Home / Forum / Tiere / Meine Zuchthuendin leasst sich nicht decken

Meine Zuchthuendin leasst sich nicht decken

18. April 2012 um 1:09 Letzte Antwort: 18. April 2012 um 17:51

also wir zuchten Deutsche doggen
Mit FCI Stammbaum
Wir haben 3 hundinnen
die hunde wurden vor der Zucht Getestet auf Erbkrankheiten und sind davon frei
Sie sind regelmaesig geimpft , Entwurmt ,entfloht
und sind mehrfach erfolgreisch schows mit gelaufen

Wir haben bis jetzt aber noch NIE welpen gehabt
also wurd auch dies eine NEUE ERFAHRUNG fur uns

Nun ist meine 4 jaerige Zuchthundin seit 9 tagen laufig und sie soll belegt werden
Es wuerd aber ihr erstes mal da sie noch NIE welpen hatte
sie ist auf dem gebiet also noch voellig UNERFAHREN !
Der Rude hat Bereits 4 schone Wurfe gezeugt und hat Erfahrung !
Nun legt sie seit gestern (tag 8 der laufigkeit)
bei meiner anderen huendin die Rute auf die seite und leasst sich besteigen
Da der ZuchtRude nicht bei uns lebt , haben wir naturlich gleich den Besitzer des Deckruden informiert der auch gleich vorbei kam.
Bei uns angekommen
leckte er ihr am hinderteil leckte um danach vorsichtig aufzusteigen...........
Da drehte meine Heundin sich um knurrte und schnappte nach ihm !!!
Der arme hat es noch mehrmals versucht aber sie knurrte und biss ihn von sich ab !
Nun weiss ich aber das heundinnen ab dem 9 Tag bereit sind was mir auch der Zuchtverband besteatigte !
und meinte das es eventuell noch zu fruh sein koennte
Nun wollte ich mir hier etwas trost holen


glaubt ihr es klappt noch ??
oder mache ich was falsch ???


MFg

Mehr lesen

Beste hilfreiche Antwort

18. April 2012 um 17:51
In Antwort auf tamzen_11864956

Eine kleine zicke
halli hallo also meine mutter züchtet auch und ich war schon einige male mit decken .wenn es für deine hündin das erste mal ist ist das normal sie läßt halt nicht jeden dran sie ist ja nicht blöd unsere hündinnen sind auch manchmal ganz schöne zicken. wenn der rüde sie besteigen will dann ist die läufigkeit auf jedenfall nicht vorbei.laßt ihr sie den frei rennen? das macht es für die hunde etwas lockerer .würd auf jedenfall dran bleiben ,das klappt bestimmt. grüßle

Freilauf
Also ich Persoehnlich halte nichts von Festhalten oder den Reuden drauf setzen etc.

Die hunde haben sich vor der Laufigkeit schon kennen gelernt !
Damit sie nicht ganz so fremd feur einander sind wenn es zur sache gehen soll

Sie laufen also frei im haus Rum
wiegesagt sie laesst ihn riechen und drann lecken
aber sobalt er aufreiten will
Machst sie de Reuden voll zur Sau
Wenn aber meine andere heundin auf sie springt ist das voellig ok feur sie
Dan reiten 2 heundinnen aufeinder und der reude sitzt daneben und guckt Bloed
Dan gucken die 2 ihn an als wenn sie sagen wollten

Naja nur wir Besitzer sind darueber nicht sehr froh

Lg

1 LikesGefällt mir 6 - Hiflreiche Antwort !
18. April 2012 um 14:12

Kenn ich...
Also wir haben seit letzem Jahr einen Schäferhündin und bei ihrer Mutter war das ähnlich. Sie wollte einfach nicht aufnehmen und keinen Rüden an sich ran lassen. Das ging dann auch so. Rüdenbesitzer angerufen, der ist gekommen und nichts. Zwei Tage später das gleiche. Dann die nächste Läufigkeit abgewartet. Dann wieder nichts. Dann hat der Züchter die Zuchthündin mit zum Rüden gegeben und die waren den ganzen Tag zusammen. In der Wohnung im Garten beim Gassi gehen und schwubs hats geklappt. Woran es liegt weiß keiner, die vermutung ist einfach die Zeit. Keiner hat drauf gewartet das was passiert. Einfach so wie im normalen Alltag und schon hats funktioniert. Die Hündin hatte sich das Jahr davor auch von einem anderen Rüden nicht decken lassen.

Das sind nur meine Erfahrung..

Viel Glück noch bei der Familienplanung...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. April 2012 um 17:03

Eine kleine zicke
halli hallo also meine mutter züchtet auch und ich war schon einige male mit decken .wenn es für deine hündin das erste mal ist ist das normal sie läßt halt nicht jeden dran sie ist ja nicht blöd unsere hündinnen sind auch manchmal ganz schöne zicken. wenn der rüde sie besteigen will dann ist die läufigkeit auf jedenfall nicht vorbei.laßt ihr sie den frei rennen? das macht es für die hunde etwas lockerer .würd auf jedenfall dran bleiben ,das klappt bestimmt. grüßle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. April 2012 um 17:51
In Antwort auf tamzen_11864956

Eine kleine zicke
halli hallo also meine mutter züchtet auch und ich war schon einige male mit decken .wenn es für deine hündin das erste mal ist ist das normal sie läßt halt nicht jeden dran sie ist ja nicht blöd unsere hündinnen sind auch manchmal ganz schöne zicken. wenn der rüde sie besteigen will dann ist die läufigkeit auf jedenfall nicht vorbei.laßt ihr sie den frei rennen? das macht es für die hunde etwas lockerer .würd auf jedenfall dran bleiben ,das klappt bestimmt. grüßle

Freilauf
Also ich Persoehnlich halte nichts von Festhalten oder den Reuden drauf setzen etc.

Die hunde haben sich vor der Laufigkeit schon kennen gelernt !
Damit sie nicht ganz so fremd feur einander sind wenn es zur sache gehen soll

Sie laufen also frei im haus Rum
wiegesagt sie laesst ihn riechen und drann lecken
aber sobalt er aufreiten will
Machst sie de Reuden voll zur Sau
Wenn aber meine andere heundin auf sie springt ist das voellig ok feur sie
Dan reiten 2 heundinnen aufeinder und der reude sitzt daneben und guckt Bloed
Dan gucken die 2 ihn an als wenn sie sagen wollten

Naja nur wir Besitzer sind darueber nicht sehr froh

Lg

1 LikesGefällt mir 6 - Hiflreiche Antwort !
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper