Forum / Tiere / Tiere - Hamster - Meerschweinchen - Mäuse

Meerschweinchen im Winter draußen lassen?

3. Juli 2007 um 12:05 Letzte Antwort: 28. Oktober 2007 um 13:40

Hallo an alle Meerschweinchenbesitzer,

meine Tochter wünscht sich so sehr ein Meerschweinchen. Die Nachbarn haben gerade Nachwuchs. Doch ich bin hyperallergisch. Kann man so ein Tier im Winter auch draußen haben? Bekommen Meerschweinchen Winterfell?

Liebe Grüße
eure Heike

http://hometown.aol.de/learohse/Heike_S_Mayer.html

Mehr lesen

9. Juli 2007 um 0:44

Kein Problem


Also meine Meerschweinchen sind das ganze Jahr über draußen. Ich denke wenn man sie jetzt daran gewöhnt immer draußen zu sein und sie sich an die Temperatur anpassen lernen in Form von einem Winterfell dürfte das keine Probleme geben. Bei der Auswahl des Stalls sollte aber schon darauf geachtet werden, dass die Tiere keinen Zug abbekommen.
Ein Tipp noch: Nehmt zwei Meerschweinchen, dann fühlen die sich wohler, leben ja normal in größeren Gruppen, und außerdem ist es unheimlich lustig ihre Gespräche zu verfolgen.

Gefällt mir

28. Juli 2007 um 9:00
In Antwort auf myra_12322431

Kein Problem


Also meine Meerschweinchen sind das ganze Jahr über draußen. Ich denke wenn man sie jetzt daran gewöhnt immer draußen zu sein und sie sich an die Temperatur anpassen lernen in Form von einem Winterfell dürfte das keine Probleme geben. Bei der Auswahl des Stalls sollte aber schon darauf geachtet werden, dass die Tiere keinen Zug abbekommen.
Ein Tipp noch: Nehmt zwei Meerschweinchen, dann fühlen die sich wohler, leben ja normal in größeren Gruppen, und außerdem ist es unheimlich lustig ihre Gespräche zu verfolgen.

Hütte für die quietscher..heu und stroh!!!
hallo,
unsere meerschweine sind auch das ganze jahr draußen. haben so eine art hundehütte gebaut halt bloß mit einem winzigen loch vorne.damit da nicht noch andere tiere rein gehen können. haben die komplette hütte mit styropor innen gemacht und auf die styropor schicht dann nochmal holzplatten genagelt sonst fressen die das ja an. wenn es dann zusätzlich noch etwas kälter wird kommt darein gaaaannzzzz viel heu und stroh und fertig ist das winterhäuschen. alle fühen sich darin wohl und bis jetzt musste ich auch noch nicht zum tierarzt weil eins der quietscher krank geworden ist. was nur etwas blöd ist, ist die sache mit dem wasser. das friert ja schnell wieder ein. wir geben dann ganz viel saftiges grünzeug zum fressen und wechseln das wasser so oft wir können.finde auch das es mindestens zwei schweine sein müssen wenn du sie draußen halten willst. eins alleine ist blöd. vorallem kuscheln die auch miteinander. und das ist so süß!!!

Gefällt mir

13. August 2007 um 18:24
In Antwort auf glynis_12344421

Hütte für die quietscher..heu und stroh!!!
hallo,
unsere meerschweine sind auch das ganze jahr draußen. haben so eine art hundehütte gebaut halt bloß mit einem winzigen loch vorne.damit da nicht noch andere tiere rein gehen können. haben die komplette hütte mit styropor innen gemacht und auf die styropor schicht dann nochmal holzplatten genagelt sonst fressen die das ja an. wenn es dann zusätzlich noch etwas kälter wird kommt darein gaaaannzzzz viel heu und stroh und fertig ist das winterhäuschen. alle fühen sich darin wohl und bis jetzt musste ich auch noch nicht zum tierarzt weil eins der quietscher krank geworden ist. was nur etwas blöd ist, ist die sache mit dem wasser. das friert ja schnell wieder ein. wir geben dann ganz viel saftiges grünzeug zum fressen und wechseln das wasser so oft wir können.finde auch das es mindestens zwei schweine sein müssen wenn du sie draußen halten willst. eins alleine ist blöd. vorallem kuscheln die auch miteinander. und das ist so süß!!!

Vielen Dank
Hallo an alle,

vielen Dank für die lieben Antworten. Habe mich sehr gefreut.

Liebe Grüße
eure Heike

http://hometown.aol.de/learohse/Heike_S_Mayer.html

Gefällt mir

5. September 2007 um 15:07

Draußenhaltung im Winter
Hallo!! Ich habe zwei Meeris und denen haben wir im Frühjahr eine richitge Villa für den Garten gebaut. Normalerweise können sie im Winter draußen bleiben, doch ich will das nicht. Deshalb sind sie bei mir in den kalten Monaten wieder in der Wohnung.
Gegen die Haltung draußen im Winter spricht eigentlich nichts, solange sie es windgeschützt und warm haben. Also viel Heu, Stroh und vielleicht noch ein altes handtuch reinlegen. Das Fell ist bei draußenlebenden Meeris viel härter und struppiger, sie bekommen also so eine Art Winterfell.
Halte die Meeris ruhig draußen, halte sie warm und dann werden sie es gut haben.

P.S.: Für einen Außenstall NIEMALS eine verzinkte Wanne nehmen. Die wird bei vielen Ställen angeboten, (Ebay, Zooplus etc.) und kann im harten inter dazu führen, dass bei etwas Nässe die Beinchen festfrieren. Einem Kumpel von mir ist das leider passiert!

Gefällt mir

17. September 2007 um 15:15

Ohje
Wenn du hyperallergisch auf Meerschweinchen bist, dann würde ich mir keins anschaffen! Es ist sehr lieb von dir, dass du für deine Tochter versuchst eine Lösung zu finden...aber kann das gutgehen? Deine Tochter hat dann sicherlich auch mal Haare am Pulli, die sie mit in die Wohnung trägt etc.

Wie alt ist deine Tochter denn? Ich finde, ansich sollte man als Elternteil auch auf die Tiere ein Auge haben. Wenn deine Tochter keine Lust hat aufs Stall sauber machen, dann musst du das eventuell machen. Die Tiere dürfen auf keinen Fall darunterleiden!

Gefällt mir

28. Oktober 2007 um 13:40

OK das geht
Hallo,
ich habe zwar keine meerschweinchen aber ich weiß das man sie draußen halten kann! ich find sie echt süüüüßßßßund das coole is ich bekomme bald welche!
ich hab noch eine frage was heißt hyperallergisch?
ich bin auch allergisch aber nich hyper

Gefällt mir