Home / Forum / Tiere / Main coon in der Pubertät

Main coon in der Pubertät

30. Juli 2008 um 8:29 Letzte Antwort: 4. August 2008 um 11:27

Hallo! )

Ich habe folgendes Problem: unser Main Coon Kater (7 Monate) kommt in die Pubertät, d.h. er sieht aus wie ein Teenager mit ständig fettigen Haaren. Besonders der Übergang von Rücken zu Schweif und im Schweif selber,dort hat es sich total verfilzt.Da ich ja weiss,dass ich eine Main coon dort nicht kämmen soll, lass ich`s natürlich. Meine Züchterin hat mal was von Babypuder gesagt,den ich da drauf geben kann, aber zur Zeit kann ich sie nicht fragen,da sie in Urlaub ist.Hat von Euch jemand ne Idee was ich da machen kann??

Vielen Dank im voraus
Haewelfrau

Mehr lesen

3. August 2008 um 21:06

Hallo haewelfrau
Die Idee mit dem Babypuder ist nicht verkehrt. Es saugt das überschüssige Fett auf und wenn du eine weiche Babybürste benutzt, kannst du deinen Kater damit auch bürsten.
Hat bei meinem Maine coon Katerchen auch geholfen.

LG Tina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. August 2008 um 11:27
In Antwort auf younes_12485976

Hallo haewelfrau
Die Idee mit dem Babypuder ist nicht verkehrt. Es saugt das überschüssige Fett auf und wenn du eine weiche Babybürste benutzt, kannst du deinen Kater damit auch bürsten.
Hat bei meinem Maine coon Katerchen auch geholfen.

LG Tina

Ja
das mit dem babypuder stimmt, ich habe auch einen maine coon kater,er ist jetzt 1 jahr und 2 monate alt. am schwanz sind fettdrüsen und dort wird, logischerweise, talg produziert, wenn der kater kastriert wird, gibt sich das wieder. hol dir aus der zoohandlung noch einen kamm mit beweglichen zinken, dann ziept es nicht so beim kämmen. mein kater, ist creme-tabb-white und ein richtiger schmusebär aber allerdings manchmal sehr arrogant ;O)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper