Home / Forum / Tiere / Meerschweinchen und Hasen!

Meerschweinchen und Hasen!

30. April 2011 um 0:09 Letzte Antwort: 7. Februar 2012 um 13:41


Hallo,

ich habe 2 Meerschweinchen und haben einen echt super
aussenstall mit freilauf bestellt, der ist echt gross darum kam ich auf
die idee noch 2 Meerschweinchen dazu zu holen.
Nun war ich heute in ner Tierhandlung und die haben
2 echt so süsse kleine lopkaninchen.
Nun spiele ich mit dem Gedanken 2 Hasen zu den
Meeris zu setzen.. was sagt ihr ? is das oke ??
Oder Tierquälerei ??

Freue mich auf Antwort.

Mehr lesen

5. Mai 2011 um 14:32

Lieber zwei Meeris...
Hallo! Wie groß sind denn der Stall und der Freilauf, wenn ich fragen darf? Grundsätzlich ist es so, dass Kaninchen keine geeigneten Partner für Meerschweinchen sind, auch wenn das immer wieder gerne so dargestellt wird. Solltest du dennoch an deiner Idee festhalten wollen, dann beachte, dass sehr viel Platz vorhanden sein muss, damit sich die Tiere bei Bedarf aus dem Weg gehen können. Bei der Konstellation 2 Meeris + 2 Kaninchen darf das Gehege nicht kleiner als 3m sein. Viele Grüße

Gefällt mir
5. Mai 2011 um 23:08

Doppeltgemoppelt
Ich sehe gerade erst, dass du im Kaninchenforum die gleiche Frage gestellt hast, ich denke da wurde alles ausreichend beantwortet. Viele Grüße

Gefällt mir
6. Mai 2011 um 15:54
In Antwort auf lora_12687642

Lieber zwei Meeris...
Hallo! Wie groß sind denn der Stall und der Freilauf, wenn ich fragen darf? Grundsätzlich ist es so, dass Kaninchen keine geeigneten Partner für Meerschweinchen sind, auch wenn das immer wieder gerne so dargestellt wird. Solltest du dennoch an deiner Idee festhalten wollen, dann beachte, dass sehr viel Platz vorhanden sein muss, damit sich die Tiere bei Bedarf aus dem Weg gehen können. Bei der Konstellation 2 Meeris + 2 Kaninchen darf das Gehege nicht kleiner als 3m sein. Viele Grüße

3qm sind zu wenig
Hey,

3qm sind deutlich zu wenig. bei der haltung von meeris und kaninchen zusammen muss folgendes gegeben sein:

.) abgetrennter bereich in den die ninchen nicht reinkommen (z.b mit einem brett mit loch wo nur ein meerschwein durchpasst) da meeris auch mal vor den "kuschelattacken" der ninchen flüchten wollen. wenn sie dauernd bekuschelt werden kann dies zu aggressionen führen

.) 0,5qm/schwein UND 2qm/ninchen sind das mindestmaß- mit auslauf. ohne kannst du die zahlen locker verdoppeln.

.) getrennte futterplätze- damit die größeren und stärkeren kaninchen die meeris nicht vertreiben können

.) genug unterstände (keine häuschen) in die sich die meeris flüchten können wenn die kaninchen ihre "5min" haben


tatsache ist- in dieser kombination leben die meeris gefährlich. allein wenn ein ausgewachsenes kaninchen im sprung auf einem meerschwein landet kann das verletzungen bis hin zum tod bedeuten!!! mal abgesehen davon dass kaninchen sehr "körperorientiert" sind (fellpflege, abschlecken, kuscheln) und dies auch an den meerschweinen ausleben- die das aber absolut nicht abkönnen. meeris kommunizieren fast ausschließlich über laute und körpersprache und fast überhaupt nicht über körperkontakte!

Wenn meeris und kaninchen dann bitte in 2 getrennten gehegen- und den platz verbraucht man ja sowieso da jedes tier "seine" qm haben muss (es reicht nicht 4qm gehege zu nehmen und zu glauben die meeris finden schon ihr eckchen!!!) für 2 meeris und 2 nins also mindestens 5 quadratmeter. da kann man auch gleich 2 gehege bauen (und diese verbrauchen nicht 5qm auf ein mal)

Bitte- spielt nicht mit den leben eurer schweinchen. es gab mehr als genug fälle wo ein herumhüpfendes kaninchen umabsichtlich auf einem schwein gelandet ist und diesem die wirbelsäule gebrochen hat!

Gefällt mir
6. Februar 2012 um 23:45

...
Hallo , also ich hatte selbst mal einen sehr zahmen Hasen (eig. zwergkaninchen ) und dann haben wir ein Meerschwein dazubekommen. Die beiden haben wir sogar in einem Käfig gehalten. Man sollte Meerschweinchen und Kaninchen eig. nicht zusammen halten aber meine beiden haben sich super verstanden, mein Hase hat das Meerscheinchen immer gepflet als wäre es ihr eigenes Kind.

Gefällt mir
7. Februar 2012 um 13:41
In Antwort auf malka_12268613

...
Hallo , also ich hatte selbst mal einen sehr zahmen Hasen (eig. zwergkaninchen ) und dann haben wir ein Meerschwein dazubekommen. Die beiden haben wir sogar in einem Käfig gehalten. Man sollte Meerschweinchen und Kaninchen eig. nicht zusammen halten aber meine beiden haben sich super verstanden, mein Hase hat das Meerscheinchen immer gepflet als wäre es ihr eigenes Kind.

... und das fand das meeri sicher nicht besonders klasse
meerschweine kuscheln nicht und putzen sich NIE. dementsprechend finden sie das geputzt werden absolut doof,

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers