Home / Forum / Tiere / Mein Meerschwein hat Verletzungen, bitte helft mir!!!!!

Mein Meerschwein hat Verletzungen, bitte helft mir!!!!!

27. März 2006 um 8:34 Letzte Antwort: 28. März 2006 um 10:15

Hallo Ihr,

brauch Hilfe. Hab mir nun letzten Samstag das erste Meerschwein gekauft, soweit ist sie auch normal, nur als ich sie mir zu Hause näher betrachtete habe ich gesehen, dass sie einige Wunden hat. Bei den Vorderpfoten ist an den Innenseiten das Fell weg, sieht ein klein bisschen wund aus. Und eine große Wunde an der rechten Seite ungefähr bei der Schulter. Sie zuckt auch ein bisschen, wenn man sie streichelt und sie hat sich schon einmal dort gebissen und es hat ein bisschen geblutet. Wenn man da nicht rankommt ist sie auch normal. Könnte das eine große Bisswunde sein oder so? Wäre mir ganz lieb wenn man mir so viele Ratschläge wie möglich geben könnte. Ich will sie nicht gleich zum Arzt schleppen. Augen Ohren und Zähne die sind ja alle in Ordnung, sie ist auch munter, rennt im Käfig rum usw....

Als bitte bitte gebt so schnell antwort wie möglich.

Mehr lesen

27. März 2006 um 10:37

Hallo
Achte Dich doch bitte mal, ob sie weitere kahle Stellen am Körper hat. Ich hatte auch mal ein mehrschweinchen, die hatte die gleichen Symptome, und das war dann ein Ausschlag. Was verwendest Du für Einstreu? Meine war nämlich allergisch auf das Holzstreu. Wenn sie sich vermehrt kratzt, ist das auch ein Zeichen. Desinfiziere auf jeden Fall die Wunde und beobachte sie gut. Wird es nicht besser, geh bitte zum Arzt, bevor es ganz schlimm wird... Alles Gute

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
27. März 2006 um 22:51

Verletztes Meerschweinchen
Hi, habe seit ca. 12 Jahren Meerschweinchen und schon so alles mögliche erlebt. Was du da beschreibst das kenne ich auch. Es ist warscheinlich eine Hautinfektion. Meine Meeris hatten das auch anfangs. Da ich sie aber in Außenhaltung habe, sind die Hautkrankheiten alle weggegangen. Aber das hilft dir sicher nicht. Also, wenn du dein Meerschweinchen in der Wohnung hälst, wird die Haut von allein nicht besser. Es liegt vielleicht an der Heizungsluft oder so. Genau weiß ich es nicht, warum es draußen weggeht. Aber leider wird dir wohl nichts andres übrig bleiben, als zum Tierarzt zu gehen. Du bekommst da eine Art Tinktur, die mußt du eine zeitlang benutzen, dann wird es besser. Aber es kann immer wieder kommen bei Zimmerhaltung. Leider! Aber warum willst du eigentlich nicht zum Tierarzt? Es ist doch besser für dein Schweinchen, glaub mir, und es ist auch gar nicht so teuer. Aber die Hautinfektionen sind manchmal auf Menschen übertragbar. Es kann ein Pilz sein oder so. Da würde ich also echt aufpassen.
Trotzdem viel Spaß mit Kleinen.
Liebe Grüße elagis

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
28. März 2006 um 10:15

Tierarzt
Hallo!
Es könnte ein Pilzinfektion sein. Und die juckt und deshalb könnte sie sich selbst blutig gebissen haben. Deshalb wird sie vermutlich so empfindlich sein.

Ich würde sie direkt bei einem Tierarzt vorstellen. Der kann sie komplett durchchecken. Das kostet nicht die Welt. Leider kommt es immer wieder vor, dass Tiere aus Tierhandlungen Pilz haben.

Pass auch, dass Du Dich nicht ansteckst! Ist auch für Menschen ziemlich unangenehm.

LG Kacita

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Haar Vitamine
Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest