Home / Forum / Tiere / Mein Welpe will lieber zu meiner Familie als zu mor :/

Mein Welpe will lieber zu meiner Familie als zu mor :/

18. Juli 2018 um 11:23

Wie der Titel es schon sagt mag mein Welpe (9 Monate ) meine Schwester (15) abgöttisch und meine Eltern .
Es soll nicht blöd klingen aber es verletzt mich sehr .
Muss dazu sagen bin viel arbeiten wo der kleine so 4 h bei meiner Familie ist .
In der restlichen zeit gehe ich ganz lange gassi,  spiele mit ihm und bringe ihn auch neue Sachen bei. 
Nur wenn ich mal mit bei meiner Familie bin hängt der nur bei meiner Schwester , hält blickkontakt mit ihr und zerrt auch nur zu ihr hin .
Ich bin dann völlig abgeschrieben .

Es geht leider nicht anders den arbeiten muss ich nun man und verdiene leider nicht soviel für einen Hundekindergarten. 

Könnt ihr mir Tipps geben ?

Lg

Mehr lesen

21. Juli 2018 um 22:41

Freu dich das dein hund leute hat die ihn mögen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli 2018 um 18:42
In Antwort auf luna90

Wie der Titel es schon sagt mag mein Welpe (9 Monate ) meine Schwester (15) abgöttisch und meine Eltern .
Es soll nicht blöd klingen aber es verletzt mich sehr .
Muss dazu sagen bin viel arbeiten wo der kleine so 4 h bei meiner Familie ist .
In der restlichen zeit gehe ich ganz lange gassi,  spiele mit ihm und bringe ihn auch neue Sachen bei. 
Nur wenn ich mal mit bei meiner Familie bin hängt der nur bei meiner Schwester , hält blickkontakt mit ihr und zerrt auch nur zu ihr hin .
Ich bin dann völlig abgeschrieben .

Es geht leider nicht anders den arbeiten muss ich nun man und verdiene leider nicht soviel für einen Hundekindergarten. 

Könnt ihr mir Tipps geben ?

Lg

Ich versteh dein problem nicht so ganz. Er hat dich sonst die ganze zeit und freut sich dann halt auch auf die wenn er sie wieder sieht mein hun tut auch ectrem blöd wenn er andere aus meiner familie sieht und so nur er ist von der rasse einen sehr besitzer anhänglicher mensch und das merkt man bei ihm halt das ich der besitzer bin. Aber er ost auch gerne bei anderen und wenn ich bei meinee mutter schlafe, dann mag er lieber bei ihr schlafen dafür den hund meiner mutter dann lieber die ganze nacht bei mir. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2018 um 8:16

Hallo Luna,
​das Gefühl hatte ich am Anfang auch bei meiner Hündin. Ich denke es ist wie lale1416 beschrieben hat - Hunde freuen sich auch mal andere zu sehen. Was aber auffällig ist, ist dass wenn wir draußen sind bzw unter fremden Menschen, mein Hund sehr genau weiß wo er hingehört und zb unter vielen fremden Menschen immer Kontakt zu mir hält. Mach dich nicht verrückt, Hunde lieben nun mal das "Rudel" xD

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen