Home / Forum / Tiere / Tiere - Hunde / Mein Pflegehund hat eine Zecke

Mein Pflegehund hat eine Zecke

27. Juni 2013 um 18:28 Letzte Antwort: 29. Juni 2013 um 9:49

Hallo,
mein Pflegehund hat eine Zecke zwischen Hoden und After. Ich habe es versucht sie zu entfernen doch mein Hund will es nicht. Er zappelt und hat Angst! Er kommt aus Indonesien und ist des halb sehr ängstlich. Leider besitze ich keinen Maulkorb. Was soll ich tun ?
Ich bitte um schnelle Antworten!

lg

Mehr lesen

27. Juni 2013 um 23:13

Hilft nichts
Hallo,

entweder du gehst damit zum Tierarzt und lässt die Zecke dort entfernen, oder du lässt sie ganz einfach dran, bis sie so dick geworden ist, dass du sie leicht mit den Fingern abzupfen kannst oder sie von allein abfällt.

Gefällt mir
28. Juni 2013 um 12:57
In Antwort auf angsthund

Hilft nichts
Hallo,

entweder du gehst damit zum Tierarzt und lässt die Zecke dort entfernen, oder du lässt sie ganz einfach dran, bis sie so dick geworden ist, dass du sie leicht mit den Fingern abzupfen kannst oder sie von allein abfällt.

Danke
Okay aber passiert dan nichts wenn sie einfach drin bleibt?

lg

Gefällt mir
28. Juni 2013 um 15:28

Möglich ist es
Hallo,

es ist möglich, dass eine der im fortgeschrittenen "Saugverlauf" übertragbaren Krankheiten übertragen wird, viele Krankheiten werden aber ohnehin schon direkt beim Biss übertragen, und für die andere Option der Übertragung ist die Zecke wahrscheinlich nun eh schon lange genug drin. Mach dir nicht so einen Kopf.

Man kann Pech haben und ein Hund hat in seinem Leben ein einziges Mal eine Zecke und erkrankt sofort, andere sammeln täglich unzählige von den Biestern und haben nie was. Ich habe hier Version Nr. 2 gerade neben mir liegen. Jeden Tag hole ich derzeit mindestens 5 Zecken raus, aber trotz Sommerschur (ratzekurz) und gründlichem Absuchens entgeht mir mal die eine oder andere und liegt dann 3 Tage später kugelrund auf dem Fußboden. Aber toi toi toi - bislang weder Borreliose (Titer ist vorhanden, aber das schon ewig ohne Symptome) noch Babesiose noch Anaplasmose, FSME und wie sie nicht alle heißen. Hin und wieder gibts mal eine lokale Entzündung an der Bissstelle, aber auch die heilt wieder ab.

Gefällt mir
29. Juni 2013 um 9:49

Geh zum Tierarzt
Der macht die Zecke raus

Gefällt mir
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook