Home / Forum / Tiere / Meine Ratten beißen sich

Meine Ratten beißen sich

11. Januar 2009 um 11:32

Hallo, ich hab' ein Problem mit meinen beiden Ratten. Sie sind jetzt 7 Wochen alt und kommen aus einem Wurf. Beide sind Weibchen.
Seit ca. einer Woche kämpfen sie und piepsen, schlafen aber noch friedlich ein einem Häuschen.
Eine von beiden ist total ängstlich.
Muss ich mir Sorgen machen? Kann's sein, dass eine Ratte einfach schüchtern gegenüber Menschen ist und die zwei einfach miteinander spielen? Und woran erkenn' ich, ob sie wirklich kämpfen oder nur spielen?
Wenn sie sich wirklich beißen, was kann ich dagegen machen?
Liebe Grüße,
feenkind3.

Mehr lesen

10. März 2009 um 13:12

...
hm, ist ja jetz schon ne weile her...aber gedanken musstest du dir nicht machen
mit 7 wochen sind die noch so winzig, da zählt das eher zu spielen oder vllt sinds auch schon erste ansätze rangkämpfen gewesen. dabei musst du dir aber bei geschwistern eigentlich auch keine gedanken machen. wenn überhaupt dann nur, wenn verletzungen auftreten. aber wie gesagt, du hast ja geschwister, und somit sollte nix geschehen
dass die eine schüchtern ist muss du akzeptieren. ratten sind charaktertiere, dh jede ist anders und du hast jetzt das glück 2 völlig verschiedene wesen zu haben es ist quasi wie beim menschen: manche sind scheu und andere kennen keine angst. ich hab auch sonen total menschenscheuen bock hier sitzen, aber wir akzeptieren uns und haben uns auch lieb
sollten sie (oder nachfolger, ist ja egal) sich wirklich ordentlich beißen, dann schnapp dir nen handtuch, leg es über den beißer und dann kannste ihn bzw in deinem fall sie weg nehmen. es schockiert sie nämlich erstmal, dass es dunkel ist...ja und dann solltest du die andere abchecken nach verletzungen und im zweifelsfalle zum tierarzt gehen. kann mich aber nur wiederholen: es sollte bei dir NICHT zu einem solchen fall kommen! bei meinen ratten hat es unter geschwistern noch nie beißereien gegeben und selbst unter wurffremden ratten kam es nur selten und nur bei integrationen vor.
wünsch dir viel spaß mit den süßen und solltest du noch fragen haben, kannst du dich ruhig auch via pn bei mir melden
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. März 2009 um 16:37

Hi
hmm. ich glaube weniger, das sie spielen. wenn man sich beliest, findet man meistens den hinweis, das sie zu wenig platz haben, und sich somit nicht aus dem weg gehen können. wie groß ist denn den käfig?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. März 2009 um 12:53

Also ernsthaftes kämpfen...
ist das sicher nicht das ist normal wenn die sich balgen und dabei piepsen, das heißt praktisch nur das es dem einen ein bisschen zu viel wird aber das ist nicht schlimm. meine beiden sind jetzt schon 9 monate alt und machen das immer wieder. ganz normal
solange keine der beiden größere bissspuren hat würde ich nicht eingreifen, denn dieses balgen ist wichtig für die rudelbildung, denn einer ist IMMER der boss
und jaa die charaktere sind alle sehr unterschiedlich. ich habe selbst 2 weibchen und bonnie ist eine richtige rampensau...hat vor nix angst und sucht immer das abenteuer. pepper hingegen ist seeehr scheu schon von anfang an obwohl ich mir sehr viel mühe damit gegeben habe sie etwas mutiger zu machen...aber dafür ist sie eine ganz liebe und hat mich noch niie gebissen...dafür lohnt sich das lange warten bis sie sich endlich aus dem käfig traut

liebe grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen