Home / Forum / Tiere / Katzenzusammenführung

Katzenzusammenführung

16. März 2011 um 15:28 Letzte Antwort: 16. März 2011 um 17:30

Hallo ihr lieben,
Ich habe einen Kater der ist mittlerweile 8Monate alt und war immer ziemlich einsam.
Nun habe ich mir gestern Abend eine 6Monate alte Katze geholt.
Ich bin ehrlich gesagt begeistert, die letzte Nacht war wirklich schlimm, viel gefauche und geknurre.
Aber heute können die beiden nebeneinander hergehen, ab und zu wird gefaucht und auch mal ausgeholt aber eigentlich hatte ich es mir schlimmer vorgestellt.
Gibt es den irgendwas was ich beachten muss?
Ich verwöhne meinen Kater sehr, damit er auch nicht eifersüchtig auf den neuzugang reagiert.
Ich habe aber auch ein bisschen angst um ihn, den vorhin hat er sich unter dem Bett versteckt und wollte nicht raus.
Vielleicht kennt jemand das Problem und/oder hatte auch mal eine Katzenzusammenführung.
Liebe Grüße

P.s Die beiden sind sich ziemlich ähnlich beide aktiv und verspielt.

Mehr lesen

16. März 2011 um 15:41

Hallo
nach mittlerweile 3 zusammenführungen, denke ich..dass alles ok bei dir ist.
dein kater zieht sich nur etwas zurück, weil er verunsichert ist.
du wirst ihn auch ersmtal eine weile nicht wiedererkennen.
aber das legt sich nach einige zeit.

ich finde deine entscheidung ausserordentlich lobenswert!

ist der kater kastriert ?

allerdings solltest du beide gleich behandeln, damit dein kater merkt, dass die neue katze nun auch zur familie gehört.
sonst bestärkst du unbewusst evtl. verhaltensweisen, die du gar nicht willst.

Gefällt mir
16. März 2011 um 15:48
In Antwort auf sitzwurst1

Hallo
nach mittlerweile 3 zusammenführungen, denke ich..dass alles ok bei dir ist.
dein kater zieht sich nur etwas zurück, weil er verunsichert ist.
du wirst ihn auch ersmtal eine weile nicht wiedererkennen.
aber das legt sich nach einige zeit.

ich finde deine entscheidung ausserordentlich lobenswert!

ist der kater kastriert ?

allerdings solltest du beide gleich behandeln, damit dein kater merkt, dass die neue katze nun auch zur familie gehört.
sonst bestärkst du unbewusst evtl. verhaltensweisen, die du gar nicht willst.

Danke
Hallo,
Nein mein Kater wird erst in zwei Wochen kastriert.
Natürlich streichel ich die neue auch, ich versuche mit beiden zu spielen, leckerlieaufteilung usw.
Aber mein Kater wird dann doch wieder oder?
Liebe Grüße

Gefällt mir
16. März 2011 um 17:30
In Antwort auf an0N_1286128299z

Danke
Hallo,
Nein mein Kater wird erst in zwei Wochen kastriert.
Natürlich streichel ich die neue auch, ich versuche mit beiden zu spielen, leckerlieaufteilung usw.
Aber mein Kater wird dann doch wieder oder?
Liebe Grüße

Bitte
nicht mehr so lange warten mit der kastration.
kater können noch bis zu 6 wochen nach der kastra zeugen!
und weibliche katzen sind auch schon teilweise mit 6 monaten geschlechtsreif.

aber sicher wird dein kater wieder.
hab nur geduld, das wird mit sicherheit.
ist ja noch ein junger bub!

Gefällt mir