Home / Forum / Tiere / Katzen Zusammenführung

Katzen Zusammenführung

15. Juli 2019 um 19:08 Letzte Antwort: 30. November 2019 um 23:22

Hallo,
meine Familie hat eine Katze, die 7 Jahre alt ist. Weil sie sonst so alleine ist haben wir uns noch eine zweite (Kater) geholt. Dieser ist 3 Monate alt sehr lieb und Pflegeleicht. Für eine Zusammenführung haben wir alles gemacht was zu beachten ist. Der Kater ist erstmal in einem extra Raum hat sein eigenen Napf... Immer wenn wir der älteren Katze die Tür zum kleinen aufmachen ( zum beschnuppern zum Beispiel) rennt diese nach kurzem schauen einfach weg. Kein Fauchen oder so. Und immer wenn die beiden die Möglichkeit haben sich kennen zu lernen rennt die 7 Jahre alt Katze immer vor dem 3 Monate alten Kater weg. Da dies unsere ersten beiden Katzen sind, fragen wir uns, ob das alles so in Ordnung ist und wie wir fortfahren mit den beiden. Da der kleine erst 2 Tage hier ist, kann es auch sein, dass wir zu ungeduldig sind, wie gesagt haben auch keine Erfahrung im zusammenführen von Katzen.    

Wenn ihr selbst Erfahrungen habt teilt es und gerne mit.

Vielem Dank im Voraus.

Mehr lesen

25. November 2019 um 17:55

Die ultimative Formel für ein fantastisches Verhältnis zu deiner Katze. Die Formel für glückliche, gesunde, anhängliche und sanfte Katzen und wie du mit deiner Katze ein entspanntes Leben führst.

https://www.digistore24.com/redir/91417/Sun1107/

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. November 2019 um 23:22

Geduld haben! Es braucht Zeit, bis sich beide aneinander gewöhnen. Kein Fauchen ist jedenfalls ein gutes Zeichen. Auch zaghaftes Interesse an dem anderen. Bei meinen beiden hat es ein bis zwei Monate gedauert. Und auch heute haben sie sich nicht immer lieb Aber sie akzeptieren sich und es ist immer besser für eine Hauskatze tierische Gesellschaft zu haben! LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Kater hat Blut erbrochen
Von: user888718498
neu
|
30. November 2019 um 23:09
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram