Forum / Tiere / Tiere - Katzen

Laufen katzen wirklich nachhause zurück

8. September 2007 um 14:11 Letzte Antwort: 9. September 2007 um 0:14

hallo ihr lieben...

ich habe mal eine "dumme" frage und zwar haben wir einen 1 jahr alten kater der seit 6 monaten auch raus geht... nun ziehen wir aber 300 km nach köln um in meine alte heimat.. auf den bauernhof meiner mutter zurück.. so nun meine frage.. kann ich den kleinen nach ner gewissen eingewöhnungsphase auch wieder frei laufen lassen oder sollte ich ihn drinnen behalten. hab angst da er ja hier in rheinland pfalz gelebt hat.. habe mal gehört das katzen zurück laufen nach umzügen.. stimmt das? und was soll ich nun machen? ich behalte ihn im moment oft drinnen damit er nach dem umzug die erste zeit nicht soo traurig ist, das er nicht raus kann... aber ab wann kann er in köln dann raus?

danke schonmal und lieben gruß

sarah

Mehr lesen

8. September 2007 um 20:38

Mehrere Wochen,
mindestens jedoch 4 Wochen. Er muß die neue Umgebung genau kennen, Gerüche, Geräusche. Wir
sind öfter mit den Miezen umgezogen und alle blieben bei uns, keine ist in die alte Wohnung zurück. Ist dein Kater tätowiert? Kannst ihn auch bei Tasso registrieren lassen.
Alles Gute euch allen beim Umziehen
Gruß Melike

Gefällt mir
8. September 2007 um 21:44
In Antwort auf melike13

Mehrere Wochen,
mindestens jedoch 4 Wochen. Er muß die neue Umgebung genau kennen, Gerüche, Geräusche. Wir
sind öfter mit den Miezen umgezogen und alle blieben bei uns, keine ist in die alte Wohnung zurück. Ist dein Kater tätowiert? Kannst ihn auch bei Tasso registrieren lassen.
Alles Gute euch allen beim Umziehen
Gruß Melike

Ja
tättowiert ist er, bei tasso ist er ebenfalls registriert aber ich hoffe das ich die guten leute dort nie in anspruch nehmen muss. also mind. 4 wochen drinnen und dann langsam kontrolliert raus lassen?... das ding ist.. wir ziehen dort auf unseren bauernhof und ich möcht den armen dann nicht drinnen einsperren wenn alle draussen sind. ich hoff das es klappt.

aber danke für die info

lg
sarah

Gefällt mir
8. September 2007 um 22:34
In Antwort auf indy_11946043

Ja
tättowiert ist er, bei tasso ist er ebenfalls registriert aber ich hoffe das ich die guten leute dort nie in anspruch nehmen muss. also mind. 4 wochen drinnen und dann langsam kontrolliert raus lassen?... das ding ist.. wir ziehen dort auf unseren bauernhof und ich möcht den armen dann nicht drinnen einsperren wenn alle draussen sind. ich hoff das es klappt.

aber danke für die info

lg
sarah

Das
ist bei jeder Katze unterschiedlich - es gibt Katzen, die hängen am alten Zuhause und laufen wieder dort hin. Ich habe bisher diese Erfahrung zum Glück noch nicht gemacht und habe meine Katzen im Höchstfalle mal 2-3 Tage drinnen gelassen. Meine älsteste Katze hängt eh an mir, die kann ich überall mit hinnehmen und auch dort hinauslassen. Ich denke, Du kennst Dein Tier am besten und kannst am ehesten beurteilen, wie groß seine Bindung zu Dir ist. LG Jule

Gefällt mir
9. September 2007 um 0:14

Wird schon alles gut gehen,
habe einfach Vertrauen, das hilft manchmal am meisten.
Gruß Melike

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers