Home / Forum / Tiere / Mein Hund leidet unter Arthrose!

Mein Hund leidet unter Arthrose!

16. August um 17:13

erst mal vorab, ich habe mich vor einigen Jahren hier immer mal schlau gelesen und geschrieben, aber hier hat sich ja so Einiges getan. Mein altes Login ist nicht mehr gültig, aber meine Emailadresse gesperrt, weil vergeben. Haha. Der Kundenservice von gofem hat auch nicht geantwortet. Na ja das nur nebenbei.

Wie schon geschrieben leidet mein Hund (8 Jahre) unter Arthrose. Nun finde ich für Menschen recht gute Empfehlungen auf Kräuterbasis und auch von Freunden, die selber unter Arthrose leiden, helfen sich viele mit beispielsweise Khiao Cissus von diversen Anbietern. Kann ich meinem Hund Produkte geben, die eigentlich für den Menschen gedacht sind?

Mehr lesen

18. August um 14:07

Es müssten sich hier im Forum schon Fachleute tummeln, um diese Frage korrekt beantworten zu können.
Ich gehe davon aus, dass Du Deinem Hund nicht schaden möchtest, deswegen sollte man sich schon vorher schlau machen, bevor man mit Kräutern experimentiert.
Grundsätzlich gibt es Phytomedizin, nur sind für Hunde manche Mittel giftig, die es für Menschen nicht sind. Ein Beispiel wäre Birkenzucker (Xylit). Wir Menschen nehmen das als Zuckerersatz, für Hunde ist Xylit tödlich.

Es gibt ja nicht nur Tierärzte, die sich auf Schulmedizin spezialisieren, sondern auch welche, die Phytomedizin oder Homöopathie anbieten. Außerdem gibt es beispielsweise auch spezielle Shops, die sich darauf spezialisiert haben. im online Shop mascosana.com findest Du speziell das Cissus Quadrangularisin als Futtermittelzusatz. Da bist Du auf der sicheren Seiten. Es gibt in Deutschland außer Tierärzten auch noch THP, die du fragen kannst. Das ist auf jeden Fall wichtig, damit du deinem Hund nicht schadest.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August um 15:31

Ja danke für die "Ansage" ist ja auch richtig. Bin mittlerweile aber auch in einem speziellen Tiershop fündig geworden, dort gibt es das Cissus von mascosana als Futtermittelzusatz und ist speziell für Tiere und nix aus der Apotheke für den Menschen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Kann ich meine Kater trennen?
Von: selo238
neu
22. August um 11:02
Nachbars Katze
Von: serenade55
neu
21. August um 20:07
Paarung Chihuahua
Von: user19197969
neu
19. August um 23:08
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Natural Deo

Teilen

Das könnte dir auch gefallen