Home / Forum / Tiere / Mein Hund macht mir Probleme er macht alles kaputt!!!

Mein Hund macht mir Probleme er macht alles kaputt!!!

11. März 2007 um 16:21

Hallo ihr lieben,

ich habe ein grosses Problem mit meinem Hund Giorgio 1jahr und 5 monate alt mischling.

Zu mir und Giogrio: Ich lebe seit Oktober 2005 in Italien es ist schrecklich wie die hier mit den Tieren umgehen! Die Tiere leben ohne Herrchen auf der strasse, ich habe mich schon infomiert wie ich diesen Tieren helfen kann aber leider lauf ich jedes mal gegen die Wand es gibt hier wenige die zuhause einen Hund od. Katze besitzten.Und ich bin eine davon jamand wollte Giorgio aussetzten und dann hab ich ihn genommen zum Glueck er ist mein ein und alles , aber zur Zeit macht er mich echt wuetend....

Wenn ich aus dem Haus gehe muss ich alle Schuhe vor ihm verstecken sonst finde ich sie kaputt das Pfui bringt bei ihm gar nichts auch wenn ich mit ihm schimpfe pinkelt er vor Angst und dann macht er es noch mal.Heute war es das 2 mal das er mein Sofa kaputt gemacht hat das hatt er zuvor nie gamchat ich bin auch nie sehr lange weg ich war heute fuer 2 stunden weg wie beim letzten mal. Das erste mal als er es gemacht hat hab ich ihn fuer drei stunden auf den balkon getan natuerlich das ganze zeug mit Pfui und so .. Heute komm ich nach Hause und er hat es wieder getan heute ist mir die Hand ausgerutscht ich wollte es nicht aber ich war wuetend, das Sofa war so verdammt teuer.. Ich bin immer sehr gut zu ihm er bekommt viel Liebe zuneigung von mir was kann ich machen das er es nicht mehr macht? Das Wohnzimmer hat keine Tuer zum Flur soll ich ihn ins grosse Bad sperren? Ich muss ihn ab und zu mal allein lassen ich geh auch arbeiten aber wie gesagt ich lass ihn nie fuer lange alleine bitte helft mir mein Mann moecht ihn schon hergeben was kann ich tuen???


Danke schon mal fuer eure Hilfe lg Italygirl

Mehr lesen

14. März 2007 um 15:15

Hi
hmm so was ähnliches kenne ich.
Mein Hund hat sich auch immer gern die schuhe gekrallt.
Es hat lange gedauert ihn davon zu überzeugen das sein Hundespielzeug wie Seilknochen ect. besser ist*gg*
Das er sich die schuhe genommen hat war unsere eigene Schuld. Denn wir haben einfach zu wenig mit ihm gespielt.
Seit wir unser Verhalten gegen über Merlin geändert haben geht alles viel besser. Wir beschäftigen uns viel viel mehr mit ihm. Und vor allem nehmen wir spielzeugt was er wirklich kaputt machen kann.
Vielleicht ist es bei euch ja auch so. Versuche dir mit deinem Hund mehr zu beschäftigen versuche ihn zu vordern. Mache verschiedne Spiele mit ihm.
Wenn du weißt, du musst aus dem Haus, und kannst deinen Hund nicht mit nehmen. Dann versuche ihn draußen richtig aus zu Powern.

Und wenn du zu Hause bist. Beoachte deinen Hund so bald er zu den schuhe geht sage nein und biete ihn ein Spielzeug an was er haben darf.

Um zu verhindern, dass er sich nicht am Sofa vergreift, da kann ich dir leider auch nicht helfen.

Ich würde in dem Fall deinen Hund nur einen Raum wie z.b das Badezimmer zur verfügung stellen.
So kann er nichts kaputt machen.
Lasse ihm aber Wasser, Futter, und spielsachen da. Damit er sich beschäftigen kann.

Vielleicht hilft das ja.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2007 um 11:52
In Antwort auf Honigblume

Hi
hmm so was ähnliches kenne ich.
Mein Hund hat sich auch immer gern die schuhe gekrallt.
Es hat lange gedauert ihn davon zu überzeugen das sein Hundespielzeug wie Seilknochen ect. besser ist*gg*
Das er sich die schuhe genommen hat war unsere eigene Schuld. Denn wir haben einfach zu wenig mit ihm gespielt.
Seit wir unser Verhalten gegen über Merlin geändert haben geht alles viel besser. Wir beschäftigen uns viel viel mehr mit ihm. Und vor allem nehmen wir spielzeugt was er wirklich kaputt machen kann.
Vielleicht ist es bei euch ja auch so. Versuche dir mit deinem Hund mehr zu beschäftigen versuche ihn zu vordern. Mache verschiedne Spiele mit ihm.
Wenn du weißt, du musst aus dem Haus, und kannst deinen Hund nicht mit nehmen. Dann versuche ihn draußen richtig aus zu Powern.

Und wenn du zu Hause bist. Beoachte deinen Hund so bald er zu den schuhe geht sage nein und biete ihn ein Spielzeug an was er haben darf.

Um zu verhindern, dass er sich nicht am Sofa vergreift, da kann ich dir leider auch nicht helfen.

Ich würde in dem Fall deinen Hund nur einen Raum wie z.b das Badezimmer zur verfügung stellen.
So kann er nichts kaputt machen.
Lasse ihm aber Wasser, Futter, und spielsachen da. Damit er sich beschäftigen kann.

Vielleicht hilft das ja.

Danke
Ja an das hab ich auch schon gedacht ich beschaeftige mich eigentlich viel mit Giorgio und wenn ich ihn mal nicht so arg beachte dann passieren auch so sachen. Ich hab das gefuehl das er es dann mit absicht macht wie so zu sagen: Du hast mich heute ignoriert und allein gelassen dann mach ich was kaputt..Glaub mir ihn fehlt nur das sprechen der ist so was von inteligent er kommt mir manchmal vor wie ein Mensch ...Naja so ist es halt wenn mein ein Hund hat...danke fuer die Antw..


Lg aus Italien

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2007 um 22:27

DAS tier ist von der straße
und nicht sozialisiert. das bekommst du nur mit einem tiertrainer hin. da hilft keine liebe und kein schlagen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen