Home / Forum / Tiere / Meine Mietzen sind unhygienisch...

Meine Mietzen sind unhygienisch...

2. Februar 2014 um 22:00 Letzte Antwort: 21. Februar 2014 um 11:44

Hallo!
ich weiß nicht mehr was ich noch machen soll!
meine beiden stubentiger (katze und kater, beide kastriert, etwas über ein halbes jahr alt) machen ihr großes Geschäft ständig neben dem Katzenklo!
Dem Kater reicht es manchmal wenn er mit den Vorderpfoten im Streu steht und dann macht er entweder auf den Rand, die Fliesen oder den Badvorleger. Frühs muss ich echt aufpassen wenn ich noch halbblind vom Schlaf ins Bad komme...
Und die Katze macht auch oft außerhalb den Katzenklos hin. Nie mitten in die Wohnung, immer neben dem Klo. (Gut bis vor kurzem war es in meinem Zimmer auch noch recht unordentlich, es lagen Tüten und Werbung auf dem Boden, vlt gibt das ja einen Anreiz)
Und wenn sie mal treffen, dann passiert es oft dass sie es beim nächsten Mal rausscharren.
Mein Freund und ich sind schon ab und an rein getreten und es riecht sehr unangenehm wenn man in die Wohnung kommt.
Das ist mir ziemlich peinlich wenn ich mal Besuch habe.
Es ist ziemlich lästig und nervenaufreibend.

Liegt es an der Erziehung?
Es sind Fundkatzen, Bruder und Schwester, ich denke sie haben das richtig verscharren nie wirklich verlernt, die Mietze scharrt auch immer auf dem Rand und nicht im Streu.

Vielleicht ist es auch ein Protest gegen irgendwas... aber ich habe nichts verändert in der Wohnung, nichts am Futter oder am Streu selbst...
Bleibt das immer so, kann ich was machen oder kriegen die Katzen das von allein hin?

Danke schonmal!

Mehr lesen

20. Februar 2014 um 15:58

Kenne ich..
.. es kann trotzverhalten sein - genau wie wenn eine katze pinkelt (:

evtl passt ihm das streu auch nicht..

ODER was ich eher denke - ich lese EIN katzenklo...
man sollte immer EIN KLO mehr als KATZEN haben..
ich zb habe 2 Katzen und 3 Klos - aber muss sagen 2 würden reichen DD

einen versuch ist es wert =))
kann sein das se ihr geschäft getrennt verrichten wollen..

toi toi toi ...

Gefällt mir
21. Februar 2014 um 11:44
In Antwort auf ilodie_12543508

Kenne ich..
.. es kann trotzverhalten sein - genau wie wenn eine katze pinkelt (:

evtl passt ihm das streu auch nicht..

ODER was ich eher denke - ich lese EIN katzenklo...
man sollte immer EIN KLO mehr als KATZEN haben..
ich zb habe 2 Katzen und 3 Klos - aber muss sagen 2 würden reichen DD

einen versuch ist es wert =))
kann sein das se ihr geschäft getrennt verrichten wollen..

toi toi toi ...

Naja
ich hab nich erwähnt dass ich zwei habe, das eine ist ein offenes und das andere ist mit dach
das offene ist das mit den meisten problemen was die treffsicherheit meiner katzen angeht ^^
aber auch bei dem mit dach haben sie daneben gemacht, da hing noch der hintern zur klappe raus

Gefällt mir