Home / Forum / Tiere / Mein Hamster mag mich nicht

Mein Hamster mag mich nicht

23. August 2012 um 13:28 Letzte Antwort: 14. November 2012 um 17:03

Ich hab seit ca. einem Monat einen neuen Teddyhamster, nachdem mein vorheriger Zwerghamster gestorben ist. Aber er läuft immer vor meiner Hand weg und will überhaupt nicht rausgenommen werden. Ich hab schon probiert ihm nur Futter aus der Hand zu geben, das nimmt er auch, aber sein Verhalten ändert sich einfach nicht... Was mach ich falsch?

Mehr lesen

12. September 2012 um 13:53


Lass ihm erstmal zeit sich an dich zu gewöhnen und sprech jeden tag mit ihm...
Wenn es nach ner zeit immernoch nicht besser wird, sei nicht enttäuscht oder sonstiges. Hamster sind sowieso nicht kuschel bedürftig und wollen lieber ihre Ruhe.

Gefällt mir
30. Oktober 2012 um 17:36

Also..
.. ich hab nun seit 1 1/2 Jahren einen Teddyhamster, der ist von seinem Wesen her total lieb und er kennt mich auch gut (ich rede viel mit ihm und gebe ihm Futter aus der Hand).

Auch wenn er nicht beißt oder faucht - er mag es trotzdem nicht so sehr, hochgenommen zu werden.
Manche Hamster mögen es einfach nicht, genauso wie manche Katzen nicht gerne auf den Arm genommen werden wollen.

Wichtig ist, dass du ihm Zeit gibst, und viel mit ihm sprichst, Futter aus der Hand gibst und ihn ZU NICHTS zwingst!
Wenn er da Gefühl hat, du tust ihm nichts, dann wehrt er sich vielleicht nicht mehr. Und wenn er Futter aus deiner Hand nimmt, dann vertraut er dir ja in gewisser Weise!

Viel Glück mit deinem Kleinen,

nupsi93

Gefällt mir
14. November 2012 um 17:03


Ich kenne das gut, wir haben unseren Goldhamster nun schon über zwei Jahre und er lässt sich zwar hochnehmen und rumtragen und frisst gerne aus der Hand, aber das einzige was uns wirklich verbindet ist sein Futter. Gäbe es das nicht hätte er überhaupt keinen Bock auf uns. So sind sie nunmal die Hamster.

Gefällt mir