Home / Forum / Tiere / Komischen verhalten seit baby da ist...

Komischen verhalten seit baby da ist...

3. November 2011 um 23:01 Letzte Antwort: 7. November 2011 um 12:57

seit januar ist unser nachwuchs da und seit dem benimmt sich unser hund eigenartig wenn wir ihn bestrafen... er französische bulldogge 3 jahre unkastriert lebt seit dem er welpe ist bei uns also er durfte noch nie aufs sofa versucht es aber immer wieder hat es schon vor dem baby immer wieder versucht und wenn wir ihn ausschimpfen und auf seine decke schicken... alles.so wie früher... teilweise müssen wir ihn auch dort hin schieben bzw ziehen am halsband... es hat sich nichts verändert habem wir immer scbon so gemacht... aber nun seit dem das baby da.ist knurrt er oder schnapt sogar nach uns... mit dem baby ist er voll lieb. das baby darf alles sogar sein heißgeliebten ball gibt er dem baby zum spielen... ich weiß echt nicht was da passiert ist... eifersucht kann das doch nicht sein oder? hm oder liegt es zufällig daran das er jetzt im teenageralter ist? um jegliche hilfe bin ich dankbar...

Mehr lesen

4. November 2011 um 8:17

Hallo
danke für die antwort... wie wirkt sich den die homöopathie aus auf ein problem? ich dachte immer das damit genau wie bei anderen nedikamenten das ganze verhalten sich ändert... gibt es spezielle tier homöopathen ider machen das die tierärzte?

Gefällt mir
4. November 2011 um 15:17

Bully
Rocky hieß er glaube, oder?
Ich denke auch dass dein Rocky einfach nur eifersüchtig ist. Jetzt ist das baby da und die ganze Aufmerksamkeit wird ihm geschenkt. Das stört Rocky.

Eifersucht bei french Bullys ist nicht selten.
Ich habe auch eine French Bullydame und die kann auch richtig eifersüchtig sein. War damals als wir unseren kleinenKater bekommen haben auch so.
Ignoranz bis zum geht nicht mehr.

Das legt sich aber irgendwann wieder. Einfach versuchen mehr mit einzubeziehen.

Gefällt mir
5. November 2011 um 17:03

Hi
danke mooni
ja wir sind leicht gestresst... und das verhalten was du vom hund beschrieben hast ist genauso ohren angelegt und dann wird geknurrt... mir wurde damals vom hundetrainer allerdings gesagt ich soll ihm dann am halsband vom sofa ziehen und auf seine decke bringen... ich mache es jetzt so wie du es gesagt hast mal gucken wie er dann reagiert... ich denke schon das er wenn ich

Gefällt mir
5. November 2011 um 17:06
In Antwort auf vienne_11928464

Hi
danke mooni
ja wir sind leicht gestresst... und das verhalten was du vom hund beschrieben hast ist genauso ohren angelegt und dann wird geknurrt... mir wurde damals vom hundetrainer allerdings gesagt ich soll ihm dann am halsband vom sofa ziehen und auf seine decke bringen... ich mache es jetzt so wie du es gesagt hast mal gucken wie er dann reagiert... ich denke schon das er wenn ich

Ahhh
ausversehen abgeschickt... ich denke schon das er wenn ich den druck zurücknehme einfach stumpf auf dem sofa liegenbleibt... mal gucken... ich erzählen von meinem erfolg bzw. misserfolg

Gefällt mir
5. November 2011 um 17:10

Also
ich denke wie meine antwort wegen der homöopathie ausgefallen ist kann man schon erkennen das ich nichts davon halte meinem hund wegen gehorsamsverweigerung oder sonstiger verhaltensweise irgendwie mit medis vollpumpe... aber globulis gegen bellen beim klingeln find icb gut gibts die schon hätte ich gerne

Gefällt mir
5. November 2011 um 17:15

Ach ja und
wegen dem teenageralter mir lag iwie sowas an,das mit 3 jahren noch mal eine stufe/phase kommt in der der hund seinen rudelrangaustesten muss kann mich auch geirrt haben...

Gefällt mir
7. November 2011 um 12:57

Danke
für die hilfe mooni... habe heute die gelegenheit gehabt es auszutesten... also ich brauchte ne menge gedult sobald ich den druck zurück genommen habe blieb rocky stumpf auf dem sofa liegen... aber nach 10 min hat er sich denn dann doch von sofa bequemt habe ihn dann auch brav gelobt... aber nun guckt er micb seit 2 std. nicht mal mehr mit dem arsch an

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers