Home / Forum / Tiere / Mein kleiner chi ist zh dick brauche rat!

Mein kleiner chi ist zh dick brauche rat!

29. Juli 2011 um 23:46

Hallo ihr
Mein kleiner Chi ist viel zu dick! Er bekommt nur Trockenfutter und auch nicht sonderlich viel Leckerchen. Kann mir jemand eine "Diät" empfehlen?
Lg,Chinina

Mehr lesen

30. Juli 2011 um 0:31


Ich könnte mich hier gerade kringeln, da erklärst du mir im anderen Thread wie fies und grausam ich bin, meine gesunden Hunde mittleren Alters täglich mehrere Stunden zu Bewegung an der frischen Luft zu nötigen, und dann fragst du hier nach Abhilfe beim Übergewicht deines Hundes. *Meine* Hunde sind nicht zu dick - im Gegenteil. Und sie bekommen wirklich reichlich Leckerlies und Knabberkram zusätzlich zu den 2x täglich gut gefüllten Näpfen.

Upps. Die böse, böse Bewegung.

Ich kann dir eine super "Diät" empfehlen:

Raus mit dir und deinem Hund an die frische Luft! 2 Stunden täglich wirken Wunder. Und nicht nur lahm durch die Gegend schleichen - Spielzeug in die Tasche und dann los, gemeinsam Spaß haben ist angesagt! Denk dir Spiele und Abenteuer für deinen Hund aus, erlebt was! Das ist nicht nur gut gegen Hüftgold (bei Mensch und Tier), sondern unterstützt gleichzeitig noch die Bindung zwischen Mensch und Tier. Und richtig eingesetzt wirkt es Wunder beim Gehorsam.

Gefällt mir

30. Juli 2011 um 0:46
In Antwort auf angsthund


Ich könnte mich hier gerade kringeln, da erklärst du mir im anderen Thread wie fies und grausam ich bin, meine gesunden Hunde mittleren Alters täglich mehrere Stunden zu Bewegung an der frischen Luft zu nötigen, und dann fragst du hier nach Abhilfe beim Übergewicht deines Hundes. *Meine* Hunde sind nicht zu dick - im Gegenteil. Und sie bekommen wirklich reichlich Leckerlies und Knabberkram zusätzlich zu den 2x täglich gut gefüllten Näpfen.

Upps. Die böse, böse Bewegung.

Ich kann dir eine super "Diät" empfehlen:

Raus mit dir und deinem Hund an die frische Luft! 2 Stunden täglich wirken Wunder. Und nicht nur lahm durch die Gegend schleichen - Spielzeug in die Tasche und dann los, gemeinsam Spaß haben ist angesagt! Denk dir Spiele und Abenteuer für deinen Hund aus, erlebt was! Das ist nicht nur gut gegen Hüftgold (bei Mensch und Tier), sondern unterstützt gleichzeitig noch die Bindung zwischen Mensch und Tier. Und richtig eingesetzt wirkt es Wunder beim Gehorsam.

War klar...
Nimm mal meinen Hund uns lauf mit ihm! Kannst du voll knicken! Der hat keine Lust! Ich habe noch einen 2. Hund mit dem ich täglich über drei Stunden laufe. Es liegt nicht an mir,dass mein Chi nicht so viel läuft!

Gefällt mir

30. Juli 2011 um 0:51
In Antwort auf afua_12957402

War klar...
Nimm mal meinen Hund uns lauf mit ihm! Kannst du voll knicken! Der hat keine Lust! Ich habe noch einen 2. Hund mit dem ich täglich über drei Stunden laufe. Es liegt nicht an mir,dass mein Chi nicht so viel läuft!


Achso, deswegen wurde mir im anderen Thread vorgeworfen, ich würde einfach nicht mitbekommen, dass mein Hund keinen Spaß an der Bewegung hat. Und ich wurde auf die Kürze der Beinchen hingewiesen, als ob das irgendwas zu sagen hätte.

Ja nee ist klar - oder was soll ich sagen?

Dann sorge doch dafür, dass dein Chi wieder Spaß am Laufen hat. Nur öde durch die Gegend laufen finden meine Hunde auch doof, da wird dann schnell gelangweilt aus der Wäsche geschaut. Es liegt an mir, wieviel Spaß sie dabei haben, und da ich für meine Hunde draußen bin, gebe ich mir entsprechend Mühe.

Gefällt mir

30. Juli 2011 um 0:59
In Antwort auf angsthund


Achso, deswegen wurde mir im anderen Thread vorgeworfen, ich würde einfach nicht mitbekommen, dass mein Hund keinen Spaß an der Bewegung hat. Und ich wurde auf die Kürze der Beinchen hingewiesen, als ob das irgendwas zu sagen hätte.

Ja nee ist klar - oder was soll ich sagen?

Dann sorge doch dafür, dass dein Chi wieder Spaß am Laufen hat. Nur öde durch die Gegend laufen finden meine Hunde auch doof, da wird dann schnell gelangweilt aus der Wäsche geschaut. Es liegt an mir, wieviel Spaß sie dabei haben, und da ich für meine Hunde draußen bin, gebe ich mir entsprechend Mühe.

Immer nur dagegen!
Du verstehst überhaupt nicht was Sache ist! Ich habe auch keine Lust mich mit dir hier auseinanderzusetzen. Ich habe lediglich auf eine Antwort von jemandem gehofft,der sich mit Chis auskennt...

Gefällt mir

30. Juli 2011 um 1:35
In Antwort auf afua_12957402

Immer nur dagegen!
Du verstehst überhaupt nicht was Sache ist! Ich habe auch keine Lust mich mit dir hier auseinanderzusetzen. Ich habe lediglich auf eine Antwort von jemandem gehofft,der sich mit Chis auskennt...


Na dann, viel Erfolg. Ich verstehe sowie so nie was - wusste zum Beispiel gar nicht, dass Chis nun auch noch was den Fettstoffwechsel angeht anders sind als andere Hunde. Und das verstehe ich auch wieder nicht.

Gefällt mir

30. Juli 2011 um 4:46
In Antwort auf angsthund


Na dann, viel Erfolg. Ich verstehe sowie so nie was - wusste zum Beispiel gar nicht, dass Chis nun auch noch was den Fettstoffwechsel angeht anders sind als andere Hunde. Und das verstehe ich auch wieder nicht.

Tja...
...manche sterben dumm...

Gefällt mir

30. Juli 2011 um 11:33

Danke
für den Fress-Tipp
Probiers mal aus.
Spielen tut mein Chi viel!
Und ich fahre auch jeden Donnerstag mit ner Freundin zu nem anderen Feld oder Waldstück.
Er ist ja so auch ständig auf den Beinen. Tagsüber nehm ich meine beiden Mäuse mit zur Arbeit. Das toben und rennen die den ganzen Tag. Und mein Chi kommt nach Feierabend auch überall mit hin. Meine Doodle-Hündin ist leider noch zu ängstlich (schlechte Erfahrungen)... Aber dadurch ist der Chi ständig unterwegs!
LG

Gefällt mir

30. Juli 2011 um 14:00
In Antwort auf angsthund


Ich könnte mich hier gerade kringeln, da erklärst du mir im anderen Thread wie fies und grausam ich bin, meine gesunden Hunde mittleren Alters täglich mehrere Stunden zu Bewegung an der frischen Luft zu nötigen, und dann fragst du hier nach Abhilfe beim Übergewicht deines Hundes. *Meine* Hunde sind nicht zu dick - im Gegenteil. Und sie bekommen wirklich reichlich Leckerlies und Knabberkram zusätzlich zu den 2x täglich gut gefüllten Näpfen.

Upps. Die böse, böse Bewegung.

Ich kann dir eine super "Diät" empfehlen:

Raus mit dir und deinem Hund an die frische Luft! 2 Stunden täglich wirken Wunder. Und nicht nur lahm durch die Gegend schleichen - Spielzeug in die Tasche und dann los, gemeinsam Spaß haben ist angesagt! Denk dir Spiele und Abenteuer für deinen Hund aus, erlebt was! Das ist nicht nur gut gegen Hüftgold (bei Mensch und Tier), sondern unterstützt gleichzeitig noch die Bindung zwischen Mensch und Tier. Und richtig eingesetzt wirkt es Wunder beim Gehorsam.

Boaaah
bist du eine verdammte klugscheisserin
mein chihuahua hat wegen der kastration 1kg zugenommen, was er nicht mehr weg kriegt und nun soll ich mit einem zu dicken hund 3-4stunden täglich spazieren gehen, ja ne is klah

Gefällt mir

30. Juli 2011 um 15:47
In Antwort auf roshan_12075298

Boaaah
bist du eine verdammte klugscheisserin
mein chihuahua hat wegen der kastration 1kg zugenommen, was er nicht mehr weg kriegt und nun soll ich mit einem zu dicken hund 3-4stunden täglich spazieren gehen, ja ne is klah

Huhu
Wie alt ist dein Chi?
Hat er direkt nach der Kastration so viel zugenommen?
LG,Chinini

Gefällt mir

1. August 2011 um 20:59

Der
Tierarzt sagte,dass er zu dick ist. Ich musste meinen Chi leider schon mit 8 Monaten kastrieren lassen. So 5-6 Monate später hat er dann mächtig zugelegt. Er wiegt jetzt 5,3 kg. Allerdings ist er auch sehr groß. Ein optimales Gewicht wäre zwischen 4-4,5. Also 1,5kg abzunehmen wäre schon ok. So hat er ein bisschen Spiel

Gefällt mir

3. August 2011 um 11:42

Der kleine chi
hallo na du, was bekommt denn dein hund für trockenfutter?du musst drauf achten das in dem futter nicht soviel fettgehalt ist.lg

Gefällt mir

3. August 2011 um 17:17
In Antwort auf ermete_12447318

Der kleine chi
hallo na du, was bekommt denn dein hund für trockenfutter?du musst drauf achten das in dem futter nicht soviel fettgehalt ist.lg

@ sabrina
Hallo
Er bekommt das von Royal Canin.
Hast du einen besseren Futtertipp?
LG

Gefällt mir

3. August 2011 um 21:28

Royal canin
hy das ist wirklich überteuert,teuer ist nicht gleich immer besser lg

Gefällt mir

3. August 2011 um 23:34

@ nova
jetzt ja... Was würdest du mir empfehlen?

Gefällt mir

3. August 2011 um 23:35
In Antwort auf ermete_12447318

Royal canin
hy das ist wirklich überteuert,teuer ist nicht gleich immer besser lg

@ sabrina
Hast du auch einen Chi?
Was fütterst du?
LG

Gefällt mir

4. August 2011 um 14:54


Das sind sicherlich alles Fertigfutter die deutlich besser sind, als der Durchschnitt. Aber sie sind alles andere als "diättauglich". Die Mengen die man da für eine Gewichtsreduktion füttern müsste sind doch ziemlich gering, so dass Menschen dazu tendieren, doch wieder mehr in den Napf zu geben, da es einfach "so bedauernswert wenig" aussieht.

Gefällt mir

4. August 2011 um 16:25


Danke Nova

Gefällt mir

4. August 2011 um 21:35
In Antwort auf afua_12957402

@ sabrina
Hast du auch einen Chi?
Was fütterst du?
LG

Futter
na,nee habe kein chi aber meine bekannte.habe ein labrador und ein goldenr.... die füttert crog,das ich echt super glg

Gefällt mir

4. August 2011 um 21:49
In Antwort auf ermete_12447318

Futter
na,nee habe kein chi aber meine bekannte.habe ein labrador und ein goldenr.... die füttert crog,das ich echt super glg


Süß also etwas größer
Ich teste es mal

Gefällt mir

4. November 2011 um 19:07

Juhu!
Wir haben es geschafft!
500g sind schon runter!
So schnell gehts, wenn man weiß, WAS GENAU der kleine zu fressen bekommen darf!
Falls jemand Fragen hat, jetzt kann ICH ein paar Tipps geben
LG, Chinina

Gefällt mir

5. November 2011 um 16:45

Das hilft und dein Hund wird nicht krank
http://www.zooplus.de/shop/hunde/hundefutter_trockenfutter/royal_canin_size/mini/9794

Gefällt mir

5. November 2011 um 17:51
In Antwort auf finja_12530998

Das hilft und dein Hund wird nicht krank
http://www.zooplus.de/shop/hunde/hundefutter_trockenfutter/royal_canin_size/mini/9794

Danke...
...aber fütter jetzt Bozita! Das ist sehr gut,schmeckt ihm,macht satt und er nimmt ab
Trotzdem vielen Dank
LG,Chinina

Gefällt mir

18. Dezember 2011 um 21:35

Hallo
Kitekat & Whiskas ist doch eher was für Katzen,oder?
Trockenfutter macht dick? Komisch,fahre mittlerweile sehr gut mit Bozita Trockenfutter!
Mein Chi hat schon 600 g abgenommen. Das finde ich bei nem Startgewicht von 5,3 kg schon sehr gut
Trotzdem danke

Gefällt mir

19. Dezember 2011 um 12:51

Naja
tja durch den ganzen müll der da drin ist. naja muss jeder selber wissen.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen