Home / Forum / Tiere / Kitten verstehen sich nicht...

Kitten verstehen sich nicht...

21. Dezember 2011 um 23:43

Guten Abend

Ich habe seit 3 Wochen ein sehr liebes Kitten zu Hause.
Am Wochenende wollten wir ein 2. dazu holen. Aber das klappte nicht. Unser Katerchen wurde angegriffen.
Nun haben wir heute einen 2. versuch gestartet mit einem jüngeren Kitten als unser katerchen. Aber nun ist mein Kater total zickig.. Er will sie immer angreiffen uns faucht und knurrt..

HILFE!!!

Mehr lesen

22. Dezember 2011 um 10:57

Dass sie sit erstmal streiten
ist völlig normal. alles unter 2 wochen liegt komplett im rahmen und je nach art der aggression vieles darüber auch^^
dazwischengehen solltet ihr auf jeden fall wenn es blutig wird oder einer der beiden versucht den anderen von der toilette fernzuhalten. dahinter steckt dominanzverhalten, aber wenn einer nicht mehr zum klo kann wird er gezwungenermaßen unsauber. wenn du feststellst dass einer den anderen vom klo fernhält stell besser für kurze zeit weitere in anderen zimmern auf^^ soll keine dauerlösung sein, nur um zu verhindern dass ein kater alle klos besetzen kann.
knurren und fauchen am anfang soll feststellen wer denn nun stärker ist... dazu sind katzen idR neophob. alles neue wird erstmal sehr skeptisch beobachtet.
katzen als einzelgänger sind sehr selten. und die meisten davon sind menschengemacht indem sie jahrelang allein in einer wohnung gehalten wurden und so leider vergssen haben wie eine katze zu "reden" und zu denken. da du sagst dass deins ein kitten ist ist der mit an sicherheit grenzender wahrscheinlichkeit noch zu vergesellschaften^^

wenn dir der umgangston der beiden arg suspekt ist gibt bei google "katzen langsame zusammenführung" ein. da bekommst du viele tipps wie du die beiden mit geduld aneinander gewöhnen kannst.
(soweit ich weiß ist die grobe richtung trennen (neuling ein eigenes zimmer mit allem was er braucht), wenn sie neugierig auf die tür werden dei tür einen spaltbreit öffnen und beobachten wie sie aufeinander reagieren (nicht zusammenlassen! wirklich nur einen spalt), wahlweise ne gittertür reinsetzen anstatt der richtigen tür, dann irgendwann zusammenlassen.
das ist allerdings quergelesenes literaturwissen da meine beiden sich schon kannten und die notwendigkeit einer zusammenführung entfiel)

ich finds toll dass dein katerchen nen kumpel bekommen soll^^ und dass du dich vom ersten misserfolg nicht hast abschrecken lassen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen