Home / Forum / Tiere / Kleiner Merksatz

Kleiner Merksatz

3. März 2010 um 23:32 Letzte Antwort: 6. März 2010 um 11:22

Stachelhalsbänder sind kein Zeichen der Stärke des Hundes,sondern ein Beweis für Die Schwäche des Halters...

Mehr lesen

4. März 2010 um 12:09

Eigenprobe
Hallo,
jeder der seinem hund überlegt ein stachelhalsband zu kaufen, sollte es sich selbst umlegen. ich stelle mich auch bereit kräftig daran zu ziehen.

Gefällt mir
4. März 2010 um 15:18

Ja...
das trifft es genau.

Gefällt mir
4. März 2010 um 16:05

Die
kann auch nur ein Perverser erfunden haben

Gefällt mir
5. März 2010 um 14:54

Den
alten Spruch 'was man nicht will das man dir tu ,das füg auch keinem anderen zu ' sollten viele Hundehalter wirklich mal beherzigen.Es kann ja gut sein ,das es einigen Leuten Spaß macht sich im Sadomaso Kerker Stachelhalsbänder und RuckZuck Würger und was nicht alles umzubinden und sich damit zu foltern,aber ich denke einfach bei Hunden sind solche Maßnahmen einfach nicht erforderlich .Ich brauch sowas sowieso nicht,mein Hund ist ja ein Chihuahua ,aber auch meine Bekannten,die große Hunde zB Labradors haben ,benutzen solche Halsbänder nicht ,weil zwischen ihnen und ihren Hunden die Kommunikation anders läuft

Gefällt mir
5. März 2010 um 19:06
In Antwort auf christiin1

Den
alten Spruch 'was man nicht will das man dir tu ,das füg auch keinem anderen zu ' sollten viele Hundehalter wirklich mal beherzigen.Es kann ja gut sein ,das es einigen Leuten Spaß macht sich im Sadomaso Kerker Stachelhalsbänder und RuckZuck Würger und was nicht alles umzubinden und sich damit zu foltern,aber ich denke einfach bei Hunden sind solche Maßnahmen einfach nicht erforderlich .Ich brauch sowas sowieso nicht,mein Hund ist ja ein Chihuahua ,aber auch meine Bekannten,die große Hunde zB Labradors haben ,benutzen solche Halsbänder nicht ,weil zwischen ihnen und ihren Hunden die Kommunikation anders läuft

Danke Christiin1
Genau so ist es

Gefällt mir
5. März 2010 um 20:17

SO ISSES

Gefällt mir
5. März 2010 um 21:14


finde ich gut das so viele leute meiner meinung sind...wenn 45kg zuviel sind zum halten,dann holt man sich eben was kleiners!!!!
wir haben diesen merksatz über den halsbändern im laden hängen...wir führen und verkaufen keine stachelhalsbänder!!! ich finde es absolute tierquälerei...auch maulkörbe verkaufen wir nur seltens in akuten fällen!!!

Gefällt mir
6. März 2010 um 2:54

ICH
finde das schlimm wen man seinem Tier so ein würgeding anzieht!!Es gibt ja auch besitzer die ihrem Hund so ne halsbänder anziehen wo die Stacheln richtig spitz sind und das bort sich das immermehr in die hat rein einfach grausam find ich das!!

Gefällt mir
6. März 2010 um 11:22

Hehe
ging mir mit meinem Riesenschnauzer/Rottweiler Mix genauso ,der Dicke wog 50 kg und ich 54 ,er ging brav ohne Leine,verstand jedes Wort und brauchte keinen Würger.Leider hatte er eine dunkle Seite,brach ins Gänsegehege meines Nachbarbauern ein,der ihn daraufhin über den Haufen schoss ...das mal nebenbei

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers