Home / Forum / Tiere / Kleinen Welpen wieder abgeben ? - Bitte helft mir!!!

Kleinen Welpen wieder abgeben ? - Bitte helft mir!!!

15. November 2009 um 12:09

Hallo ihr Lieben,

ich habe folgendes Problem...
Ich habe seit Donnerstag einen kleinen Chihuahua Welpen.
Er ist 10 Wochen alt und gott sei dank kein kleiner Taschenhund. Er tobt, er knabbert, spielt mit unserem anderen Hund und kaut auf riesen Knochen rum.

Ich habe aber ein Problem, da wir jetzt um ziehen muss kann ich den kleinen erst ab mitte Dezember ganz zu mir nehmen.
Er kommt jetzt immer am Wochenende, wenn ich zu hause bin, da ich auch arbeite.

Dann bringe ich ihn wieder zu seiner Mama und seinem Papa, die ein Dorf weiter wohnen.

Morgen ist es zum ersten Mal so weit und ich bringe ihn wieder zurück und könnte jetzt schon weinen, weil der kleine einfach jetzt schon zur Familie gehört...

Immer wenn ich in ein anderes Zimmer gehe oder mal kurz auf die Toilette, dann weint er ganz schrecklich & will zu mir.

Was mache ich morgen??? Wird er mich hassen? Will er dann nicht mehr mit? Denkt er vielleicht, dass wenn ich gehe, dass ich nicht mehr wieder komme?

Ich mache mir so schreckliche Sorgen... Hat jemand Erfahrung damit?

Außerdemm noch eine Frage am Rande Er macht tierisches Theater wenn man ihm sein Halsband anzieht und wenn er es dann an hat, dann syenkt er die Ohren & den Schwanz

Gassi gehen, geht noch gar nicht weil er zittert wie verrückt und heult... Ist das normal???

Liebe Grüße & vielen Dank für eure HIlfe...

Mehr lesen

15. November 2009 um 17:15

Hey
was das "Wochenendbetreuen" betrifft kann ich dir leider nicht weiter helfen. Aber zum Thema Halsband und Gassi: 10 Wochen ist extrem jung... ich habe meinen damals mit 12 geholt... Er muss das Gassi gehen und das Halsband ja erstmal kennenlernen. Ich habe meinem erstmal ein leichtes Halsband umgelegt... das blieb auch dran. Erst hat er sich immer gekratzt und fand es auch blöd.... aber da gewöhnen sich die kleinen dran
Wenn du arbeitest, wie machst du das denn dann wenn er "für immer" bei euch bleibt ???? Oder ist es geplant ihn oder sie immer nur am We zu holen ??? (nur Interessehalber )
LG

Gefällt mir

15. November 2009 um 18:15
In Antwort auf davinia147

Hey
was das "Wochenendbetreuen" betrifft kann ich dir leider nicht weiter helfen. Aber zum Thema Halsband und Gassi: 10 Wochen ist extrem jung... ich habe meinen damals mit 12 geholt... Er muss das Gassi gehen und das Halsband ja erstmal kennenlernen. Ich habe meinem erstmal ein leichtes Halsband umgelegt... das blieb auch dran. Erst hat er sich immer gekratzt und fand es auch blöd.... aber da gewöhnen sich die kleinen dran
Wenn du arbeitest, wie machst du das denn dann wenn er "für immer" bei euch bleibt ???? Oder ist es geplant ihn oder sie immer nur am We zu holen ??? (nur Interessehalber )
LG

Dankeeee
Vielen Dank für deine Hilfe... Nein um Gottes Willen, den kleinen gebe ich ab Dezember nie nie mehr her

Ich habe 2 Wochen Urlaub und meine Familie ist auch den ganzen Tag da. Haben ja schon einen kleinen und der ist auch 4 stunden am Tag allein...

Das klappt schon, erstmal muss man halt klein anfangen mit 5 minuten, dann 10 minuten ...

Danke für die Hilfe

Gefällt mir

18. November 2009 um 9:40

So ein hin und her
ist für so einen kleinen hund überhaupt nicht gut, auch nicht für einen großen.

er findet keinen halt, hat keine feste führung oder bezugsperson. das kann zu psychischen schäden führen.

das mit dem halsband muss langsam geübt werden. das geht nicht auf jetzt und heute.

stell dir mal vor dir würde man als kindergartenkind schlagartig in ein eines kostüm zwängen, ohne dass du weißt worum es geht? was würdest du denken oder machen?

als halsband bzw. geschirr zu hause in das spiel mit einbeziehen. hinlegen, dran schnuppern lassen, mal wegwerfen usw.

das über 2 tage, dann versuchen anzulegen, wieder als spiel gestalten. und immer so weiter. irgendwann legst du die leine an und läufst durch die wohnung.

na ja besser ist wenn man sich erst einen hund anschaffst wenn man selber geordnete verhältnisse im leben hat.

Gefällt mir

29. Oktober 2015 um 3:36
In Antwort auf dadababy2

Dankeeee
Vielen Dank für deine Hilfe... Nein um Gottes Willen, den kleinen gebe ich ab Dezember nie nie mehr her

Ich habe 2 Wochen Urlaub und meine Familie ist auch den ganzen Tag da. Haben ja schon einen kleinen und der ist auch 4 stunden am Tag allein...

Das klappt schon, erstmal muss man halt klein anfangen mit 5 minuten, dann 10 minuten ...

Danke für die Hilfe

Bitte zieh dem kleinen kein Halsband an!
Hey.. ich habe auch einen Chihuahua.
Ich würde dir dringend empfehlen ein Geschirr zu benutzen! du wirst bst schnell auf Situationen stoßen, in denen der welpe an der Leine zieht, weil er zB jmd begrüßen will, du ihm aber aus Sicherheitsgründen nicht mehr Leine geben kannst (Fahrrad, Auto,.. fährt grade vorbei). Wir Menschen haben außerdem Reflexe.. zB wenn man kurz nicht aufpasst und dann sieht dass dein kleiner kurz davor ist etwas zu fressen was nicht gut für ihn ist - du ziehst ruckartig an der Leine.. Bei unserem 40kg Mischling War das auch kein Problem, aber bei unserem kleinen Peanut musste ich mich erst einmal daran gewöhnen (trotz Geschirr) niemals zu viel kraft auf die Leine anzuwenden.
Wenn er jetzt noch ein Halsband an hätte könnte dies Folgeschäden haben.. der Hals eines Chis (vorallem von überzüchteten) ist SEHR empfindlich.. ich sage nicht, dass du ihm sofort das Genick brichst, aber nach 17 Chihuahua Lebensjahren wird sich sowas mit Sicherheit bemerkbar machen.
Von einem Geschirr würde ich nur abraten, wenn dein Hund sehr zieht, da es ihn dazu zusätzlich verleitet.. Mein Chi geht zwar bei Fuß, aber auch wenn er mal ziehen sollte, fände ich dies trotz Geschirr nicht problematisch..

Ich will dich auch gar nicht belehren oder den klugscheißer raushängen lassen, aber ich finde
die ganzen tollen Halsbänder für chis auch toll.. sie sind aber für den Gebrauch unsinnig.. vllt denken andere Besitzer jetzt ja doch über ein hübsches Geschirr nach
Viel Spaß noch mit deinem neuen Rudelmitglied

.. und mein chi will auch mit aller Kraft immer mit ins Bad, ich kann diesen Knopfaugen in manchen Dingen leider nicht standhaft bleiben und er darf IMMER mit ^^

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Meine Degus und das Frischfutterdilemma
Von: lotusbluete31
neu
24. Oktober 2015 um 10:29
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen