Home / Forum / Tiere / Mein Kater hat starken Ausfluss aus den Augen

Mein Kater hat starken Ausfluss aus den Augen

30. Januar 2012 um 20:55 Letzte Antwort: 31. Januar 2012 um 10:03

Ich habe zwei eilige Birmas und mein Kater hat seit etwa einem Jahr starken Ausfluss aus den Augen. Es verkrustet sogar. Ich war deshalb schon zweimal bei Tierarzt, da hat er eine Spritze und Augentropfen bekommen. Aber es urde nicht besser. Ab und zu reinige ich ihm die Augen mit warmem Wasser, dann ist es einen Tag gut und am Abend wirds wieder schlimmer. Außerdem mag er es nicht sonderlich, wenn ich ihm die Augen reinige.
Der Tierarzt meint, dass evtl in der Zucht ein Katzenschnupfen vorhanden war, da kann man dann nix machen. Meine andere Katze hat das nicht (also nicht ansteckend) die beiden sind auch von Anfang an regelmäßig geimpft worden. Sie sind reine Wohnungskatzen.
Hat jemand Erfahrung mit sowas? Kann man da vielleicht soch etwas machen?

Mehr lesen

30. Januar 2012 um 21:32

Prinzipiell
ist katzenschnupfen ansteckend. passiert bei gesunden tieren aber nicht unbedingt.

behandlungsmöglichkeiten in dem sinne gibt es nicht soweit ich weiß. man gibt AB's um sekundärinfektionen vorzubeugen (das dürfte die spritze gewesen sein) und wartet bis das ausheilt. und mit pech wirds chronisch.
als mal eine meiner katzen schnupfen hatte bekam ich so augenzeug, seine augen waren auch verkrustet. achte darauf dass du nichts nimmst was fusselt, fussel reizen das auge noch mehr^^

wenn du die ursprüngliche diagnose anzweifelst bliebe noch einen anderen ta nach einer zweiten meinung zu fragen.

eine impfung verhindert eine infektion mit katzenschnupfen nicht immer unbedingt, aber sie verläuft weniger schlimm.

Gefällt mir
31. Januar 2012 um 8:56

Vielen Dank
für die Antwort. Ich werde auf jeden Fall einen zweiten TA aufsuchen.
Müsste er nicht niesen, wenn es Schnupfen wäre? Er niest nämlich nicht. Nur dieser starke Augenausfluss.
Hoffentlich kann ich ihm helfen. Es beeinträchtigt ihn ja in keinster Weise, er ist genauso verspielt und verschmust wie meine andere Katze. Sieht halt nur nicht so schön aus und wenn man es heilen könnte, wäre das natürlich super.

Gefällt mir
31. Januar 2012 um 10:03
In Antwort auf nuri_11895916

Vielen Dank
für die Antwort. Ich werde auf jeden Fall einen zweiten TA aufsuchen.
Müsste er nicht niesen, wenn es Schnupfen wäre? Er niest nämlich nicht. Nur dieser starke Augenausfluss.
Hoffentlich kann ich ihm helfen. Es beeinträchtigt ihn ja in keinster Weise, er ist genauso verspielt und verschmust wie meine andere Katze. Sieht halt nur nicht so schön aus und wenn man es heilen könnte, wäre das natürlich super.

Niesen..
ehrlich gesagt ich weiß es nicht. meiner hat geniest.

bei klarem augenausfluss kenne ich ein oder 2 weitere möglichkeiten was das sein könnte. gibt bestimmt noch mehr. aber wenn du sicherheit möchtest führt wohl kein weg um ne 2. ta-meinung herum

Gefällt mir