Home / Forum / Tiere / Kittenfutter

Kittenfutter

28. Juni 2004 um 23:17 Letzte Antwort: 6. Juli 2004 um 12:37

Hallo Experten!

Da ich zwar mit Katze aufgewachsen bin, wir aber eigentlich *nie* eine wirklich kleine hatten, hier meine Frage:
es gibt doch bestimmt Extrafutter für Katzenkinder, oder?! Gibt's doch auch für ältere Katzen, sowas...
Was habt ihr denn an eure "Kleinen" verfüttert? Und wo krieg ich's her?
Ich werde nämlich hoffentlich bald ein Kleines bekommen, vom Bauernhof, noch sind sie allerdings ZU klein, um wegzukommen. Muß ja auch net sein.
Und da dachte ich, bevor ich total ratlos dastehe, wenn's zu spät ist, frag ich mal VORHER an!

Liebe Grüße,

taliesin

Mehr lesen

29. Juni 2004 um 0:40

Zu anfang...
hab ich von gourmet (sind so mega winzige und teure nassfutterdöschen) verfüttert. ich muss sagen, der wurf den ich hatte, hat ganz früh lernen müssen, nassfutter zu fressen, da das muttertier nicht genügend milch und ich nicht immer die zeit hatte, sie alle 3 stunden mit dem fläschchen zu füttern. das hab ich gemacht bis sie ca 9 oder 10 wochen alt waren. dann wurden die babies abgegeben... eine hab ich behalten. der hab ich dann von royal canin kittenfutter gekauft. royal canin ist hochwertiges trockenfutter, welches als einzelfuttermittel verwendet wird. im vergleich zu nassfutter günstiger (auf dauer) und wesentlich besser für das tier...gibts in jedem guten tierfutterfachmarkt oder auch bei ebay :]
denke mal, dass das kätzchen schon 8 oder 10 wochen alt sein wird, wenn du es bekommst. nimm direkt das futter.. meine mögen heute gar kein nassfutter mehr. (hatte noch restdosen, die wurden komplett ignoriert...).

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. Juni 2004 um 21:03

Dankeschon!
Wow, das ging ja schnell!
Ich sag auf jeden Fall schonmal Dankeschön für die Antworten!
Ich stand nämlich ziemlich verloren vor dem Katzenfutterregal...*g*

Grüße,
*miau*
taliesin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Juli 2004 um 14:46

TALIESIN? Stimmst du bist noch in einem
anderen, superguten Forum zugegen?

Diesen schönen, ausgefallenen Namen kanns ja nur einmal geben *g*

Bist dus?

Aus MW?

Knuddelz
QTipp

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Juli 2004 um 21:24

Ich hab es so gemacht
viele füttern ihre katzen mit billigfutter. ok das ist eine variante aber meine katzen sind mir schon mehr wert.
ich gebe immer früh und abend abwechselnd verschiedenes naßfutter. dabei nehme ich sheba, whiskas, felix und gourme. wasser und tockenfutter stehen meinen beiden süßen immer bereit. ich selber habe auch eine 11 wochen alte katze und einen einjährigen kater. deshalb füttere ich auch spezielles kittenfutter. tockenfutter nehme ich dann von felix, whiskas und royal canin (hoffe es wird so geschrieben). zusätzlich gebe ich dem kater auch mal hefetabletten wonach er ganz verrückt ist. davon bekommt er zusätzlich schön glänzendes fell. ab und zu bekommen die beiden auch spezielle katzenmilch die es extra im handel zu kaufen gibt.
liebe grüsse
happygirlmagic

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Juli 2004 um 21:17
In Antwort auf leilah_12951821

TALIESIN? Stimmst du bist noch in einem
anderen, superguten Forum zugegen?

Diesen schönen, ausgefallenen Namen kanns ja nur einmal geben *g*

Bist dus?

Aus MW?

Knuddelz
QTipp

Mmmmhhh...
ich BIN tatsächlich noch in einigen anderen Foren "zugegen", aber ich bin wohl nicht DER Taliesin, den Du meinst...
Aber trotzdem Danke für's Knuddeln! *g*

*knuddelmalzurückgeb*

taliesin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Juli 2004 um 9:36

Hallo
Klar gibts Kittenfutter.
Aber muss man nicht unbedingt holen.
Ich habe auch gerade nen kleinen Kater abgeholt.
Er bekommt bei mir dasselbe wie meine ältere Katze.
Nutro chicken TroFu und Felidae DoFu.
Und dazu bekommen beide noch Multivitaminpaste und ab und an Leckerlies.

Das reicht durchaus für kleine Katzen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Juli 2004 um 9:40
In Antwort auf an0N_1251687699z

Ich hab es so gemacht
viele füttern ihre katzen mit billigfutter. ok das ist eine variante aber meine katzen sind mir schon mehr wert.
ich gebe immer früh und abend abwechselnd verschiedenes naßfutter. dabei nehme ich sheba, whiskas, felix und gourme. wasser und tockenfutter stehen meinen beiden süßen immer bereit. ich selber habe auch eine 11 wochen alte katze und einen einjährigen kater. deshalb füttere ich auch spezielles kittenfutter. tockenfutter nehme ich dann von felix, whiskas und royal canin (hoffe es wird so geschrieben). zusätzlich gebe ich dem kater auch mal hefetabletten wonach er ganz verrückt ist. davon bekommt er zusätzlich schön glänzendes fell. ab und zu bekommen die beiden auch spezielle katzenmilch die es extra im handel zu kaufen gibt.
liebe grüsse
happygirlmagic

Kein Billigfutter??
Das was du aufzählst ist nur teurer als die anderen Supermarktfuttersorten, deswegen aber nicht besser.
Schau dir einfach mal die Zusammensetzung an.
Für das Geld kannst du auch wirklich gutes Futter holen.
Bei wirklich gutem Futter sollte jede Zutat aufgeführt sein und keine Nebenerzeugnisse verwendet werden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Juli 2004 um 12:37
In Antwort auf jeanna_11951258

Mmmmhhh...
ich BIN tatsächlich noch in einigen anderen Foren "zugegen", aber ich bin wohl nicht DER Taliesin, den Du meinst...
Aber trotzdem Danke für's Knuddeln! *g*

*knuddelmalzurückgeb*

taliesin

Oh schade
nein, sie ist eine sie, die ich meine.

Naja mahc tja nix. Lieber mal zuviel gefragt, als ein Missverständnis gewagt.

Knuddelbussiumarm

QTiip

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club