Home / Forum / Tiere / Mit 13 Herzinfarkt????

Mit 13 Herzinfarkt????

30. August 2007 um 7:49

Hallo,

mein Welsh- Cop mix ist am o5.07 beim Ausritt mit meiner Reitbeteiligung tod umgefallen, Herzinfarkt!?
er war 13 Jahre, ging das mit rechten Dingen zu? Ich verstehe es bis heute nicht!
Mein Sohn ist morgen um 9.24 h geboren und mein süßer Robby um 14.40 h gestorben. Ihm ging es bis zu diesem Zeitpunkt blendend, nicht hatte er aber auch wirklich nichts!!!!

Liebe Grüße
Ariane

Mehr lesen

30. August 2007 um 10:26

Möglich ist alles
hallo ariane,

das eine kommt und das andere geht.
das ist mir im leben schon so oft und unverhofft passiert. warum, wieso und weswegen kann ich mir bis heute nicht erklären.

was mit deinem vierbeiner passiert ist, ist wohl nicht mal so selten. vor einiger zeit ist es bei uns in der nähe auch passiert. habe mit meinem tierarzt darüber gesprochen. er war der meinung, das bei vielen pferden anomalien vorliegen, die dann plötzlich zum tode führen.
oftmals kommen dann viele kriterien zusammen und die kann das herz dann nicht mehr verkraften.
z.b. zuwenig flüssigkeit, hohe temperaturen, aufregung...

es gibt immer wieder dinge zwischen himmel und erde, die sich nicht erklären lassen. auch nicht mit vorbestimmung, karma und was weiß ich nicht alles.
bin selbst sehr spirituell und suche auch immer weiter nach antworten.

zu glauben wir wissen alles und können alles erklären, das wird wohl immer ein wunsch bleiben...

liebe grüße
rattenengel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2007 um 14:47
In Antwort auf inka_12083270

Möglich ist alles
hallo ariane,

das eine kommt und das andere geht.
das ist mir im leben schon so oft und unverhofft passiert. warum, wieso und weswegen kann ich mir bis heute nicht erklären.

was mit deinem vierbeiner passiert ist, ist wohl nicht mal so selten. vor einiger zeit ist es bei uns in der nähe auch passiert. habe mit meinem tierarzt darüber gesprochen. er war der meinung, das bei vielen pferden anomalien vorliegen, die dann plötzlich zum tode führen.
oftmals kommen dann viele kriterien zusammen und die kann das herz dann nicht mehr verkraften.
z.b. zuwenig flüssigkeit, hohe temperaturen, aufregung...

es gibt immer wieder dinge zwischen himmel und erde, die sich nicht erklären lassen. auch nicht mit vorbestimmung, karma und was weiß ich nicht alles.
bin selbst sehr spirituell und suche auch immer weiter nach antworten.

zu glauben wir wissen alles und können alles erklären, das wird wohl immer ein wunsch bleiben...

liebe grüße
rattenengel

Aber doch komisch
das Leben kommt, das Andere geht, irgendwie seltsam.
Gedacht an so was, wie da wird das eine Leben gegen das Andere ausgetauscht, habe ich auch schon.
Trauere ganz schön Robby nach, war ein so Guter.

Liebe Grüße Ariane

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. September 2007 um 21:50
In Antwort auf amie_11905044

Aber doch komisch
das Leben kommt, das Andere geht, irgendwie seltsam.
Gedacht an so was, wie da wird das eine Leben gegen das Andere ausgetauscht, habe ich auch schon.
Trauere ganz schön Robby nach, war ein so Guter.

Liebe Grüße Ariane

...
Hey Ariane
Tut mir echt total Leid! Find sowas immer furchtbar...
Aber sowas passiert leider genauso oft wie bei uns Menschen auch!
Plötzlicher Aortenabriss, Unfälle und eben Herzinfarkte!
Und man kann vorsorglich nichts dagegen tun! Sowas passiert einfach!

Unser Voltipferd hat sich beim Freispringen mit dem Hinterbein sein Vorderbein zertrümmert! Ist zwischen zwei Sprüngen vor Freude einfach mal hochgehüpft und zack! Konnte man leider nix mehr machen!

Versuch gar nich erst, das zu verstehen oder dich zu fragen warum! Sowas ist einfach nur schrecklich!
Versuch einfach ihn in guter Erinnerung zu behalten und vor allem niemandem die Schuld zu geben!

Übrigens herzlichen Glückwunsch zum Nachwuchs!!!!!
Noch was zum Trost: Es schließt sich keine Tür ohne,dass sich wo anders eine öffnet!

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. September 2007 um 15:10

Kopf hoch!
Hallo Ariane!
Zuerst einmal mein herzliches Beileid. Es ist schlimm, wenn ein geliebtes Tier so plötzlich stirbt.
Ich habe vor kurzem eine ähnliche Erfahrung gemacht. Ein Pferd von dem Hof meines Bekannten ist bei einem Wanderritt ebenfalls plötzlich tot umgefallen. War wohl auch ein Herzinfarkt oder etwas ähnliches. Ihr ging es nach der Geburt ihres Fohlens vor einem Jahr zunehmend schlechter, der Tierarzt war des öfteren auf dem Hof deshalb. Im Sommer jetzt schien es wieder besser zu sein und deshalb nahmen sie die süße Flora, die von allen Kindern heiß geliebt wurde, auch mit auf den Wanderritt. Und dann passierte unterwegs am Berg der Unfall.
Traurige Geschichte, vor allem weil die Stute sehr beliebt war auf dem Hof. Doch das Leben geht weiter und auf dem Hof ist mittlerweile auch wieder Ruhe und die tägliche Routine eingekehrt.
Ich kann deine Trauer wirklich gut verstehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen