Home / Forum / Tiere / Mein Freund hat Katzenallergie...brauche Hilfe

Mein Freund hat Katzenallergie...brauche Hilfe

18. Oktober 2010 um 23:47 Letzte Antwort: 16. Dezember 2010 um 0:57

Hey Leute,
Vor einigen Wochen bin ich mit meinem Freund zusammen gekommen. Er hat Katzenallergie und ich habe eine Katze. Am Anfang hat es ihm wenig ausgemacht, jedoch wird es Tag für Tag schlimmer, immer wenn er bei mir ist. Er hat starken Schnupfen und Husten, sodass Blut aus der Nase und Mund kommt. Mittlerweile ist er krank geworden und hat starke Halsschmerzen und seine Lunge schmerzt. Ich bin mir nicht sicher, ob das von der Katzenallergie kommt?!....Ich möchte meine Katze nicht abschaffen...was sollen wir tun, dass er nicht mehr unter der Katzenallergie leidet???Nach einigen Recherchen im Internet habe ich erfahren, dass es ein Spritzmittel oder hämopathische Behandlungen gegen Katzenallergie gibt. Doch wird dies von der Krankenkasse bezahlt??? Gibt es keine andere Möglichkeit???

Lg

Mehr lesen

25. Oktober 2010 um 18:05


Dagegen kann man, wie gegen so viele Alergien, toleranz Therapien machen,
die alergie wird dann endweder schwacher oder geht ganz weg.

Gefällt mir
12. Dezember 2010 um 21:18

Gleiches Problem
Hallo, hast du eine Lösung für dein Problem gefunden? Ich habe nämlich leider das gleiche. Allerdings wohnen mein Freund und ich getrennt. Ich habe meinen Freund seit 11 Jahren, die Katze seit 8 Jahren. Die Katzenallergie hat sich erst in den letzten Jahren gezeigt. Inzwischen ist die Allergie so schlimm, daß er mein Haus nicht mehr betreten kann. Ich betrete seine Wohnung nur noch mit frisch gewaschen Klamotten und der erste Gang ist unter die Dusche. Selbst das bringt aber oft nichts. Medikamente schlagen bei ihm überhaupt nicht an. Allerpet habe ich schon probiert, kein Erfolg. Luftreiniger und Allergie-Staubsauger ist auch schon da. Keine Besserung. Ich stehe langsam nur noch vor der Wahl er oder die Katze...
Falls du eine Lösung für dein Problem gefunden hast, schreib es mir bitte. Grüße

Gefällt mir
16. Dezember 2010 um 0:57


frag mich,obs wirklich die katze ist-habe selber katzen und eine allergie,hab mich daran gewöhnt-ist auch eine frage des wollens-und ganz ehrlich-das ist nur meine ganz persönliche ansicht-ich würd mich für meine katze entscheiden-für alle aber schreier-habe keinen schuß,bin keine vetrocknete katzenmami-habe aber im laufe meines lebens prioritäten gesetzt-lol

Gefällt mir