Home / Forum / Tiere / Mein Hund bellt wir verrückt... HILFE!!! Weiß nicht mehr weiter

Mein Hund bellt wir verrückt... HILFE!!! Weiß nicht mehr weiter

18. Januar 2008 um 14:41

Hallöchen,
irgendjemand muß mir helfen!!! Wir haben einen Dackel 2 Jahre alt. Folgendes Problem... es klingelt an der Tür und unser Hund (Jule) bellt wie eine verrückte und kriegt sich nicht mehr ein. Ich binde sie also fest weil die Menschen die klingeln natürlich auch hin und wieder keine Hundeliebhaber sind und ich nicht von meinen Gästen erwarten kann das sie sich von Jule beschnuppern lassen bis sie sich wieder beruhigt hat. Alleine bleibt sie gar nicht, dann jault sie wie ein Wolf oder bellt so das die Nachbarn im Haus gegenüber schon die Krise kriegen. Ich muß sie also überall hin mitnehmen, was ja so kein Problem wäre, aaaber so bald ich auch nur an der Ampel stehen bleibe (Jule sitzt im Kofferraum) kriegt sie den Bellanfall des Jahrhunderts. Unser Sohn (3 Jahre) fängt fürchterlich an zu weinen weil Jule sich nicht beruhigt, ich brülle (fast) "schluß jetzt Jule", die bellt immer schlimmer, meine Ohren schmerzen, mein Sohn weint immer schlimmer und und und... Ich brauch ja nicht zu beschreiben was passiert wenn ich aus dem Auto aussteige oder?! Ich krieg wirklich zu viel, also, bitte helft mir!!! Ach so, hab ich vergessen sie knurrt und schnappt gelegentlich nach mir...

Danke schon mal für ein paar Tips!!!!

Liebe Grüße

Mehr lesen

18. Januar 2008 um 20:26

Gute Ideen!!!
Hallo Weihnachtspalme (wie bist du auf den Namen gekommen...??? supi!)

danke für die Vorschläge, werde nächste Wochen alles versuchen sie umzusetzen!!! Kind zur Oma und dann üben, üben, üben!!! Hast ja recht, mein Sohn steht total dazwischen, er liebt den Hund, ich mecker rum, er beschützt den Hund undundund...

Bis bald dann... Danke!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen