Home / Forum / Tiere / Kleiner aggressiver zwergpinscher

Kleiner aggressiver zwergpinscher

22. September 2009 um 12:58 Letzte Antwort: 23. September 2009 um 19:02

hey leute ich hoffe ihr könnt mir helfen^^

ich weiß nähmlich nicht mehr was ich machen soll...meine hündin ist jetzt 7 jahre alt und das problem ist das sie immer am bellen ist wenn jemand z.B. klingelt oder wenn wir gassi gehn und da jemand ist... oder als letztens mein freund bei mir war hat sie ihn die ganze zeit nur angeknurrt und ihn versucht zu beißen bis ich sie dann ins wohnzimmer gesetzt hab und die tür geschlossen hab hat aber auch nicht funktioniert weil sie dann nur am bellen war...unsere nachbarn beschweren sich oft und ich bestrafe sie auch immer wenn sie bellt oder andere "angreift" aber nichts hilft

ich hoffe ihr könnt mir tipps geben was ich machen kann damit sie nicht mehr versucht andere zu beissen und anzubellen

Mehr lesen

22. September 2009 um 17:59

Also
es hört sich so an als wäre sie eifersüchtig und /oder will dich beschützen ! Hat sie das schon immer gemacht ? Und wielang hast du sie schon ? Wie bestrafst du sie ? Es wäre das beste wenn du ihr "Fehlverhalten" ignorierst... das heißt beim Gassi gehen einfach weiter gehen als wäre nichts... sie nicht ansprechen und schon gar nicht anfassen (beides wäre für sie positive Bestärkung) sondern einfach stumpf weiter gehen.... Genauso wenn dein Freund da ist, fängt sie an zu knurren dann schups sie vom sofa (falls sie darauf darf) aber sprech sie nicht an und fass sie weiter nicht an. Das einzige was du in dieser Situation sagen kannst ist ein scharfes "PFUI!!!!!" Das musst du aber konsequent durchziehen, sobald du einmal nachgibst sieht sie dich wieder als "schwaches Frauchen" und versucht erst Recht dich zu verteidigen !!!
Viel Erfolg und Durchhaltevermögen !
PS:Wenn du konsequent bist, wird sie es RuckZuck begreifen

LG

Gefällt mir
22. September 2009 um 19:06
In Antwort auf an0N_1206476999z

Also
es hört sich so an als wäre sie eifersüchtig und /oder will dich beschützen ! Hat sie das schon immer gemacht ? Und wielang hast du sie schon ? Wie bestrafst du sie ? Es wäre das beste wenn du ihr "Fehlverhalten" ignorierst... das heißt beim Gassi gehen einfach weiter gehen als wäre nichts... sie nicht ansprechen und schon gar nicht anfassen (beides wäre für sie positive Bestärkung) sondern einfach stumpf weiter gehen.... Genauso wenn dein Freund da ist, fängt sie an zu knurren dann schups sie vom sofa (falls sie darauf darf) aber sprech sie nicht an und fass sie weiter nicht an. Das einzige was du in dieser Situation sagen kannst ist ein scharfes "PFUI!!!!!" Das musst du aber konsequent durchziehen, sobald du einmal nachgibst sieht sie dich wieder als "schwaches Frauchen" und versucht erst Recht dich zu verteidigen !!!
Viel Erfolg und Durchhaltevermögen !
PS:Wenn du konsequent bist, wird sie es RuckZuck begreifen

LG

@davinia147
ja ich glaub sie war schon immer so...ich hab sie auch schon seit sie ein welpe ist. ich bestrafe sie in dem ich eben AUS! rufe oder ihr nen kleinen klapps gebe...natürlich nich so doll das sie von den beinen kippt ich liebe sie ja schließlich^^ ich hab auch schon versucht sie zu ignorieren aber die bellt dann so lange bis ichs nicht mehr aushalte...
danke dir ich versuch jetzt deine tipps durch zu ziehn ich hoffe es funktioniert xDDD

Gefällt mir
23. September 2009 um 19:02
In Antwort auf renata_12954615

@davinia147
ja ich glaub sie war schon immer so...ich hab sie auch schon seit sie ein welpe ist. ich bestrafe sie in dem ich eben AUS! rufe oder ihr nen kleinen klapps gebe...natürlich nich so doll das sie von den beinen kippt ich liebe sie ja schließlich^^ ich hab auch schon versucht sie zu ignorieren aber die bellt dann so lange bis ichs nicht mehr aushalte...
danke dir ich versuch jetzt deine tipps durch zu ziehn ich hoffe es funktioniert xDDD

Hey
genau wie du sagst : "bis ich es nicht mehr aushalte" du musst länger durchhalten als sie. Klar wird das erstmal nervig für dich .... aber du willst ja das sie macht was du willst und nicht das sie dich immer wieder "rum" bekommt Sobald sie kurz Ruhe gibt musst du sie natürlich total übertrieben loben und dich freuen als hättest du im Lotto gewonnen... dann merkt sie sich, wenn sie ruhig ist kommt "Mama" und freut sich Sobald sie wieder Ärger macht ignorieren... Viel Erfolg... kannst ja mal Rückmeldung geben wie es läuft bei euch
LG

Gefällt mir