Home / Forum / Tiere / Mein Welpe Trinkt Nichts

Mein Welpe Trinkt Nichts

29. September 2007 um 20:35 Letzte Antwort: 3. Oktober 2007 um 13:48

Hallo!
Ich habe jetzt seit gestern einen Welpen.
Er frisst zwar gut, aber trinkt irgendwie nichts. Aus der Schüssel trinkt er nichts, er lässt sich aber auch nichts "einflößen". was soll ich machen?! Bitte helft mir schnell, ich will nicht, das mehr passiert, wenn er nicht trinkt.

Ps.: Mein Vater sagte, es könne normal sein, das Welpen nicht viel trinken.

Sie ist sonst, ein sehr aktives Hundebaby.

MfG Judy

Mehr lesen

30. September 2007 um 10:34

Was heißt
er trinkt nichts?
Gar nichts oder nur sehr wenig?
Was für Futter bekommt er? Nassfutter oder Trockenfutter?
Trinkt er draußen aus z.B. Pfützen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. September 2007 um 11:50

Bitte zum tierarzt
also, bei meiner kleinen, auch ca ein zwei tage nachdem wir sie bekamen, hat sie nicht trinken wollen usw.

zum , das ist halt sehr schlecht, egal welches futter man gibt, wenn nicht getrunken wird, ist der hund sicher innerhalb von ein paar tagen sehr matt, bei unserer war es auch so, erst noch am spielen usw. dann konnte sie nicht mehr, da half dann der ganz zum tierarzt. welchen ich dir dringend empfehlen würde.

ansonsten stehst du eines morgens auf, und dein hund wird für immer schlafen daliegen

also lass keine zeit verstreichen, sie trocknen schneller aus als du denkst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Oktober 2007 um 12:32
In Antwort auf oralee_12092198

Was heißt
er trinkt nichts?
Gar nichts oder nur sehr wenig?
Was für Futter bekommt er? Nassfutter oder Trockenfutter?
Trinkt er draußen aus z.B. Pfützen?

Trinken
Also mittlerer Weile trinkt sie. Ja aus Pfützen probiert sies schon, aber das will ich nicht so, man weis ja nich, was das für Pfützen sind. Sie bekommt zur Zeit noch Welpenfutter -> also Nassfutter.
Nur heute hat sie schon den ganzen Tag Druchfall und bricht, wahrscheinlich ist das die Wurmkur, die sie seit gestern bekommt. -> wir waren beim Tierarzt
Ist das normal das sie so bricht und Durchfall hat, sie wirkt auch sehr schwach und müde, hat aber auch noch 2 Tabletten vor sich, bevor die Wurmkur fertig ist.
Danke, Judy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Oktober 2007 um 13:12
In Antwort auf kizzy_12314160

Trinken
Also mittlerer Weile trinkt sie. Ja aus Pfützen probiert sies schon, aber das will ich nicht so, man weis ja nich, was das für Pfützen sind. Sie bekommt zur Zeit noch Welpenfutter -> also Nassfutter.
Nur heute hat sie schon den ganzen Tag Druchfall und bricht, wahrscheinlich ist das die Wurmkur, die sie seit gestern bekommt. -> wir waren beim Tierarzt
Ist das normal das sie so bricht und Durchfall hat, sie wirkt auch sehr schwach und müde, hat aber auch noch 2 Tabletten vor sich, bevor die Wurmkur fertig ist.
Danke, Judy

Es ist nicht normal
von einer Wurmkur Durchfall und Erbrechen zu bekommen.

Wie alt ist der Hund?
Wer hat euch geraten dem Hund Nassfutter zu geben und welches Futter hat er bekommen, bevor er zu euch kam?
Mit anderen Worten - habt ihr das gewohnte Futter gewechselt?
Durch Nassfütter kann die Flüssigkeitsaufnahme verringert werden.
Und noch was - wurde der Hund beim Züchter entwurmt?

Du solltest deinen Tierarzt dringend nach Elektrolyten fragen.
Der Wasserverlust durch den Durchfall kann für einen Welpen dramatisch enden. Wenn das Tier dazu noch generell wenig Flüssigkeit aufnimmt, dann kann das nicht gut sein.

Du schreibst, der Hund ist müde. Kann es sein, daß sie Fieber hat?
Wenn ja, solltet ihr noch heute in eine Tierklinik fahren. Wenn nicht, solltet ihr spätestens morgen früh nochmal zum Arzt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Oktober 2007 um 13:45

Welpen sind wie kleine babys
sie trinken kleine mengen, aber dafür öfter. es kann also sein daß man es manchmal gar nicht merkt weil sie innerhalb einer stunde mehrmals an den napf gehen. welche rasse hast du denn? ich empfehle dir dringend ein welpenbuch zu kaufen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Oktober 2007 um 13:48
In Antwort auf kizzy_12314160

Trinken
Also mittlerer Weile trinkt sie. Ja aus Pfützen probiert sies schon, aber das will ich nicht so, man weis ja nich, was das für Pfützen sind. Sie bekommt zur Zeit noch Welpenfutter -> also Nassfutter.
Nur heute hat sie schon den ganzen Tag Druchfall und bricht, wahrscheinlich ist das die Wurmkur, die sie seit gestern bekommt. -> wir waren beim Tierarzt
Ist das normal das sie so bricht und Durchfall hat, sie wirkt auch sehr schwach und müde, hat aber auch noch 2 Tabletten vor sich, bevor die Wurmkur fertig ist.
Danke, Judy

Achtung
durchfall und erbrechen sind anzeichen für parvovirose. ein virus der meist tödlich endet.

wo habt ihr den hund her. ist die impfung echt die im ausweis steht. hat er überhaupt eine impfung und einen ausweis?

bei diesen anzeichen zählt jede minute. ganz dringend den tierarzt aufsuchen bzw den bereitschaftsarzt anrufen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram