Home / Forum / Tiere / Kitten Kater übertreibt bei der Vergesselschaftung. Was tun?

Kitten Kater übertreibt bei der Vergesselschaftung. Was tun?

19. Oktober 2019 um 7:16

Guten Tag. Wie die Überschrift schon verrät, ich habe einen kleinen Kitten Kater ca 10 Wochen alt. Dieser tobt und übertreib es in letzter Zeit sehr. Wir dachten er braucht jemanden zum Spielen, sodass wir noch ein kleines Kätzchen 8 oder 9 Wochen geholt haben.

Am Anfang lief es sehr gut. Sie beschnupperten sich direkt ohne zu fauchen oder ähnliches. Sie spielen zusammen und toben. 

Unser Problem ist nur. Der Kater übertreibt, wenn er seine dollen 5 Minuten hat, die er gefühlt den ganzen Tag hat dann springt er auf sie drauf (er springt eigentlich nur auf sie) lässt sie nichts machen, rennt nur hinter hier her und springt auf sie. Sie spielt dann anfangs noch mit aber dann schreit sie so als würde er ihr dauernd immer wieder wehtun oder so. Er beißt ihr extrem ihn den Hals und in die Flanke. 

Habe beide versucht zu trennen, doch dann schreien beide nacheinander. Sie scheint mir nxiht so als wäre sie ängstlich gegenüber ihm. Sie hat auch schon  gefressen und guckt ihm ständig hinterher. 

Ich weiß nixhr ob es normal ist und was ich tun soll wenn wir nicht dabei sein können z.b wenn ich arbeiten muss oder in der Nacht. 

Lieben Dank schonmal!  

Mehr lesen