Home / Forum / Tiere / Kleine Katze hat Durchfall?!

Kleine Katze hat Durchfall?!

14. März 2009 um 21:49

Hallo ihr Lieben,

Meine neue Katze aus dem Tierheim (ca. 7 Monate) hat Durchfall..... habe sie seit einem Monat. Es war imemr unterschiedlich mal hatte sie welchen mal nicht. Seid neusten kanns sies anscheinend nicht mehr halten und macht überall hin aufs bett auf die couch...

woran kann es denn liegen???
Kann es vllt sein weil sie ja im Tierheim nur trockenfutter bekommen hat und jetzt auch schon mit nassfutter gefüttert wird von uns ??? liegt darin vllt der fehler??

liebe grüße aus dresden

Mehr lesen

15. März 2009 um 13:36

Re
Hallo,

Durchfall kann immer viele Ursachen haben. Es kommt auch drauf an wie der Durchfall aussieht, wann er wie oft auftritt usw. Zu allererst sollten aber immer Krankheiten ausgeschlossen werden, ein langanhaltender Durchfall kann zu Austrocknung führen und somit schlimm enden.

Schau dazu auch mal hier rein: http://www.katercarlo.de/durchfall.html

lg

___________________
www.diefellnasen.de.vu

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2009 um 21:36

Hallo
Meine katze hatte anfangs auch immer ganz schlimmen durchfall. Sie war auch aus dem Tierheim ... es kann allerdings an der Futter umstellung liegen.. kann aber auch andere Gründe haben.

Bei meiner Katze hat auch Reis mit hühnchen und kartoffeln(aber ungewürzt) geholfen. Das hat mir der Tierarzt geraten.. und es hat geklappt^^

Und wenn es garnicht besser wird gehe am besten zum Tierarzt und lass die kleine nocheinmal richtig durchchecken ...

Liebe grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. März 2009 um 12:25

Kann sein
dass es an der Futterumstllung liegt.

Ich kann dir einen guten Tipp geben: Koch Reis und misch ca einen Eßlöffel ins Futter. Reis entwässert nämlich. Und kauf in der Apotheke Heilerde. Und ein halber Teelöffel ins Futter. Die Kombi hilft meinen beiden auch.

Du solltest aber nach spätestens 3 Tage Durchfall zum TA gehen. Das kann nämlich für einen so kleinen Organismus gefährlich werden. Meine TÄ hat damals auch mal Homöopathische Mittelchen gespritzt und am nächsten Tag ist der Durchfall weg. Das Mittel heisst Nux Vomica.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. März 2009 um 15:52
In Antwort auf charis_12772788

Kann sein
dass es an der Futterumstllung liegt.

Ich kann dir einen guten Tipp geben: Koch Reis und misch ca einen Eßlöffel ins Futter. Reis entwässert nämlich. Und kauf in der Apotheke Heilerde. Und ein halber Teelöffel ins Futter. Die Kombi hilft meinen beiden auch.

Du solltest aber nach spätestens 3 Tage Durchfall zum TA gehen. Das kann nämlich für einen so kleinen Organismus gefährlich werden. Meine TÄ hat damals auch mal Homöopathische Mittelchen gespritzt und am nächsten Tag ist der Durchfall weg. Das Mittel heisst Nux Vomica.

Re
Wie meinst du das - "Reis entwässert"?

Bei Durchfall wird doch schon genug Flüssigkeit verloren, und der Reis soll durch zusätzliches Wasserentziehen helfen? Oder wie wars gemeint?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. März 2009 um 14:38
In Antwort auf amira_12260215

Re
Wie meinst du das - "Reis entwässert"?

Bei Durchfall wird doch schon genug Flüssigkeit verloren, und der Reis soll durch zusätzliches Wasserentziehen helfen? Oder wie wars gemeint?

Reis entwässert
den Druchfall. Schau, wenn du Reis kochst, dann saugt der sich doch mit Wasser voll. Und genau das passiert im Darm wenn der flüssige Kot auf Reis trifft.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen