Home / Forum / Tiere / Kosten für Deckung

Kosten für Deckung

14. Februar 2014 um 10:33 Letzte Antwort: 29. März 2014 um 4:08

Hallo...wir haben unsere Chihuahua Dame von einem Malteser decken lassen...4 kleine Mischlingsfellnasen sind dabei entstanden Nu haben wir vor kurzem von der Besitzerin des Maltesers einen Brief im Briefkasten gehabt wo sie jetzt einen Welpen oder das Geld für einen Welpen einfordert obwohl vorher noch nie rede davon war das sie Geld für die Deckung haben möchte. Uns geht's nicht um das Geld sondern ums Prinzip, jetzt einfach anzukommen und Forderungen zustellen. Ich habe gelesen das es bei Mischlingen nicht üblich ist eine Deckungstaxe zuzahlen. Wäre sehr froh wenn mir da jemand weiterhelfen könnte.

Beide Hunde sind ohne Papiere.


MfG Klein Hörnchen

Mehr lesen

15. Februar 2014 um 14:17

Danke...
Erstmal für die schnelle Antwort.

Doch es ist mein ernst...haben uns heute mit ihr getroffen, hab ihr das so gesagt wie du mir geschrieben hast.

Da fing sie dann an vonwegen das sie ja unsere Vermieter kenne und ob diese überhaupt bescheid wüssten das wir hier 4 welpen haben...natürlich wissen sie bescheid...bin ja nicht ganz blöd als sie merkte das solche Aktionen bei uns nicht ziehen meinte sie bloß noch sie ginge jetzt zum Anwalt.

MfG Klein Hörnchen

Gefällt mir
29. März 2014 um 1:35

Das ist bloß dummes dahergerede.....
Das ist bloß dummes dahergerede.....


[url=http://www.ihremode.com/hosen-c54/]Hosen[/url]

Gefällt mir
29. März 2014 um 4:08

Wir warten
immer noch auf den Brief von ihrem Anwalt den sie uns angedroht hat Im Park geht sie uns jetzt immer aus den Weg

Gefällt mir