Home / Forum / Tiere / Meine Katze wurde überfahren

Meine Katze wurde überfahren

3. November 2009 um 21:47

hallo..
ich habe am Freitag erfahren, dass meine Maus leider sterbene musste...sie wurde von einen Auto am Donnerstag abend überfahren.
Man sieht schon an meinem Bild das wir uns über alles geliebt haben.
Ich bin eigentlich immer der überzeugung gewesen, dass alles in meinem Leben einen Sinn hat und sich zum Guten wendet.
Aber ich bin viel alleine und meine Maus hat immer auf mich gewartet wenn ich nach Hause kam.
Sie hat fast jede Nacht bei mir geschlafen und mich immer getröstet. Ohne sie fühle ich mich total alleinen und hilflos.
Aber ich will keine andere Katzem, denn meine Kate..so hieß sie...war einfach was ganz besonderes.
Ich frag mich nur di eganze Zeit warum?Ich brauch meine Kate zurück. Ohne sie komm ich nicht klar...und das ergibt alles keinen Sinn. Wieso musste sie sterben?Ich war noch nicht bereit sie zu verlieren.

vill. habt ihr eine Meinung oder Idee...es muss nicht unbedingt eine Lösung sein. Mir würde alleine schon eine Kleinigkeit oder erfahrung reichen.
Liebe grüße

Mehr lesen

19. November 2009 um 10:35

Mitgefühl
Hi Vanbacon!!

Mit echtem Mitgefühl habe ich hier deinen Beitrag gelesen.
Aber ich kann dir leider deine geliebte Kate nicht zurückbringen.
Ich habe schon einige Tiere in meinem Leben verloren und ich kann dir nur sagen, dass ich jedesmal am Boden zerstört war !! Ich habe meine Trauer kreativ umgesetzt und habe eine Collage gebastelt usw.
Wenn dir das alles nicht weiter hilft würde ich vielleicht mal einen Psychologen aufsuchen ??

Liebe Grüße

Gefällt mir

19. November 2009 um 10:50


Es tut mir unendlich leid! Ich kann es nachfühlen.
Es gibt sonen virtuellen Tierfriedhof im Internet, gib das mal ein unter Google. Vielleicht hilft dir das.
Alles Gute!

Gefällt mir

27. Dezember 2009 um 18:40

Ich verstehe dich
super gut.

Meine Katze ist vor 2 monaten gestorben und sie war auch alles für mich. aber kopf hoch .. versuch es mit einer neuen, glaub mir die muntert dich auf. Habe mir 2 gekauft und der Schmerz ist vergessen.

Vergessen werde ich meinen schatz nicht aber es tut nicht mehr weh !!

Gefällt mir

16. März 2011 um 21:00

Katze überfahren
ja ich kann es sehr wohl nachempfinden auch meinglaube mir meine kleine r kater ist so gestorben -ich wollte morgens zur arbeit gehen da sah ich ihn am strasserand liegen ich bin verkaüferin alle meine stammkunden haben mit mir gelitten .ich wünsche dir das es dir bald besser geht liebe grüße erika (katzenmamma)

Gefällt mir

31. Januar 2013 um 21:24

Ich fühle mit
Hallo,

ich musste heute auch meinen Kater einschläfern lassen. Er wäre dieses Jahr 14 Jahre alt geworden. Er war immer sehr zäh und hat schon die ein oder andere wirklich schwere Krankheit überstanden. Dieses Mal war es jedoch schlimmer und länger leiden sollte er nicht. Mir geht es auch gerade sehr schlecht. Das Bizarre ist, dass wir fast auf den Tag genau vor 2 Jahren unsere 2. Katze einschläfern lassen mussten. Da hatten wir aber noch unseren Dicken (der eigentlich recht klein und schmal war). Jetzt ist niemand mehr da, der auf einen wartet und zum Streicheln kommt Aber es ist ja noch ganz frisch - mal schauen, wie es weitergeht....

LG

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Geschenkbox

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen