zu suchen, vielleicht findet ihr ja auch etwas günstiges?

alles andere würde ich nicht übers herz bringen...

und so wie ich das aus deinem beitrag verstehe, würden es deine katzen wohl nicht verkraften, nicht mehr raus zu können, und an eine befahrene strasse sind sie ja auch nicht gewohnt!?

ich wünsch euch viel glück bei der suche (sei es nach einer alternativen lösung oder einem neuen heim)!

holden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2006 um 16:37
In Antwort auf alissa_12848577

Hallo mausezahn!
also für mich käme nur die dritte deiner möglichkeiten in frage, du hast jetzt noch zeit um zu suchen, vielleicht findet ihr ja auch etwas günstiges?

alles andere würde ich nicht übers herz bringen...

und so wie ich das aus deinem beitrag verstehe, würden es deine katzen wohl nicht verkraften, nicht mehr raus zu können, und an eine befahrene strasse sind sie ja auch nicht gewohnt!?

ich wünsch euch viel glück bei der suche (sei es nach einer alternativen lösung oder einem neuen heim)!

holden

Stimmt
Wenn ich sie nicht mehr rausließe, würden sie wohl eingehen. Sind sie es doch schließlich, seit sie Babies sind, gewohnt (Die Katze ist fast 12 Jahre, der Kater etwa 10 Jahre alt - aber noch mopsfidel und unternehmungslustig!).

Und ich glaube, wenn ich zu ihm zöge und die Katzen "würde es erwischen" - das würde auch in unserer Beziehung ewig zwischen uns stehen - obwohl mein Freund natürlich nichts dafür könnte...

Vielen Dank für deinen Beitrag und auch dir alles Gute! Mausezahn

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen

vom Redaktionsteam