Home / Forum / Tiere / Markierung

Markierung

20. Mai 2007 um 13:33

Mein Kater hat vor einigen Wochen als ich verreist war und nur mein Bruder Zuhause war markiert oder uriniert. Wenn er uriniert hat, dann bestimmt aus Trotz. Aufjedenfall riecht es sehr unangenehm, obwohl ich es schon versucht habe rauszuwaschen. Dummerweise hat er im Bett, auf mein e Bettdecke markiert bzw uriniert. Vielleicht weiß irgendjemand wie es weggeht bzw ob man es überhaupt wegbekommt

Mehr lesen

20. Mai 2007 um 18:47

Ich
würde die Bettdecke vielleicht einmal in die Waschmaschine stecken ?!?

Für alle anderen Ecken und Flächen hat sich gegen üble Gerüche das Mittel "Biodor" sehr gut bewährt, ich bestell es immer bei www.kroll-chemie.de

Gefällt mir

20. Mai 2007 um 20:34
In Antwort auf dale_12315579

Ich
würde die Bettdecke vielleicht einmal in die Waschmaschine stecken ?!?

Für alle anderen Ecken und Flächen hat sich gegen üble Gerüche das Mittel "Biodor" sehr gut bewährt, ich bestell es immer bei www.kroll-chemie.de

Ja
das problem ist, dass es eine daunendecke ist, die nicht in die waschmaschine passt und eigentlich auch nicht nass werden darf. habe sie trotzdem heute nochmal mit essig abgewaschen. bekommt man dieses mittel biodor auch in läden zu kaufen oder vielleicht ähnliches?

Gefällt mir

20. Mai 2007 um 22:45
In Antwort auf sadhbh_12679537

Ja
das problem ist, dass es eine daunendecke ist, die nicht in die waschmaschine passt und eigentlich auch nicht nass werden darf. habe sie trotzdem heute nochmal mit essig abgewaschen. bekommt man dieses mittel biodor auch in läden zu kaufen oder vielleicht ähnliches?

Du
kannst Deine Daunendecke im Wollprogramm in die Waschmaschine stopfen, wichtig ist, dass Du sie hinterher im Trockner trocknest und nicht etwa auf die Leine hängst. Ich habe meine Daunendecken schon unzählige Male gewaschen und sie wärmen mich immer noch zuverlässig in der Nacht
Ob Du Biodor auch im Laden bekommst, weiss ich nicht, schau mal auf die HP von www.biodor.de
Vielleicht findest Du da ein Händlerverzeichnis. LG Jule

Gefällt mir

21. Mai 2007 um 14:49
In Antwort auf dale_12315579

Du
kannst Deine Daunendecke im Wollprogramm in die Waschmaschine stopfen, wichtig ist, dass Du sie hinterher im Trockner trocknest und nicht etwa auf die Leine hängst. Ich habe meine Daunendecken schon unzählige Male gewaschen und sie wärmen mich immer noch zuverlässig in der Nacht
Ob Du Biodor auch im Laden bekommst, weiss ich nicht, schau mal auf die HP von www.biodor.de
Vielleicht findest Du da ein Händlerverzeichnis. LG Jule

Hmm
erst einmal danke für deine antwort. also ich denke das mit dem waschen kann ich vergessen, da sie total fett ist und nen trockner haben wir auch nicht. ich werd mal nach dem reiniger schauen danke.

Gefällt mir

21. Mai 2007 um 21:00
In Antwort auf sadhbh_12679537

Hmm
erst einmal danke für deine antwort. also ich denke das mit dem waschen kann ich vergessen, da sie total fett ist und nen trockner haben wir auch nicht. ich werd mal nach dem reiniger schauen danke.

Habt
Ihr keine Waschcenter in der Nähe? Die haben extra große Trommeln und auch ziemlich große Trockner - da bin ich immer hingegangen, bevor ich nen Trockner hatte.

Gefällt mir

21. Mai 2007 um 23:21
In Antwort auf dale_12315579

Habt
Ihr keine Waschcenter in der Nähe? Die haben extra große Trommeln und auch ziemlich große Trockner - da bin ich immer hingegangen, bevor ich nen Trockner hatte.

Ahhh
jaa das ist eine gute idee, darauf wär ich nich gekommen, dankeschön

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen