Home / Forum / Tiere / Männliche Kanarienvögel-dringend

Männliche Kanarienvögel-dringend

20. Januar 2010 um 13:26 Letzte Antwort: 19. April 2010 um 21:59

Ich habe 3 männliche Kanarienvögel.(2x hat mir der Verkäufer versichert es wäre Weibchen).Jeden Tag gehen die 3 aufeinander los.2 halten wie Pech und Schwefel zusammen.Und diese 2 f..... sich jetzt.Eigentlich nur der eine den anderen.Ich kann mir nicht vorstellen,dass das der eine das haben will,denn bevor die 2 Fehlkaufmännchen dazukamen,hatte er immer Weibchen um sich...Ich weiss jetzt ehrlich nicht,was ich machen soll.Einfach lassen wie es ist ( ist das nicht Vergewaltigung ),oder einen der 3 rausnehmen,aber dann welcher?

Mehr lesen

20. Januar 2010 um 15:29

Hallo!
Na, Vergewaltigung wird das schon nicht sein, immerhin können Vögel doch fliegen

Ich glaube, die beiden Männchen sehen es einfach nicht allzu eng. Ein Weibchen ist nicht vorhanden, aber vielleicht wollen sie dennoch nicht abstinent bleiben.

Ich würde mir eher Sorgen machen wegen den Kämpfen. Sind die denn schlimm? Wenn die gefärhlich sein sollten, wüde ich raten, den dritten (also der, der mit den anderen nicht auskommt) abzugeben.

Gefällt mir
24. Januar 2010 um 17:08
In Antwort auf liva_11977900

Hallo!
Na, Vergewaltigung wird das schon nicht sein, immerhin können Vögel doch fliegen

Ich glaube, die beiden Männchen sehen es einfach nicht allzu eng. Ein Weibchen ist nicht vorhanden, aber vielleicht wollen sie dennoch nicht abstinent bleiben.

Ich würde mir eher Sorgen machen wegen den Kämpfen. Sind die denn schlimm? Wenn die gefärhlich sein sollten, wüde ich raten, den dritten (also der, der mit den anderen nicht auskommt) abzugeben.

Danke mal,aber...
....wenn der andere ihm aber schon draufsitzt,und er gleich versucht abzuhauen,weiss ich nicht,ob er das so lustig findet,als Weibchen herhalte zu müssen... .Ja die Kämpfe sind schlimm und gehen den ganzen Tag.Der,der auch versucht den einen zu f.....,hatte den dritten mit den Krallen so auf dem Boden,dass ich dazwischengreifen mußte.Sie hören auch nicht auf zu streiten,auch wenn ich direkt neben dem Käfig stehen.Ich bekomm echt noch die Kriese...

Gefällt mir
25. Januar 2010 um 16:55
In Antwort auf lotus_12938981

Danke mal,aber...
....wenn der andere ihm aber schon draufsitzt,und er gleich versucht abzuhauen,weiss ich nicht,ob er das so lustig findet,als Weibchen herhalte zu müssen... .Ja die Kämpfe sind schlimm und gehen den ganzen Tag.Der,der auch versucht den einen zu f.....,hatte den dritten mit den Krallen so auf dem Boden,dass ich dazwischengreifen mußte.Sie hören auch nicht auf zu streiten,auch wenn ich direkt neben dem Käfig stehen.Ich bekomm echt noch die Kriese...

Trenn dich besser vom dritten
Ich denke, den Außenseiter solltest du besser abgeben. Für den Armen wird das sicher auch sehr stressig sein und es gibt viele Vogel-Foren in denen es eine Vermittlungsabteilung gibt

Was die anderen beiden betrifft: Wenn sie sich sonst verstehen, würde ich die beiden zusammen lassen. Wenn es wirklich eine Vergewaltigung nach menschlichen Maßstäben wäre (also wenn es wirklich schlimm und traumatsierend wäre), dürfte das "Opfer" den "Täter" gar nicht mehr mögen. Aber wenn sie sich noch mögen, wird das für den Genötigten eher lästig als albtraumhaft sein

Gefällt mir
19. April 2010 um 21:59


also um ganz sicher zu gehen obs m oder w sind, würde ich dir raten zum TA zu gehen, oder zu einem profi Züchter,die können dir dann sagen obs männlein oder weiblein ist. Also ich würde nicht 3 Vögel im Käfig lassen,2 oder 4 stück ja.Wenn einer auf den anderen losgeht heisst das,es will sich paaren,oder es streitet.

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers