Home / Forum / Tiere / Meerschweinchen in Mietwohnung

Meerschweinchen in Mietwohnung

20. Februar 2013 um 12:33

Hallo,

ich spiele mit der Überlegung mir Meerschweinchen anzuschaffen. Ich wohne in einer Mietwohnung, lt. Vertrag sind Haustiere verboten. Meerschweinchen zählen aber ja zu den Kleintieren und die sind (angeblich) ja immer erlaubt. Muss ich nun dennoch meinen Vermieter um Erlaubnis fragen? Was mache ich, wenn er es nicht erlaubt? Habt ihr Meeries in einer Mietwohnung?
Wie entsorgt ihr den Mist?

LG und Danke schonmal.

Mehr lesen

1. März 2013 um 22:53

Mietwohnung
Hallo!
Kleintiere sind erlaubt, solange du das "normale Maß" einhälst.
Schaffe dir nur bitte mindestens 2 Schweinchen an und wenn es geht halte sie nicht in einem normalen Käfig ohne Auslauf...
Den Mist: Restmüll, Biotonne, Entsorgungsbetrieb.
Wenn du Fragen hast, melde dich ruhig!


Amtsgericht Hanau:

Unproblematisch ist Ihr Fall nur dann, wenn es darum geht, dass der Mieter lediglich Kleintiere
in einem Käfig halten will. Für die braucht der Mieter keine Erlaubnis seines Vermieters. Sie gehören
sozusagen zum vertragsgemäßen Gebrauch einer Mietwohnung. Denn von diesen Tieren
gehen normalerweise keine nennenswerten Lärm- oder Geruchsbelästigungen und auch keine erheblichen
Beschädigungen der Mietsache aus (AG Hanau, Urteil v. 18. 2. 2000, WM 2002, S. 91).
Als Kleintiere in diesem Sinne gelten zum Beispiel:
Bartagame im Terrarium (AG Essen, Urteil v. 18. 7. 1995, ZMR 1996, S. 37),
Chinchillas (AG Hanau a.a.O.),
Goldhamster,
Kanarienvogel,
Meerschweinchen,
Pagageien,
Zierfische,
Zwergkaninchen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. April 2013 um 14:20

So weit ich weiß...
zählen Sie zu den unproblematischen Tieren und müssen nicht angemeldet werden.

Bei meiner ersten Wohnung hat man meinen Dschungi gar nicht erst als Tier angesehen und in der neuen Wohnung meinte man nur dass ich bitte beim Freilauf aufpasse dass ihm nichts passiert (Sachbearbeiter = mehrfacher Vater)...

Also ich kenne mich mit Meeris nicht aus, aber ich denke solang du sie im Käfig hältst ist das kein Problem und muss auch nicht angemeldet werden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juni 2013 um 0:17

Einfach machen
Wenn du die Tiere haben willst, dann schaff sie dir an. Sie sind nicht sonderlich laut, die quiken zwar aber das wirkd kein Nachbar hören. Zu dem Tipp mehrere Tiere anzuschaffen: Nimm weibliche Tiere. Männliche können einander beißen und müssen dann in Einzelhaltung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juni 2013 um 8:35
In Antwort auf elias_12711443

Einfach machen
Wenn du die Tiere haben willst, dann schaff sie dir an. Sie sind nicht sonderlich laut, die quiken zwar aber das wirkd kein Nachbar hören. Zu dem Tipp mehrere Tiere anzuschaffen: Nimm weibliche Tiere. Männliche können einander beißen und müssen dann in Einzelhaltung.

Weibliche Tiere sind geselliger???
Das erklär mir einer. Bei Hamstern ist es so dass man Männchen zusammen halten sollte, da die sich besser verstehen.

@Thread Opener: hast du dir mittlerweile deine Schweinchen geholt???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2013 um 13:04
In Antwort auf elias_12711443

Einfach machen
Wenn du die Tiere haben willst, dann schaff sie dir an. Sie sind nicht sonderlich laut, die quiken zwar aber das wirkd kein Nachbar hören. Zu dem Tipp mehrere Tiere anzuschaffen: Nimm weibliche Tiere. Männliche können einander beißen und müssen dann in Einzelhaltung.

Böckchen-Haltung
Also ich hatte immer unkastierte Böckchen und da gabs nie größer Probleme. Schau nur das sie genug Platz haben um sich auch mal aus dem Weg gehen zu können. Eine Bekannte meinte mal, dass sie die Böckchen lustiger finder und eine reine Weibergruppe ihr zu langweilig wäre.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. August 2013 um 8:20

Hamster
sollte man im generellen nicht zusammen halten, aber wenn man umbedingt will sollte man Männchen nehmen mehr habe ich nicht gesagt. Habe auch schon Storys gehört dass sich die lieben männlichen Tierchen toll vertragen haben, aber meine weiblichen Tieren wollten sich am selben Abend noch an die Gurgel, also getrennt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. August 2013 um 11:38

Wie
gesagt, ich habe es schon erlebt dass zwei Hamster glücklich mit einander gelebt haben. Dass das die Ausnahme ist ist klar, aber leider wird in vielen Tiergeschäften - des Umsatzes wegen - immer empfohlen die Tiere Paarweise zu nehmen. Bei meiner Hamsterdame nun war das zum Glück nicht der Fall, selbst ein Vertrag wurde aufgesetzt, aber das ist die Ausnahme.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. August 2013 um 15:59

Meine Hamsterdamen
wurde beide Male bei Zoogeschäften gekauft (zwei verschiedene) und meine erste Hamsterdame ist weit über das Durchschnittalter gekommen, bei meiner Cookie nun denke ich ebenso, eben weil ich schon erfahrener bin weiß ich nun noch mehr als vorher.

Ich dulde die Haltung gemäß Baumarkt, Zoogeschäft nicht, aber letztlich kann man es nicht ändern - würde am liebsten immer alle einpacken und mitnehmen - bei uns gibt es auch keine Züchter und einer kleinen Hamsterdame eine 2 Stundenfahrt gleich zu Anfang zu zuMuten geht in meinen Augen auch nicht.

Das man sich nicht blindlings auf das Personal dort beziehen kann ist mir klar, deswegen informiert man sich ja anders wo. Nur letztlich ist jeder Hamster anders - ich sehe schon zwischen meiner Krümel damals und meiner Cookie heute extrem krasse Unterschiede vom Verhalten und von ihren Eigenarten und sogar Vorlieben. Meine Krümel hatte Mehlwürmer lebendig als auch tot gegessen und auch Grashüpfer, Cookie ist nur tote Mehlwürmer und ignoriert die Grashüpfer... die hüpfen sogar auf sie und sie macht nichts (sie ist ein wahrhaftiger Schisser )

Das ist hier keine Anleitung gebe: kaufe 1 Hamster und 1 dazu sollte jedem klar sein, ich wollte damals damit nur beschreiben dass die Männchen eig. die "pflegeleichteren" Tiere sein sollten (sagen und hören - nicht vom Tiergeschäft), wobei ich das Vergnügen noch nich hatte - hatte mich immer gleich in die Hamster-Damen-Welt verliebt und auch meine Cookie nun so leben lassen wie sie es will.

Hast du selber einen Hamster?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest