Home / Forum / Tiere / Meerschweinchen

Meerschweinchen

3. Juni 2004 um 22:18 Letzte Antwort: 1. Juli 2004 um 15:30

Hallo ihr!

Habe seit Mittwoch zwei Meerschweinchen für eine Woche in Pflege.
Die sind aber total ängstlich und hauen immer direkt ab, wenn ich das Zimmer betrete, es sei denn, die haben hunger.
Und die gurren die ganze Zeit so, wie Tauben... ist das normal? Sind das Angstgeräusche oder was?
Wie schaffe ich es denn, dass die jetzt noch ein wenig zutraulich werden, will ja nicht, dass die einen seelischen Scahden davon tragen!
Also, ich hatte immer jahrelang Hasen, aber die waren vom Verhalten her dann doch anders.
Wie kann man Meerschweinchen denn beschäftigen? Oder machen die das selbst?

Danie

Mehr lesen

9. Juni 2004 um 14:43

Meine Schweinchen
und davon habe ich drei an der Zahl, gurren auch immer. Das ist bei meinen ein Zeichen dafür, dass sie sich untereinander etwas zanken. Wenn sie hungrig sind, pfeifen sie wie wahnsinnig und wenn sie gekrault werden, dann geben sie komische, twitschernde Geräusche von sich. Zutraulich werden sie wohl am schnellsten, wenn Du immer, wenn Du zum Käfig gehst, ein Leckerli bereit hälst... Dann werden sie wohl bald gar nicht mehr weg wollen... Gruß, Pfiffikus

Gefällt mir
1. Juli 2004 um 14:07

Hi Danie
Ich habe auch zwei Meerschweinchen.
Wenn beide im Käfig gurren kann was gutes aber auch was anderes heißen.
Aber wenn du beide auf deinem Schoß sind, und gurren dann heißt das das sie sich wohl oder sicher fühlen.

Gruß
Heffernan

Gefällt mir
1. Juli 2004 um 15:30

Hallo Danie,
Du wirst die Beiden ziemlich sicher in dieser Woche nicht handzahm bekommen.
Ich habe aber den Eindruck, dass Du mit Meerschweinchen absolut keine Erfahrungen hast. Das ist nicht böse gemeint, ich finde nur, dass Derjenige oder Diejenige, der Dir die Tiere zur Pflege gegeben hat, Dich ordentlich mit den Tieren und den dazugehörigen Verhaltensweisen hätte bekannt machen müssen.
Sind es zwei gleichgeschlechtliche Tiere oder ein Pärchen? Das taubenähnliche Gurren, das Du beschreibst, kann auch Lüsternheit sein, und falls es ein Pärchen mit unkastriertem Männchen ist, gibts in 2,5 Monaten Babys.
Angstgeräusch hören sich eher so leise fiepend an. Und wenn sie Hunger haben, quietschen sie aus voller Seele. Du solltest ihnen dann aber nicht jedesmal etwas zu Essen geben, zweimal täglich füttern reicht vollkommen aus. Sie haben ja noch das Heu.
Sie müssen immer (!) Heu und auch frisches Trinkwasser zur Verfügung haben und sollten 2 mal am Tag Frischfutter wie eine Karotte oder Gras aus dem Garten erhalten. Trockenfutter ist gar nicht so gesund für Meeries, und sie brauchen es auch nicht. Meine Meeries leben schon lange ohne das Getreide, das ihnen viel zu viel Energie liefert.
Unsere quietschen zum Beispiel jedesmal, wenn sie das Öffnen der Kühlschranktür oder das Rascheln einer Tüte hören. Wenn ich die jedesmal füttern würde, wären sie schon lange überfettet .
Auch Leckerlies solltest Du nicht andauernd geben, da diese meist Zucker enthalten, was absolut nichts Gesundes ist. Den meisten Meeries ist da eh eine Scheibe Gurke lieber.
Achte vielleicht auch darauf, dass Du Dich dem Käfig immer langsam und von vorne näherst, Meeries sind absolute Fluchttiere und ihre Feinde kommen in der Natur aus der Luft. Du kannst auch leise mit ihnen reden, während Du ins Zimmer gehst.
Haben die Zwei denn einen Unterschlüpf, so ein Brett im Käfig oder ein Häuschen? So etwas gibt ihnen Sicherheit.
Zur Beschäftigung kannst Du ihnen Weiden-, Erlen-, Buchen- oder auch Haselzweige zum Nagen geben. Auch Freilauf im Wohnzimmer ist eine gute Beschäftigung und einen Abend Meerie-TV ist ganz nett. Da kannst Du ihnen auch Salatblätter oder Gurkenscheiben
verteilen. Du solltest nur auf alle Löcher achten, die größer als 5-8cm sind (verschwindet öfter mal ein Meerschwein darin ) und auf freiliegende Kabel (Kennen wir ja von Kaninchen auch ).
Wenn Du Dich noch genauer informieren möchtest, schau mal auf die Seite der Deutschen Meerschweinchen-Liste
www.dmsl.de, da findest Du Unmengen von Informationen.
Ich hoffe, dass ich Dir weiterhelfen konnte.
Viel Spaß noch mit den Zwei Terrorschweinen

LG

Igelbaby

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers