Home / Forum / Tiere / Katzen zusammenführen

Katzen zusammenführen

12. Juni 2018 um 21:26

hallo,
wir haben einen Kater (6Jahre) der zum Leid meiner Kinder leider nicht sehr verschmust aber ansonsten sehr lieb ist.
jetzt wollten die beiden von einer Freundin 2 Kitten 
nehmen.
kann das gutgehen wenn gleich 2 neue Kätzchen einziehen ?

grüsse 

Mehr lesen

20. Juni 2018 um 13:08

Hi !
Muss Dir leider sagen, dass das bei uns nicht gut gegangen ist. Unsere alte Katze (Kätzin) 3 Jahre hat die neue Katze (Kater) nicht akteptiert. Ausser schlimmen Kämpfen hat sie auch angefangen, mir überall hin zu urinieren obwohl sie Freigängerin ist. Anscheinend eine Trotzreaktion.
Die neue Katze hat jetzt ein neues Zuhause. Die alte ist leider immer noch nicht sauber.

Gefällt mir

23. Juni 2018 um 17:53

Ist denn deine Katze grundsätzlich mit anderen Katzen verträglich?
Ich würde nicht unbedingt so junge Tiere dazu nehmen. Die Kleinen werden sich u.U. gar nicht behaupten können oder/und dem älteren Kater auf den Geist gehen. 
Warum nicht eine gleichaltrige Katze aus dem Tierschutz?

Gefällt mir

5. Juli 2018 um 12:29

Nur weil er nicht mit deinen Kindern schmusen möchte, wollen sie 2 Kätzchen? Finde ich ehrlich gesagt nicht so pralle. Aber um deine Frage zu beantworten: Da es 2 Kätzchen sind wäre es kein Problem, da sie sich gegenseitig haben, bleibt nur die Frage, ob dein Kater mit anderen Katzen kompatibel ist.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Geschenkbox

Teilen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen