Home / Forum / Tiere / Katzenfell bei ebay

Katzenfell bei ebay

7. November 2005 um 12:18 Letzte Antwort: 27. Dezember 2005 um 19:31

bei ebay gibt es seit einigen tagen Katzenfelldecken, Nierengurte aus Katzenfell usw..bitte protestiert mit! Schreibt ebay, bzw. meldet diese nach Ebay-Richtlinien verbotenen Artikel! Vielleicht reagiert ebay nur auf massenhaft Proteste..

Danke und Gruß
Melanie

Mehr lesen

7. November 2005 um 14:30

UNGLAUBLICH! Gut, dass du das hier reinschreibst!
Werde mich auch dafür einsetzen!

Viele grüsse katja

Gefällt mir
7. November 2005 um 14:33
In Antwort auf nightflight3

UNGLAUBLICH! Gut, dass du das hier reinschreibst!
Werde mich auch dafür einsetzen!

Viele grüsse katja

Habe gard mal geschaut!
Wo kann ich mich da hinwenden? Gibts irgendwo ne e-mail-adresse?

Gefällt mir
7. November 2005 um 15:13
In Antwort auf nightflight3

Habe gard mal geschaut!
Wo kann ich mich da hinwenden? Gibts irgendwo ne e-mail-adresse?

Danke
Super das ihr mitmacht!

Hier Infos dazu

http://www.pelzinfo.de/f_katzenfelle.html

bei ebay melden:

http://pages.ebay.de/help/contact_us/_base/index.h-tml
ab da müsst ihr selber weiterklicken, weil man Mitglied sein muss..
einfahc auf unzulässige Angebote / dann verbotene Artikel / dann Tierteile..

und denkt an die Verkäufer und Käufer! (wenn man Katzenfell eingibt, bekommt man die Treffer)

Vielen dank.

Gefällt mir
8. November 2005 um 11:43

Auch Chinchilla und Kaninchen Felle...
direkt vom Gerber, und ich denke da kann man nichts machen, da die Felle eingefärbt sind und das leider auch genehmigt scheint.
Katzenfelle weiss ich nicht, wie es da ist, aber es ist generell eine Frechheit das irgendwelche Idioten Tierfelle bei Ebay rein stellen, da könnt ich kotzen........

Gefällt mir
9. November 2005 um 20:48

Bringt nur leider nichts,
da es nicht verboten ist, mit Fellen zu handeln - ich finds auch oberätzend, aber machen kann man da nichts. LG Jule

Gefällt mir
13. November 2005 um 21:42

WAAAASSS?!
Habs kaum glauben können! Meine arme Mietz! Als Decke? Ich könnt heulen...
Hab gleich ne e-mail an ebay geschrieben!

Gefällt mir
14. November 2005 um 15:16

Gutes Geschäft
Hallo meine Lieben!

also ich selber habe viele Katzen, bin Züchterin für Kleintiere (auch Katzen) und habe den Verkauf von Katzenfellen als eine sehr lukrativen Einnahmequelle entdeckt.

Mein nächstes Ziel ist es, diese Ware auch bei E-Bay oder ähnlichen Shops anzubieten.

Lieben Gruß
Eure Paula

PS: Übrigens müsstet ihr mal ein Fell ausprobieren, denn sie sind wirklich sehr warm und kuschelig. Und auch wenn du es nicht schön findest, dass es Katzenfell gibt, so ist das kein Grund sich über dementsprechende Angebote bei E-Bay und co. aufzukecksen, denn ein Vegetarier verklagt den Fleischer von Neben an auch nicht.

1 LikesGefällt mir
14. November 2005 um 20:25
In Antwort auf marje_12321324

WAAAASSS?!
Habs kaum glauben können! Meine arme Mietz! Als Decke? Ich könnt heulen...
Hab gleich ne e-mail an ebay geschrieben!

Also Leute..
..die Felle gabs leider schon letzten Winter bei EBAY!!Leider!!
Man kann sie auch ganz günstig in der Apotheke kaufen, hab ich mir sagen lassen..Frag mich nur wie krank man sein kann und sich so n Fell kaufen kann!!Dass es wohl gegen Rheuma wirkt ist absoluter Irrglaube und meine Güte: wenns einen an die Nieren friert, muss man sich halt ein "sexy" Unterhemd anziehen und kein Katzenfell umbinden. Leute die ihre Katzen dann auch noch als Fell bei Ebay verscherbeln nur der Kohle wegen, gehören mehr als nur in den Arsch getreten..sorry!

LG Cadence4

Gefällt mir
14. November 2005 um 21:17
In Antwort auf tullia_12667522

Gutes Geschäft
Hallo meine Lieben!

also ich selber habe viele Katzen, bin Züchterin für Kleintiere (auch Katzen) und habe den Verkauf von Katzenfellen als eine sehr lukrativen Einnahmequelle entdeckt.

Mein nächstes Ziel ist es, diese Ware auch bei E-Bay oder ähnlichen Shops anzubieten.

Lieben Gruß
Eure Paula

PS: Übrigens müsstet ihr mal ein Fell ausprobieren, denn sie sind wirklich sehr warm und kuschelig. Und auch wenn du es nicht schön findest, dass es Katzenfell gibt, so ist das kein Grund sich über dementsprechende Angebote bei E-Bay und co. aufzukecksen, denn ein Vegetarier verklagt den Fleischer von Neben an auch nicht.

Äh Hallo????
Sag mal willst du uns auf den Arm nehmen? Für mich ist so eine Form des Handels eine ganz riesengrosse Schweinerei! Kann ich nicht verstehen! Bist du da stolz drauf? Ich hoffe das issen Fake....

Gefällt mir
15. November 2005 um 8:31

Tuen dir deineKatzen leid?
Hallo meine Liebste1

ich muss dir ehrlich sagen, mir tut das nicht leid, ich meine sagst du zu deinem Metzger auch "tut es ihnen nicht leid, die Schweine und Rinder zu verarbeiten?".

Es ist eine Ware für mich, wie das ... für den Züchter. Man es einfach nüchtern sehen und darf nicht auf die Ebene des süßen Haustieres gehen.

In Liebe
Deine PaulaPaulsen

Gefällt mir
15. November 2005 um 13:59

Hallo Mausezaehne
schere aber bitte nicht alle Züchter über einen Kamm - ich habe in den letzten Wochen viele nette und seriöse Züchter kennengelernt, die ihre Tiere wie Familienmitglieder lieben und denen es immer ein wenig das Herz bricht, wenn sie eines der Tiere weggeben - oder schlimmer noch, eines stirbt.
Die Art, wie Paula ihre "Zuchtmaßnahmen" rüberbringt, finde ich gelinde gesagt aber auch zum k.....!!!!

GlG Jule

Gefällt mir
15. November 2005 um 21:05

Schade......
Liebste Jule!

Wenn ich meine Tiere nicht lieben würde, denkst du dann allen ernstens ich würde sie dann züchten? Sicherlich nicht. Schade das du denkst, dass ich meine Katzen nur wegen der Pfelle züchte.

Da du aber im Tierheim gearbeitet hast, müsstest du eigentlich wissen das einige Katzen Genetischeprobleme mit den Atemwegen bekommen können. Diese Tiere lasse ich entschlafen und anschließend ihre Felle weiterverarbeiten.
Leider stellt jede "Verlorene" (finde leider kein passenderes Wort dafür) ein Wirtschaftlichen Verlust da und irgendwie muss ich ja auch über die Runden kommen, oder nicht?

Sicher ich könnte einen anderen Beruf ausüben, aber ich liebe Tiere und möchte mit ihnen arbeiten!

Tut mir leid das du dafür kein Verständnis hast!

Trotzdem, in Liede
Deine PaulaPaulsen

Gefällt mir
16. November 2005 um 14:27
In Antwort auf tullia_12667522

Gutes Geschäft
Hallo meine Lieben!

also ich selber habe viele Katzen, bin Züchterin für Kleintiere (auch Katzen) und habe den Verkauf von Katzenfellen als eine sehr lukrativen Einnahmequelle entdeckt.

Mein nächstes Ziel ist es, diese Ware auch bei E-Bay oder ähnlichen Shops anzubieten.

Lieben Gruß
Eure Paula

PS: Übrigens müsstet ihr mal ein Fell ausprobieren, denn sie sind wirklich sehr warm und kuschelig. Und auch wenn du es nicht schön findest, dass es Katzenfell gibt, so ist das kein Grund sich über dementsprechende Angebote bei E-Bay und co. aufzukecksen, denn ein Vegetarier verklagt den Fleischer von Neben an auch nicht.

Weisst du was?
Mit DIR müsste man das gleiche anstellen und sagen, hmm, hält schön warm!

Meine güte, unterste schublade!

Hoffentlich steht bald der tierschutzbund vor deiner haustür!!!!!!!

Gefällt mir
16. November 2005 um 14:28
In Antwort auf tullia_12667522

Tuen dir deineKatzen leid?
Hallo meine Liebste1

ich muss dir ehrlich sagen, mir tut das nicht leid, ich meine sagst du zu deinem Metzger auch "tut es ihnen nicht leid, die Schweine und Rinder zu verarbeiten?".

Es ist eine Ware für mich, wie das ... für den Züchter. Man es einfach nüchtern sehen und darf nicht auf die Ebene des süßen Haustieres gehen.

In Liebe
Deine PaulaPaulsen

PSYSCHOPAT!
Ich nehm dich garnicht für ernst. Ist hoffentlich ein FAKE!

Gefällt mir
11. Dezember 2005 um 20:57
In Antwort auf an0N_1267065399z

Danke
Super das ihr mitmacht!

Hier Infos dazu

http://www.pelzinfo.de/f_katzenfelle.html

bei ebay melden:

http://pages.ebay.de/help/contact_us/_base/index.h-tml
ab da müsst ihr selber weiterklicken, weil man Mitglied sein muss..
einfahc auf unzulässige Angebote / dann verbotene Artikel / dann Tierteile..

und denkt an die Verkäufer und Käufer! (wenn man Katzenfell eingibt, bekommt man die Treffer)

Vielen dank.

Der Hund - unser Freund und Helfer - besonders in der kalten Jahreszeit...als wärmender Pelz???!!!
Hallo,
ich habe gestern bei VOX einen Bericht mit der Moderatorin Katja Eichhorn (bekannt durch HundKatzeMaus) gesehen. Dieser zeigte die grausamen Zustände der Züchtung, Haltung und Abschlachtung unserer hierzulande liebgepriesenen und treuen Haustieren, den Hunden und Katzen. Ich war mehr als geschockt, daß es in Deutschland kein Gesetz gegen die Einfuhr solcher Pelze gibt, welches aber viele EU-Staaten und andere Weltstaaten schon längst verhängt haben. Aufgrund dieser Lücke ist es den Chinesen erlaubt, diese Grausamkeiten weiter zu betreiben. Die Tiere werden oft bei lebendigem Leibe gehäutet!!! Die meißten Tiere sind sogar noch Welpen!!! Die Pelze gelangen über die weiterverarbeitenden Länder (genannt wurden Russland und Türkei) bis zu uns nach Deutschland und können hier LEGAL gekauft werden! Bekannte Namen der Anbieter und prominenter Träger könnt ihr überall im Internet finden! Schaut nur auf schoenepelze.de nach oder wie hier schon erwähnt peta.de oder einfach bei Tierschutzbund.de! Gegen diese bestialischen Tiermorde kann jeder Einzelne von Euch etwas tun! Es wird geraten Unterschriften zu sammeln und diese z.B. an den Deutschen Tierschutzbund zu schicken oder an das EU-Parlament. Adressen und Download entsprechender Vorlagen gibt es auf jeder Tierschutzbund-Seite! Übrigens der Tip: die Ebayangebote zu melden ist gut. Aktuelle Angebote von Hunde- und Katzenpelzen und sogar Robbenfellstiefeln findet Ihr unter den Artikel-Nr.: 7201636560, 7201611626, 5449717409, 7202635990, 7203967296, 7203172889, 7204255013, 5449986322, 5451824963, 8362607946. Die Nummern können ganz einfach bei Ebay, über das Hilfe-Menü, wie hier schon erwähnt "anzeigen". Was dann damit passiert, weiß ich auch noch nicht. Ich werde drüber berichten. )
Desweiteren habe ich noch die Verkäufer der o.g. Artikel angeschrieben mit folgendem Text, den ich individuell auf den angebotenen Artikel abstimme:
"Was ist daran SCHÖN ermordete Tiere um den Leib zu tragen??? Ich habe gestern Abend bei VOX (siehe Homepage) einen Bericht gesehen, wie Hunde und Katzen in China extra dafür gezüchtet, unter grausamen Bedingungen gehalten und bestialisch für die Fellproduktion ermordet werden bzw. den Tieren (Schäferhunden, Hauskatzen...uvm.) und zum Teil noch Welpen, das Fell vom lebendigen Leibe gezogen wird...Schauen Sie sich doch mal die Videos auf den Seiten von PETA.de an!!! Dann hoffe ich, sie bekommen ein schlechtes Gewissen!!! Ich wünschte mir mehr Humanität in der deutschen Gesellschaft, auch im Namen unser treuen Gefährten und Haustiere, wie die Katze und den Hund. Und diese Humanität fängt bei jedem Einzelnen von uns an! Sie sollten sich im Namen der Tiere schämen sowas anzubieten! Danke, daß Sie zumindest meinen Hilferuf gelesen haben. S.Krause(Tierfreund)". Erste Ergebnisse bzw. Rückmeldungen habe ich schon erhalten. Wow! Die Leute sind echt krank, sich auch noch für Ihre Angebote zu rechtfertigen und wollen mir auch noch dumm kommen. Naja, meißtens steht ja auch in deren Texten drin: "aus tierfreiem Haushalt"....das beantwortet uns doch schon, wo "Pfiffi" oder "Miezi" abgeblieben sind...
Ich würde mich über Resonanz und Tatendran Eurerseits freuen.
Gruß
Nessaja72

Gefällt mir
11. Dezember 2005 um 23:07
In Antwort auf tullia_12667522

Tuen dir deineKatzen leid?
Hallo meine Liebste1

ich muss dir ehrlich sagen, mir tut das nicht leid, ich meine sagst du zu deinem Metzger auch "tut es ihnen nicht leid, die Schweine und Rinder zu verarbeiten?".

Es ist eine Ware für mich, wie das ... für den Züchter. Man es einfach nüchtern sehen und darf nicht auf die Ebene des süßen Haustieres gehen.

In Liebe
Deine PaulaPaulsen

"Vom Thema ablenken" ist auch eine Art des allgemeinen Dessinteresses...
Hallo,

man könnte, wenn man wollte, jetzt natürlich auch vom Thema ablenken und verallgemeinernd werden. So würden wir uns dann gegenseitig jede einzelne Mikrobe aufzählen und anprangern. Wir könnten dann auch zur Pflanzenwelt übergreifen, die am Aussterben ist oder die Reinheit des Wassers und der Luft, wenn alles schädlich, schlimm und unhuman ist. Aber im grundegenommen ist dann nur rumgelabert, aber nichts gesagt und erst recht NICHTS GETAN!

Es gibt hierzulande zwischen Schweinen/Rindern und Katzen/Hunden doch wohl noch gewisse Unterschiede. Da brauche ich ja wohl keine Einzelheiten auftragen. Seit unserer frühesten Menschheit gehören Hund und Katz an die Seite des Menschen und nicht in die Pfanne oder an die Jacke. Zudem sind sie Raubtiere, z.T.Einzelgänger die Freiheit brauchen, um Ihren Jagtinstinkt ausleben zu können.

Und ich finde, kein Tier hat weder ein qualvolles Leben, noch seinesgleichen Tod verdient. Hierzulande gibt es auch Tierhaltungen, die gegen hiesige Gesetze verstoßen. Diese werden auch geahndet und ich bin auch bereit, mich dafür einzusetzen. Genauso auch für Misshandlungen an Menschen ect....aber das artet hier dann als Thema, wie gesagt, aus.

Es gibt auch vorbildliche Tierhaltungen. Nur kenne ich in Deutschland keinen, nichtmal noch so vorbildlichen Hunde- und Katzenzüchter, der die Tiere zum Schlachten züchtet und vor allem ...darf!

Was die Leute in China oder sonstwo essen und für Richtig halten, ist deren Sache. Aber wenn wir hier in Deutschland es für gut heißen, deren Katzenschlachtungen und Hundeenthäutungen gutzuheißen und dieses durch die Pelzeinfuhr zu unterstützen, dann ist das nämlich ein großer Wiederspruch für das deutsche Volk gegenüber unseren lieben Haustieren, die wir hier hegen und pflegen. Auch chinesische Schäferhunde, Golden Redriver oder Katzen haben hier in Deutschland nichts an einer Jacke oder in der Pfanne zu suchen.

Tierexperimente sind z.B. auch eine sehr heikle Sache. Man muß in jedem einzelnen Fall das Pro und Contra sehen. Und ich denke jeder einzelne von uns würde es befürworten, ein Tier als Versuchsopfer zu billigen, wenn es um das eigene oder um das Leben eines geliebten Menschen ginge....oder??? Wie gesagt, es gibt immer ein Pro und Contra in dieser Sache.

Aber was ist das Pro für die zur Abschlachtung gezüchteten Hunden und Katzen??? Oder die Ermordung von austerbenden Wildtieren? Es steht überall nur Profitmacherei dahinter und kein wirklicher Nutzen. Und das ist der Unterschied zwischen dieser und jener

Gefällt mir
12. Dezember 2005 um 13:47
In Antwort auf mave_12630113

Der Hund - unser Freund und Helfer - besonders in der kalten Jahreszeit...als wärmender Pelz???!!!
Hallo,
ich habe gestern bei VOX einen Bericht mit der Moderatorin Katja Eichhorn (bekannt durch HundKatzeMaus) gesehen. Dieser zeigte die grausamen Zustände der Züchtung, Haltung und Abschlachtung unserer hierzulande liebgepriesenen und treuen Haustieren, den Hunden und Katzen. Ich war mehr als geschockt, daß es in Deutschland kein Gesetz gegen die Einfuhr solcher Pelze gibt, welches aber viele EU-Staaten und andere Weltstaaten schon längst verhängt haben. Aufgrund dieser Lücke ist es den Chinesen erlaubt, diese Grausamkeiten weiter zu betreiben. Die Tiere werden oft bei lebendigem Leibe gehäutet!!! Die meißten Tiere sind sogar noch Welpen!!! Die Pelze gelangen über die weiterverarbeitenden Länder (genannt wurden Russland und Türkei) bis zu uns nach Deutschland und können hier LEGAL gekauft werden! Bekannte Namen der Anbieter und prominenter Träger könnt ihr überall im Internet finden! Schaut nur auf schoenepelze.de nach oder wie hier schon erwähnt peta.de oder einfach bei Tierschutzbund.de! Gegen diese bestialischen Tiermorde kann jeder Einzelne von Euch etwas tun! Es wird geraten Unterschriften zu sammeln und diese z.B. an den Deutschen Tierschutzbund zu schicken oder an das EU-Parlament. Adressen und Download entsprechender Vorlagen gibt es auf jeder Tierschutzbund-Seite! Übrigens der Tip: die Ebayangebote zu melden ist gut. Aktuelle Angebote von Hunde- und Katzenpelzen und sogar Robbenfellstiefeln findet Ihr unter den Artikel-Nr.: 7201636560, 7201611626, 5449717409, 7202635990, 7203967296, 7203172889, 7204255013, 5449986322, 5451824963, 8362607946. Die Nummern können ganz einfach bei Ebay, über das Hilfe-Menü, wie hier schon erwähnt "anzeigen". Was dann damit passiert, weiß ich auch noch nicht. Ich werde drüber berichten. )
Desweiteren habe ich noch die Verkäufer der o.g. Artikel angeschrieben mit folgendem Text, den ich individuell auf den angebotenen Artikel abstimme:
"Was ist daran SCHÖN ermordete Tiere um den Leib zu tragen??? Ich habe gestern Abend bei VOX (siehe Homepage) einen Bericht gesehen, wie Hunde und Katzen in China extra dafür gezüchtet, unter grausamen Bedingungen gehalten und bestialisch für die Fellproduktion ermordet werden bzw. den Tieren (Schäferhunden, Hauskatzen...uvm.) und zum Teil noch Welpen, das Fell vom lebendigen Leibe gezogen wird...Schauen Sie sich doch mal die Videos auf den Seiten von PETA.de an!!! Dann hoffe ich, sie bekommen ein schlechtes Gewissen!!! Ich wünschte mir mehr Humanität in der deutschen Gesellschaft, auch im Namen unser treuen Gefährten und Haustiere, wie die Katze und den Hund. Und diese Humanität fängt bei jedem Einzelnen von uns an! Sie sollten sich im Namen der Tiere schämen sowas anzubieten! Danke, daß Sie zumindest meinen Hilferuf gelesen haben. S.Krause(Tierfreund)". Erste Ergebnisse bzw. Rückmeldungen habe ich schon erhalten. Wow! Die Leute sind echt krank, sich auch noch für Ihre Angebote zu rechtfertigen und wollen mir auch noch dumm kommen. Naja, meißtens steht ja auch in deren Texten drin: "aus tierfreiem Haushalt"....das beantwortet uns doch schon, wo "Pfiffi" oder "Miezi" abgeblieben sind...
Ich würde mich über Resonanz und Tatendran Eurerseits freuen.
Gruß
Nessaja72

Hallo,
ich sehe mir normalerweise diese sendung auch immer an, zum glück tat ich es gestern nicht, sowas halten meine nerven nicht aus.

Ich sags nochmal, mit diesen leuten müsste man das gleiche anstellen, ich mache da keinen unterschied, denn ein tier hat das selbe recht auf leben wie ein mensch.

Man müsste die einfuhr jeder art pelze verbieten und das tragen von pelzen ebenso!

Liebe grüsse

Gefällt mir
12. Dezember 2005 um 15:22
In Antwort auf mave_12630113

Der Hund - unser Freund und Helfer - besonders in der kalten Jahreszeit...als wärmender Pelz???!!!
Hallo,
ich habe gestern bei VOX einen Bericht mit der Moderatorin Katja Eichhorn (bekannt durch HundKatzeMaus) gesehen. Dieser zeigte die grausamen Zustände der Züchtung, Haltung und Abschlachtung unserer hierzulande liebgepriesenen und treuen Haustieren, den Hunden und Katzen. Ich war mehr als geschockt, daß es in Deutschland kein Gesetz gegen die Einfuhr solcher Pelze gibt, welches aber viele EU-Staaten und andere Weltstaaten schon längst verhängt haben. Aufgrund dieser Lücke ist es den Chinesen erlaubt, diese Grausamkeiten weiter zu betreiben. Die Tiere werden oft bei lebendigem Leibe gehäutet!!! Die meißten Tiere sind sogar noch Welpen!!! Die Pelze gelangen über die weiterverarbeitenden Länder (genannt wurden Russland und Türkei) bis zu uns nach Deutschland und können hier LEGAL gekauft werden! Bekannte Namen der Anbieter und prominenter Träger könnt ihr überall im Internet finden! Schaut nur auf schoenepelze.de nach oder wie hier schon erwähnt peta.de oder einfach bei Tierschutzbund.de! Gegen diese bestialischen Tiermorde kann jeder Einzelne von Euch etwas tun! Es wird geraten Unterschriften zu sammeln und diese z.B. an den Deutschen Tierschutzbund zu schicken oder an das EU-Parlament. Adressen und Download entsprechender Vorlagen gibt es auf jeder Tierschutzbund-Seite! Übrigens der Tip: die Ebayangebote zu melden ist gut. Aktuelle Angebote von Hunde- und Katzenpelzen und sogar Robbenfellstiefeln findet Ihr unter den Artikel-Nr.: 7201636560, 7201611626, 5449717409, 7202635990, 7203967296, 7203172889, 7204255013, 5449986322, 5451824963, 8362607946. Die Nummern können ganz einfach bei Ebay, über das Hilfe-Menü, wie hier schon erwähnt "anzeigen". Was dann damit passiert, weiß ich auch noch nicht. Ich werde drüber berichten. )
Desweiteren habe ich noch die Verkäufer der o.g. Artikel angeschrieben mit folgendem Text, den ich individuell auf den angebotenen Artikel abstimme:
"Was ist daran SCHÖN ermordete Tiere um den Leib zu tragen??? Ich habe gestern Abend bei VOX (siehe Homepage) einen Bericht gesehen, wie Hunde und Katzen in China extra dafür gezüchtet, unter grausamen Bedingungen gehalten und bestialisch für die Fellproduktion ermordet werden bzw. den Tieren (Schäferhunden, Hauskatzen...uvm.) und zum Teil noch Welpen, das Fell vom lebendigen Leibe gezogen wird...Schauen Sie sich doch mal die Videos auf den Seiten von PETA.de an!!! Dann hoffe ich, sie bekommen ein schlechtes Gewissen!!! Ich wünschte mir mehr Humanität in der deutschen Gesellschaft, auch im Namen unser treuen Gefährten und Haustiere, wie die Katze und den Hund. Und diese Humanität fängt bei jedem Einzelnen von uns an! Sie sollten sich im Namen der Tiere schämen sowas anzubieten! Danke, daß Sie zumindest meinen Hilferuf gelesen haben. S.Krause(Tierfreund)". Erste Ergebnisse bzw. Rückmeldungen habe ich schon erhalten. Wow! Die Leute sind echt krank, sich auch noch für Ihre Angebote zu rechtfertigen und wollen mir auch noch dumm kommen. Naja, meißtens steht ja auch in deren Texten drin: "aus tierfreiem Haushalt"....das beantwortet uns doch schon, wo "Pfiffi" oder "Miezi" abgeblieben sind...
Ich würde mich über Resonanz und Tatendran Eurerseits freuen.
Gruß
Nessaja72

Leider werden Pelze wohl wieder modern...
Habe vor kurzem ne "Für Sie" geblättert, in der die bestimmt 5 Seiten mit nem Model hatten, die Pelze aufgetragen hat. Ticken die noch richtig???
Dann war ich vor ein paar Tagen auf der Suche nach nem neuen Wintermantel, aber an jedem Mantel war irgendwie ein Fellkragen dran. Da ich den Bericht neulich vom ZDF gesehen hab, war ich total verunsichert. Kann man den Etiketten da drin überhaupt noch trauen?
Gestern war ich auf dem Weihnachtsmarkt, und ich seh haufenweise Leute mit Pelzjacken. Bei den ganz alten Omis sag ich schon gar nix mehr. Aber wenn da Jüngere oder gar Männer mit nem Pelz rumlaufen, platzt mir der Kragen. Meine Freundin hat mich mehrmals bremsen müssen weil ich lautstark über die Pelzträger hergezogen habe. Schliesslich sind wir gegangen.
Es gab mal Zeiten, da haben sich die Leute geschämt nen Pelz zu tragen!!!!! Aber das ist wohl anscheinend vorbei! Leider.
Ich finde es bewundernswert von Dir, dass Du E-Mails an all diese Leute schreibst, aber ich denke, dass Du damit nicht wirklich etwas erreichen wirst. Schliesslich kann keiner in unserer Mediengesellschaft mehr sagen, er wäre nicht aufgeklärt darüber, wie sehr diese Tiere leiden. Ich bin der Meinung, wir müssen das irgendwie anders angehen und das klappt nur über Tierschutzbund und so weiter. Den Leuten, denen Du die E-Mail geschrieben hast halten Dich eh nur für ne Spinnerin. Ich weiss, irgendwo muss man anfangen, aber das ist der falsche Weg. Vielleicht hättest Du mehr Erfolg gehabt, wenn Du denen mal ein echt schockiges Bild geschickt und drunter geschrieben hättest: So werden Pelze hergestellt. Aber auch das bringt nicht viel denke ich.
Solange sich am Gesetz nichts ändert, kann man nix machen. Also muss das unser Ziel sein.

Über PAULAPAULSEN denke ich, dass es ein Fake ist, von irgendeinem furchtbar dummen Mensch geschrieben, um hier Hetze zu betreiben.

Ich hab meinen dritten Kater vom Verein der Katzenfreunde. Und sollte ich jemals noch ein Tier bekommen, dann nur noch aus dem Tierheim oder von den Katzenfreunden. Diese armen Wesen haben schon viel erlebt und warten nur darauf, dass jemand kommt und sie rettet. Vor allem die Alten, die keiner mehr will.

Daher meine Bitte an Alle: Kauft Euch Eure Tiere nicht beim Züchter sondern geht ins Tierheim und überlegt, ob Ihr einem ausgesetzten oder verstossenem Tier nicht ein neues Zuhause geben wollt. Sie werden es Euch nicht vergessen und sind dankbare Weggenossen und Freunde!

Liebe Grüsse, Penny

Gefällt mir
12. Dezember 2005 um 15:43
In Antwort auf tullia_12667522

Schade......
Liebste Jule!

Wenn ich meine Tiere nicht lieben würde, denkst du dann allen ernstens ich würde sie dann züchten? Sicherlich nicht. Schade das du denkst, dass ich meine Katzen nur wegen der Pfelle züchte.

Da du aber im Tierheim gearbeitet hast, müsstest du eigentlich wissen das einige Katzen Genetischeprobleme mit den Atemwegen bekommen können. Diese Tiere lasse ich entschlafen und anschließend ihre Felle weiterverarbeiten.
Leider stellt jede "Verlorene" (finde leider kein passenderes Wort dafür) ein Wirtschaftlichen Verlust da und irgendwie muss ich ja auch über die Runden kommen, oder nicht?

Sicher ich könnte einen anderen Beruf ausüben, aber ich liebe Tiere und möchte mit ihnen arbeiten!

Tut mir leid das du dafür kein Verständnis hast!

Trotzdem, in Liede
Deine PaulaPaulsen

Liebste Paula
..wenn es in Deiner Zucht so oft zu Genetikproblemen hinsichtlich der Atemwege kommt, daß sich mit den verstorbenen Tieren ein reger Katzenfellhandel betreiben läßt, läuft eindeutig in Deiner Zucht etwas falsch! Vielleicht solltest Du Dich ein wenig eingehender mit der Genetik der Tiere vertraut machen, damit Dir solcherlei unwirtschaftliche Zuchtunfälle nicht mehr passieren! Aus Deinem Beitrag kann ich leider nur schließen, daß Du kommerzielle Zucht betreibst, von der Du nicht schlecht lebst, solcherlei Gebaren ist mit dem Titel "Zucht" falsch benannt, es heißt in diesem Fall vielmehr "Vermehrung" und ist unter seriösen Tierzüchtern mehr als verpönt, es ist sogar aus tierschutzrechtlicher Sicht strafbar, da Qualzuchten verboten sind. In diesem Sinne kann ich Dein "In Liebe" nicht erwidern, hoffe aber, daß auch Dich irgendwann die Einsicht und Vernunft zu packen bekommt. Jule

Gefällt mir
13. Dezember 2005 um 23:39

Felle
Hallo!

Letzte Woche hab ich einen entsetzenden Bericht bei RTL gesehen...

Viele Besetze auf Jacken und Mäntel sind gar nicht, wie die meisten Menschen annehmen, aus Kaninchen, etc, sondern kommen aus asiatischen Ländern und sind Hund oder Katze.
Viele Menschen wissen auch leider nicht, was die da tragen, ist eh schon schlimm genug, dass sie echten Pelz tragen.

Die Jacken und Mäntel, die mit Gentests getestet wurden, wurden in Deutschland in Boutiquen und Modehäusern gekauft.
Hat mich schon schockiert!!

Liebe Grüsse
Chayenne

Gefällt mir
13. Dezember 2005 um 23:50

Gaewolf
http://cgi.ebay.de/Wunderschoene-Gaewolf-Pelzmante-l_W0QQitemZ5450468039QQcategoryZ8405QQrdZ1QQcmdZVie-wItem

Habt ihr eigentlich gewusst, das "Gaewolf" keine geringere Bedeutung hat als Katzen-/hundefell??

Wird in China hergestellt und in ganz Europa verkauft, und keiner weiß, was ein Gaewolf wirklich ist...


Lg Enie

Gefällt mir
14. Dezember 2005 um 20:31

Hallo
Das ist die größte Schweinerei die es geben kann
Ich habe sogar im TV gesehen das man Katzen und Hundfell als KUNSTFELL verkauft.

Jeder der sich Jacken oder Mäntel mit sognannten KUNSTFELL anzieht
Muß damit rechnen das er
so ein kleies totes Kätzchen oder Hündchen mit sich rum trägt
Das ist meine Meinung
kleinekatze3

Gefällt mir
20. Dezember 2005 um 16:25

Das ist..
... tatsächlich eine bodenlose schweinerei, und ich würde jedem pelzträger gerne bei lebendigem leibe die haut abziehen! trotzdem finde ich es unfair, wenn hier leute dinge schreiben wie: "wenn man einen pelz hat, und denkt es sei kaninchen, kann es auch hund oder katze sein." ich finde es ehrlich gesagt genauso schlimm, wenn ein häschen für meine jacke stirbt, wie wenn ein hund oder eine katze dran glauben müssen. ich selbst bin strenge veganerin und finde es entsetzlich, dass für manche menschen ein tier wertvoller ist als ein anderes. ein kaninchen leidet genauso wie ein hund! merkt euch das!

kaninchenfell mäntel sind genauso schlimm wie hundepelz.

Gefällt mir
21. Dezember 2005 um 18:39

Hallo ich stimme dir voll zu
Hallo
Ich stimme dir voll zu
Vieleicht hast du auch mein Bericht hier über dieses wie ich finde Abstößige Thema gelesen.
Ich habe mich bei Ebay beschwert das man katzenfell dort anbietet.
Und die Leute die das verkaufen habe ich meine Meinung dazu mitgeteilt.
Da kann man nur sagen

HERZLOS UND KRANK

kleinekatze3

Gefällt mir
23. Dezember 2005 um 21:39
In Antwort auf serina_12111628

Gaewolf
http://cgi.ebay.de/Wunderschoene-Gaewolf-Pelzmante-l_W0QQitemZ5450468039QQcategoryZ8405QQrdZ1QQcmdZVie-wItem

Habt ihr eigentlich gewusst, das "Gaewolf" keine geringere Bedeutung hat als Katzen-/hundefell??

Wird in China hergestellt und in ganz Europa verkauft, und keiner weiß, was ein Gaewolf wirklich ist...


Lg Enie

Hallo es gibt leider noch viel mehr irreführende bezeichnungen für katzen- u. hundefell
schau mal hier

http://www.tierschutzbund.de/00581.html

Gefällt mir
23. Dezember 2005 um 23:16

Hallo keniaOO
Hallo
Wie ich schon sagte es ist echt traurig.
Und unverantwortlich und solche Menschen haben kein Herz

ES IST SCHLIMM
TRAURIG
UND DEHMÜTIGEND
Nur schade das man das was man den kleinen Lebewesen antut und man müsste den Leuten das Fell über die Ohren ziehen und vorher auch so Quelen.

kleinekatze3

Gefällt mir
24. Dezember 2005 um 11:10

Noch ein zitat zu diesem thema!
Dass einmal das Wort TIERSCHUTZ erfunden werden musste, ist eine der
blamabelsten Angelegenheiten menschlicher Entwicklung!

Mir tun solche tiere in der seele leid!

Gefällt mir
24. Dezember 2005 um 17:06
In Antwort auf nightflight3

Noch ein zitat zu diesem thema!
Dass einmal das Wort TIERSCHUTZ erfunden werden musste, ist eine der
blamabelsten Angelegenheiten menschlicher Entwicklung!

Mir tun solche tiere in der seele leid!

Hallo nightflight3
Hallo

Was könnte man noch machen außer Unterschriften sammel oder Spenden ?

Ist ja klar das man Kein in Abführungsstrichen``KUNSTFELL`` tragen soll.

Wie gesagt Ich hab mich bei Ebay beschwärt aber es nichts rumgekommen.

Traurig Traurig Traurig

kleinekatze3

Gefällt mir
25. Dezember 2005 um 13:18
In Antwort auf sunday_12141258

Hallo nightflight3
Hallo

Was könnte man noch machen außer Unterschriften sammel oder Spenden ?

Ist ja klar das man Kein in Abführungsstrichen``KUNSTFELL`` tragen soll.

Wie gesagt Ich hab mich bei Ebay beschwärt aber es nichts rumgekommen.

Traurig Traurig Traurig

kleinekatze3

Hallo kleinekatze!
Wir hatten dieses thema auch nochmal gestern abend durchgesprochen. Ich finde es sooooo schrecklich!
Wir haben selbst so viele tiere und ich denke mal, dann nimmt man diese geschichte nochmal etwas ernster!

Ich weiss es auch nicht!

Ich habe letzte woche nochmal ne sondersendung gesehen über tierquälerei im libanon. Beim transport werden kühen nd schafen absichtlich die beine gebrochen und ihnen danach die kehle durchgeschnitten, ich musste heulen. Solchen leuten müsste man das gleiche antun!!! Aber laut neuer regelung, wird dies ab sofort nicht mehr von der eu unterstützt und daher gibt es auch keine subventionen mehr. Halte ich für völlig richtig. Wenigstens etwas!!!

Liebe grüsse katja

Gefällt mir
25. Dezember 2005 um 15:44
In Antwort auf nightflight3

Hallo kleinekatze!
Wir hatten dieses thema auch nochmal gestern abend durchgesprochen. Ich finde es sooooo schrecklich!
Wir haben selbst so viele tiere und ich denke mal, dann nimmt man diese geschichte nochmal etwas ernster!

Ich weiss es auch nicht!

Ich habe letzte woche nochmal ne sondersendung gesehen über tierquälerei im libanon. Beim transport werden kühen nd schafen absichtlich die beine gebrochen und ihnen danach die kehle durchgeschnitten, ich musste heulen. Solchen leuten müsste man das gleiche antun!!! Aber laut neuer regelung, wird dies ab sofort nicht mehr von der eu unterstützt und daher gibt es auch keine subventionen mehr. Halte ich für völlig richtig. Wenigstens etwas!!!

Liebe grüsse katja

Hallo nightflight3
Hallo
Sowas ist entwürdigend ,abscheulich,primetiv,und entsätzlich

Glaub mir auch wenn die EU nicht mehr unterstützt finden diese grausamen Tiertranporte auf illigalen Wege statt.

traurige Grüße

kleinekatze3

Gefällt mir
25. Dezember 2005 um 15:55

Nur Idioten kaufen Pelz
Als Vegetarierin respektiere ich trotzdem Leute, die Fleisch essen. Aber Pelz trägt man aus reiner Eitelkeit und Bequemlichkeit!

Dafür kenne ich nur eine Bezeichnung: Es ist einfach dekadent. Wenn jemand "zum Spass" oder aus Habgier Tiere quält, ist er für mich ein dekadentes *****loch.

Sind wir wirklich zivilisierter als Tiere? Dann beweist es doch, indem ihr euch auch so verhaltet!
Wenn wir aber auf (oder sogar unter ...) dem Niveau von Steinzeitmenschen denken und handeln, haben wir auch nicht das Recht, uns über die Tierwelt zu stellen.

Gefällt mir
26. Dezember 2005 um 18:19
In Antwort auf sunday_12141258

Hallo nightflight3
Hallo
Sowas ist entwürdigend ,abscheulich,primetiv,und entsätzlich

Glaub mir auch wenn die EU nicht mehr unterstützt finden diese grausamen Tiertranporte auf illigalen Wege statt.

traurige Grüße

kleinekatze3

Hoffen wir es mal nicht!
Weisst du,ich kann das einfach nihct verstehen.Tiere sind doch auhc lebewesen, wie du und ich, eben wie wir alle und sollten daher auch gleich behandelt werden!
Traurige grüsse zurück!

Katja

Gefällt mir
26. Dezember 2005 um 20:25
In Antwort auf an0N_1229154199z

Nur Idioten kaufen Pelz
Als Vegetarierin respektiere ich trotzdem Leute, die Fleisch essen. Aber Pelz trägt man aus reiner Eitelkeit und Bequemlichkeit!

Dafür kenne ich nur eine Bezeichnung: Es ist einfach dekadent. Wenn jemand "zum Spass" oder aus Habgier Tiere quält, ist er für mich ein dekadentes *****loch.

Sind wir wirklich zivilisierter als Tiere? Dann beweist es doch, indem ihr euch auch so verhaltet!
Wenn wir aber auf (oder sogar unter ...) dem Niveau von Steinzeitmenschen denken und handeln, haben wir auch nicht das Recht, uns über die Tierwelt zu stellen.

Katzenfell
Also dann müssten auch andere Tierfelle bei Ebay verboten werden.
Was ist denn mit Fuchspelz oder Nerz ?
Was glaubt ihr was die für Qualen schon vor Ihrem Tod erleiden bis sie mit einem Elektrostab im After getötetet werden.

Gefällt mir
27. Dezember 2005 um 11:48
In Antwort auf lale_12042476

Katzenfell
Also dann müssten auch andere Tierfelle bei Ebay verboten werden.
Was ist denn mit Fuchspelz oder Nerz ?
Was glaubt ihr was die für Qualen schon vor Ihrem Tod erleiden bis sie mit einem Elektrostab im After getötetet werden.

Genau,
pelze jeglicher art gehört verboten. Nur, weil sich irgendwelche tussen oder rapper oder wer auch immer somit wichtigmachen wollen, nee echt, das ist unterste stufe...

Gefällt mir
27. Dezember 2005 um 13:36
In Antwort auf nightflight3

Hoffen wir es mal nicht!
Weisst du,ich kann das einfach nihct verstehen.Tiere sind doch auhc lebewesen, wie du und ich, eben wie wir alle und sollten daher auch gleich behandelt werden!
Traurige grüsse zurück!

Katja

Hallo nightflight3
Ja,Du sprichst mir aus der Seele.

Aber solange es IMMER noch Menschen gibt.
Die das SOGENANNTE Kunstfell was auf Jacken e.c kaufen wird diese abscheuliche Tierquelerei KEIN ende finden.

Es müssten mehr Berichte über diesen Zustand geben
Ich meine damit in JEDER ZEITSCHRIFT und nicht nur hier und da

Es müsste sowas geben wie ein Fehrnseh Spot so wie du auch jeden Tag die Reklame siehst sollten die Medien Diese Tierquelereien zeigen
UND DIE MENSCHHEIT AUFRÜTTELN

kleinekatze3

Gefällt mir
27. Dezember 2005 um 16:40
In Antwort auf an0N_1231381299z

Das ist..
... tatsächlich eine bodenlose schweinerei, und ich würde jedem pelzträger gerne bei lebendigem leibe die haut abziehen! trotzdem finde ich es unfair, wenn hier leute dinge schreiben wie: "wenn man einen pelz hat, und denkt es sei kaninchen, kann es auch hund oder katze sein." ich finde es ehrlich gesagt genauso schlimm, wenn ein häschen für meine jacke stirbt, wie wenn ein hund oder eine katze dran glauben müssen. ich selbst bin strenge veganerin und finde es entsetzlich, dass für manche menschen ein tier wertvoller ist als ein anderes. ein kaninchen leidet genauso wie ein hund! merkt euch das!

kaninchenfell mäntel sind genauso schlimm wie hundepelz.

@babyblau
ja, das finde ich auch. Egal, was es ist. Auch Lammfell oder sonstiges.

Ich erwische mich immer mehr dabei, wie ich auf die Pelzkragen und Pelzbesätze von Fremden Leuten starre und unglaublich wütend werde. Mir rutscht da auch schon die ein oder andere Bemerkung heraus. Da geht man z.B. mirnichts dirnichts auf den Weihnachtsmarkt und da laufen haufenweise Leute mit PELZ rum!!! Hallo??? Was geht denn ab? Schon mal was von Kunstfell gehört? Da platzt mir der Kragen. Meine Freunde haben mich weggezogen, weil ich laufend lautstark meine Meinung verkündet hab...

Liebe Grüsse, Penny

Gefällt mir
27. Dezember 2005 um 19:31
In Antwort auf sunday_12141258

Hallo nightflight3
Ja,Du sprichst mir aus der Seele.

Aber solange es IMMER noch Menschen gibt.
Die das SOGENANNTE Kunstfell was auf Jacken e.c kaufen wird diese abscheuliche Tierquelerei KEIN ende finden.

Es müssten mehr Berichte über diesen Zustand geben
Ich meine damit in JEDER ZEITSCHRIFT und nicht nur hier und da

Es müsste sowas geben wie ein Fehrnseh Spot so wie du auch jeden Tag die Reklame siehst sollten die Medien Diese Tierquelereien zeigen
UND DIE MENSCHHEIT AUFRÜTTELN

kleinekatze3

Hi du,
du sprichst ebenso aus der seele.

Du hast recht, zumindest mal ne radiowerbung oder plakate als werbung in städten aufhängen, mit "stoppt die tierquälerei". Aber nichts, es passiert einfach nichts, so traurig!

Gruss katja

Gefällt mir